Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Seitenständer F 650 GS

Erstellt von Schnupsel, 15.05.2011, 11:30 Uhr · 13 Antworten · 3.894 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.08.2010
    Beiträge
    117

    Standard Seitenständer F 650 GS

    #1
    Ich finde, die GS steht auf dem Seitenständer relativ schräg. Beladen park ich immer irgendwie so, das der Asphalt links vom Moped etwas ansteigt, oder ich leg nen Stein unter den Ständer. Die Auflagevergrosserung vom Wunderlich hab ich schon dran, einen Hauptständer nicht. Weiss jemand ob und wie man den Seitenständer verlängern kann ? Oder ist das wegen des Abbrechens zu gefährlich ? Schrauben hab ich auch schon alle nachkontrolliert, sind alle fest.

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #2
    ...ich könnte dir noch einen Eishockeypuk aus meinem Fundus anbieten, den du einfach drunter schraubst. oder nur bei Bedarf unterlegst.

  3. Registriert seit
    06.08.2010
    Beiträge
    117

    Standard HUHU

    #3
    HIHI !!! Witzig... Aber vielleicht ja gar nicht so verkehrt. Die Höhe tät wenigstens passen....

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #4
    lach nicht Uschi, das war mein Ernst.
    schau mal hier basteln mit onkel....
    oder hier
    Seitenständer zu kurz? Schwacher Sitzbankrahmen?
    ich hab den bei der HP und bei der 800er zum unterlegen dabei..ist ein klasse Teil.

  5. Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #5
    Da fällt mir auch gleich mal eine Frage ein: Wenn ich meine 800er auf dem Seitenständer abstelle und mit Lenkerschloss absperren möchte, muss ich den Lenker ganz nach links einschlagen, um den Schlüssel abziehen zu können. Dadurch neigt sich das Mop noch mehr zur Seite. Ich meine, schon mal eine 800er geparkt gesehen zu haben, wo der Lenker ganz rechts eingeschlagen war. Geht das? Kann man das nachrüsten oder umbauen?

  6. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Q-otti Beitrag anzeigen
    Ich meine, schon mal eine 800er geparkt gesehen zu haben, wo der Lenker ganz rechts eingeschlagen war. Geht das? Kann man das nachrüsten oder umbauen?
    Ich antworte mal für den Fall, dass diese Fragen wirklich ernst gemeint sind Da muss man nichts umbauen oder nachrüsten, denn die Funktion, dass das Lenkradschloss auch nach rechts einrastet, gibt es sogar bei BMW serienmäßig.

    Und wenn noch mal jemand so daher sagt, dass es keine dummen Fragen gibt, empfehle ich ihm dieses Forum...

    Grüße
    Steffen

  7. Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    166

    Standard

    #7
    Die Frage ist auch in der Tat überhaupt nicht dumm. Meine F650GS - und die hat doch den selben Aufbau des Zündschlosses auf der Tankattrappe nebnen der Steckdose wie die 800er, oder?- lässt sich definitiv nur mit nach links gedrehtem Lenker abschliessen. Hat mich nämlich auch schon oft geärgert. Ist BJ 05/2010.

  8. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Ich antworte mal für den Fall, dass diese Fragen wirklich ernst gemeint sind Da muss man nichts umbauen oder nachrüsten, denn die Funktion, dass das Lenkradschloss auch nach rechts einrastet, gibt es sogar bei BMW serienmäßig.

    Und wenn noch mal jemand so daher sagt, dass es keine dummen Fragen gibt, empfehle ich ihm dieses Forum...

    Grüße
    Steffen
    Hi Steffen,

    meinst Du die Antwort wirklich ernst?

    Ach so, zum Seitenständer. Seit ich bei stark beladenem Moped den Luftdruck vorn auf max. 0,15 bar und hinten auf max. 0,19 bar reduziert habe gibt es da kein Problem mehr.

    Gruß
    Stefan

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Ich antworte mal für den Fall, dass diese Fragen wirklich ernst gemeint sind Da muss man nichts umbauen oder nachrüsten, denn die Funktion, dass das Lenkradschloss auch nach rechts einrastet, gibt es sogar bei BMW serienmäßig.

    Und wenn noch mal jemand so daher sagt, dass es keine dummen Fragen gibt, empfehle ich ihm dieses Forum...
    na Steffen, wenn diese Antwort mal kein Eigentor war empfehle eine 800er GS nochmal genauestens anzusehen und die Antwort zu überdenken.

  10. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #10
    Ich kann mich nicht daran erinnern, meine F 650 GS jemals nach rechts weggesperrt zu haben und bin in meiner technischen Unbedarftheit davon ausgegangen, dass das selbstverständlich möglich ist. Warum sollte es eigentlich auch nicht? Ich werde gleich mal zum Kamin schleichen und mir etwas Asche holen

    Grüße
    Steffen


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Seitenständer
    Von moto-berni im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.01.2012, 09:46
  2. Seitenständer
    Von Ludwo im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 12:07
  3. Seitenständer für R 100 GS, Bj 93
    Von kälbchentreiber im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 21:48
  4. Seitenständer
    Von goofy im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 17:39
  5. Seitenständer
    Von B_P im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 16:01