Seite 8 von 13 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 122

Service zum Abgewöhnen

Erstellt von Rizzelrotzer, 07.11.2014, 22:26 Uhr · 121 Antworten · 14.169 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #71
    Zitat Zitat von sugus Beitrag anzeigen
    Ja, ist er. Weil ich nicht kein Geld liegen lasse. Vielleicht haben wir in der CH ein bisschen ein gelösteres "Verhältnis" zum Händler, als ihr "da oben".

  2. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #72
    Zitat Zitat von frannz Beitrag anzeigen
    Da liegt wohl ein Mißverständnis vor:
    arwis65 hat das schon realisiert und akzeptiert - nur etliche andere nicht
    Halte ich für ein Gerücht!
    Hätte er kein Bespiel aus (eigener) Verkäufersicht geschildert hätte ich es evtl. geglaubt.... so aber nicht.

    @arwis: NiGS! Ich will gar nix von dir.

    Wir unterhalten uns hier sowohl über Ursache als auch Wirkung, nicht nur über das eine oder das andere.

  3. sugus Gast

    Standard

    #73
    Will heissen, dass ich Geld liegen lasse, bzw sehr oft mein(e) Motorra(ä)d(er) wechsle. Also geht es bei einem Besuch nicht nur ums Geld, sondern auch um Zwischenmenschliches etc etc!

    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen

  4. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Nie, aber noch gar nie, ist mir ein Motor beim Beschleunigen/Hochschalten ausgegangen ohne dass ein Fehler/Defekt vorlag.
    Entweder versagte die Zündung oder die Spritzufuhr, aus welchem Grund auch immer.
    Bedienfehler lag höchstens vor wenn der Bezinhahn zu oder Choke zu lange drin war (ist bei einer Maschine mit Einspritzung jedoch nicht möglich) oder der Tank leer.
    Dass viele F´s ein Problem mit der Benzinpumpe haben ist ein offenes Geheimnis...

    Von dir würde ich aber gern mal, unter Zuhilfenahme technisch fundierten Wissens, hören was den Motor dazu bewegen könnte "im vollen Lauf" einfach so auszuploppen. Mir fällt nämlich kein Beispiel dazu ein was nur annähernd als Bedienerfehler bezeichnet werden könnte.

    Sach mal ,kommen die Bits und Byts Reziprok Proportional bei Dir an ..? Dreh doch mal den Stecker um .habe nie was davon geschrieben das der Motor beim Hochschalten ausgeht ...

  5. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #75
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Sach mal ,kommen die Bits und Byts Reziprok Proportional bei Dir an ..? Dreh doch mal den Stecker um .habe nie was davon geschrieben das der Motor beim Hochschalten ausgeht ...
    Nein, du schreibst ständig vom absterbenden Motor bei gezogener Kupplung:

    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Dann mach doch die Ingeneure Rund und nicht mich ....die Motoren verschlucken sich eben mal und gehen aus und wenn man dan die Kupplung loslässt blockiert eben das Hinterrad ...!
    Zwischendurch irgendwelchen Müll von Bedienerfehlern....

    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Bedienungsfehler sind in 99% meist die Ursache von Problemen ,habe ich mal gehört .
    Nur auf das eigentliche Problem gehst du nicht ein:

    Zitat Zitat von Rizzelrotzer Beitrag anzeigen
    Zuletzt passierte es auf einer auf einer Beschleunigungsspur auf die Autobahn. Beschleunigen, schnelles schalten bei 7000 Umdrehungen und....... Motor aus, Hinterrad blockiert und fängt an zu wedeln.und das neben einem LKW. Danke, reicht. Was passiert wohl in einer langgezogenen Kurve ? Dann steht in der Zeitung: Fahrer verlor Kontrolle über Motorrad. Und keiner weiss warum !
    So, und jetzt frage ich dich noch einmal: Hast du dafür eine fundierte Erklärung oder nicht?

  6. arwis65 Gast

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von frannz Beitrag anzeigen
    Da liegt wohl ein Mißverständnis vor:
    arwis65 hat das schon realisiert und akzeptiert - nur etliche andere nicht
    RICHTICH!

  7. Registriert seit
    11.12.2013
    Beiträge
    88

    Standard

    #77
    So, und jetzt frage ich dich noch einmal: Hast du dafür eine fundierte Erklärung oder nicht?
    So wie ich das einschätze, wirst Du darauf wohl lange warten müssen.

  8. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #78
    Dir müsste klar sein ,das wenn der Motor 7000 U/min auf der Uhr hat das Hinterrad nicht blockieren kann , außer der Motor ist breit hat gefressen o.ä aber er ist ja weitergefahren .

    Beim Schalten gehe ich vom Gas und ziehe die Kupplung ,so wie die meisten hier auch ich mache das so seit ca 40 Jahren .

    wenn ich vom Gas gehe ,egal jetzt beim Hoch oder Runterschalten und die Kupplung ziehe geht die Drehzahl automatisch in den Keller ,klar oder ..? Dann kanns eben passieren das der Motor ausgeht ,und wenn ich dann wenn der Motor ausgeht die Kupplung loslasse um den Motor wieder zum Leben erwecken möchte blockiert das Hinterrad soviel zum Bedienungsfehler ..!

    Das alles habe ich aber bereits geschrieben ..!

    Aber er irgenwie habe ich auch gar keine Bock ,mir die Finger Wund zu tackern ich kenne das Motorrad und diese Probleme ,und wenn ein TE beim Erstbetrag so ein Zeugs schreibt Ist er eben Emotional sehr erregt ,wer weiß wie es wirklich war .

  9. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #79
    Zitat Zitat von arwis65 Beitrag anzeigen
    RICHTICH!
    FALSCH!

    Weil du nicht verstanden hast warum der TO verärgert war.
    Und da du selbst schon in anderen Fällen, laut deiner eigenen Aussage, Kunden vom Hof geschickt hast, glaube ich auch nicht dass du es in diesem Falle kapiert hast. Ein unpassenderes Beispiel hättest du nämlich nie bringen können.

    Hier ging es nicht darum dass sich jemand aufregt weil seine Dose nach dem Service nicht durchgesaugt und mit Schoki in der Ablage versehen war, sondern vom (Un) versucht wurde das Problem kleinzureden bzw. es beim Kunden selbst zu suchen.
    Dummerweise lassen sich nur manche Kunden nicht mit hohlen Phrasen abspeisen und reagieren darauf entsprechend gereizt.

  10. arwis65 Gast

    Standard

    #80
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    FALSCH!

    Weil du nicht verstanden hast warum der TO verärgert war.
    Und da du selbst schon in anderen Fällen, laut deiner eigenen Aussage, Kunden vom Hof geschickt hast, glaube ich auch nicht dass du es in diesem Falle kapiert hast. Ein unpassenderes Beispiel hättest du nämlich nie bringen können.

    Hier ging es nicht darum dass sich jemand aufregt weil seine Dose nach dem Service nicht durchgesaugt und mit Schoki in der Ablage versehen war, sondern vom (Un) versucht wurde das Problem kleinzureden bzw. es beim Kunden selbst zu suchen.
    Dummerweise lassen sich nur manche Kunden nicht mit hohlen Phrasen abspeisen und reagieren darauf entsprechend gereizt.
    Ich habe es schon kapiert warum der TE verägert ist, keine Bange. Aber lese mal meinen Betrag genau durch. Ich habe geschrieben, dass ich nicht dabei war und nicht beurteilen kann, wie er beim Händler aufgetreten ist. Das weiß nämlich keiner hier. Und Du auch nicht! Dann habe ich geschrieben, wie ich reagieren würde bzw. auch schonmal reagiert habe und was ich schon ein paar mal gemacht habe. Ich war genauso angepisst wie der Mirarbeiter bei diesem Händler. Ich kann jetzt nicht beurteilen, ob dieser Mitarbeiter zu Recht oder zu Unrecht so reagiert hat. Ich weiß nur, dass man sich auch nicht alles vom Kunden gefallen lassen muß. Wie es in den Wald reinruft, so schallt es auch wieder heraus!

    Wie schon gesagt, wir alle waren aber nicht dabei!

    Das war´s für mich in diesem Thema.


 
Seite 8 von 13 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Service zum Teil selber machen.
    Von jajobaby im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 07:45
  2. wohin zum service in oberbayern/münchen?
    Von juniorbear im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.04.2006, 22:14
  3. Nachtrag zum Treffen in GAP
    Von chrisu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.07.2004, 11:28