Ergebnis 1 bis 7 von 7

Simmerringe Gabel

Erstellt von Gab, 15.06.2016, 21:45 Uhr · 6 Antworten · 1.391 Aufrufe

  1. Gab
    Registriert seit
    29.05.2015
    Beiträge
    49

    Standard Simmerringe Gabel

    #1
    Hallo zusammen,

    wisst ihr wann in etwa die Simmerringe der Gabel bei einer F800GS in etwa fällig sind?

    VG
    gab

  2. Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    269

    Standard

    #2
    Hi Gab,

    zwischen 100 und 100000 km !

    Kann man so pauschal nicht sagen.

    Grüße

  3. Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    294

    Standard

    #3
    Hallo Gab,
    habe meine nach 55000km wechseln müssen war am Rechten Holm ziemlich am siffen. F 650 gs

    Gruß Dieter

  4. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.158

    Standard

    #4
    Hängt von längeren Standzeiten, von der Beanspruchung der Gabel ab oder auch, wieviele Insektenreste auf den Gleitrohren kleben und somit die Simmerringe so nach und nach zerfleischen. Ist also Kaffeesatzlesen, eine Prognose abzugeben.

  5. Registriert seit
    17.02.2012
    Beiträge
    35

    Standard

    #5
    Meine halten schon über 101000 km und wer mein Mopped kennt, weiß, dass nur der Regen die Fliegen abwäscht. 😁

  6. Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    230

    Standard

    #6
    Sind halt Verschleißteile, Wechsel für den geübten Privatschrauber eine kleine Servicearbeit mit gemütlich Café und Gabelölwechsel, Kontrolle/Fettpackung LKL, bei besonderer Fürsorge immer mal wieder etwas Silikonpaste unter die Staubschutzringe, oder Optimal zusätzliche Faltenbälge an der "650er" von der Yamaha XVR900... Geht bei der umgedrehten Gabel natürlich nicht. Kilometer/Zeitangaben sind Blicke in die Kristallkugel, wenn defekt, eben Instandsetzung.

  7. Registriert seit
    09.09.2013
    Beiträge
    671

    Standard

    #7
    Habe bei meiner F800GS die Servicearbeiten immer nach Plan machen lassen. Bei der 30 oder 40.000er Inspektion wurde ein Gabelservice gemacht. Dabei kamen neue Dichtungen rein, aber die Gabel war noch dicht zu dem Zeitpunkt. Da sie danach besser funktioniert, kann ich das nur empfehlen. Und wenn sie eh offen ist, wäre es unklug keine neuen Dichtungen zu verbauen.

    Eine andere Frage: Wie sollen bei der 800er GS Insektenreste auf die Tauchrohre kommen? Die hat doch einen Schutz davor.


 

Ähnliche Themen

  1. Gabel Simmerringe
    Von Firebleade im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.01.2016, 19:55
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.07.2006, 19:23
  3. klappern im vorderen bereich (gabel) bei kopfsteinpflaster
    Von motsahib im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.07.2006, 23:54
  4. Gabelöl für WP-Federn
    Von Surf Rider im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.03.2006, 12:22
  5. Butterweiche Gabel
    Von Q-Treiber im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.06.2005, 14:13