Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Sitzbank vom Sattler ändern

Erstellt von RexRexter, 03.05.2009, 16:09 Uhr · 13 Antworten · 4.184 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    349

    Standard Sitzbank vom Sattler ändern

    #1
    Halllo,
    ich habe vor, meine Sitzbank zum Sattler zu bringen. Nach mehr als 2 Stunden Fahrt komme ich mir vor, als ob ich auf einem Mountainbike sässe.
    Ne Radlerhose nutz auch nix, da die Polsterung dieser Hose zu weit hinten ist.
    Meine Schmerzen (eher ein Drücken, Schmerzen sind übertrieben) sind nicht am Hintern sondern eher "zwischen den Beinen".

    Wer hat sich bei gleichen Problem die Bank ändern lassen und was wurde gemacht?

    Unten breiter, höher und weicher??

  2. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #2
    Ich hab das machen lassen - war klasse. Ich war damals bei Niklas Lange (sitzbankbezieher.de) im Pott. Aber ich weiss nicht, wo du lebst - vielleicht hilft dir dieser Tipp also nix.

    1. Schaumstoff fester gemacht (Komfortgewinn)
    2. Aufgepolstert (war der Hauptgrund bei mir)
    3.: Bezug abgeändert (Rutschfestigkeit)
    4.: Neigung des Sitzes etwas verändert (ergonomisch angepasst - jedenfalls etwas. ) Kann man je nach bedarf gelassen oder akribisch angehen - ich brauchte nur etwas Entlastung am Steiss und Verringerung des von dir geschilderten Schmerzes. Zu deutsch: Bei Kopfsteinpflaster bestand Rühreigefahr... Neigung wurde etwas verringert und gleichzeitig hinten der Steiss etwas entlastet. Das geht!
    5.: 120 Euro (ungefähr) gezahlt
    6.: letztes Jahr 24-Stunden Rallye "1000 Kilometer Deutschland" beschwerdearm überstanden!

  3. Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    906

    Standard

    #3
    hallo nordlicht

    wo findet man denn diesen sattler

    adresse - te

    danke

    lg klaus müler

  4. Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    49

    Standard

    #4
    Hallo,

    ich habe meine Bank höher, fester und ebener polstern lassen und zwar bei Jungbluth in der Eifel.

    Er baut die Bank breiter, wobei die Beinfreiheit im Stehen durch die vordere schmale Stelle erhalten bleibt und deutlich fester als das Original.

    Jetzt sitze ich endlich gut und kann auch lange Strecken ohne große Querelen fahren.

    Hat 167 Euro gekostet und geht per Mail, Beilegezettel mit Wünschen und Postversand.

    Schau mal unter Jungbluth Sitzbänke in einer Suchmaschine.

  5. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    326

    Standard

    #5
    Ich hab mir meine niedrige Standardsitzbank aufpolstern lassen. Höher, breiter, härter!
    Gemacht hats für 120,- der Sattler um die Ecke. Sitzbänke sind möglicherweise nicht seine Kernkompetenz, trotzdem ist sie gut geworden. Eine 500km-Tour von Holland nach Berlin habe ich weitgehend ohne die bekannten Symptome überstanden.


  6. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von kmueller_gs12 Beitrag anzeigen
    hallo nordlicht

    wo findet man denn diesen sattler

    adresse - te

    danke

    lg klaus müler
    eben: www.sitzbankbezieher.de

    Nein, im Ernst: Niklas Lange hat seine Werkstatt in der Friedrich - Wilhelm - Str. 40 in 42655 Solingen

  7. Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    309

    Standard

    #7
    Ich war auch bei 4ma "Alles für'n Arsch" >>> Jungbluth

    http://www.alles-fuern-arsch.de/home/index.php

    Er hat das "bergab" Sitzgefühl beseitigt, die Bank breiter gemacht und zwischen Fahrer und Beifahrerteil ist jetzt eine Kante entstanden - wodurch natürlich die Fläche jetzt (ergonomisch) gerade ist. Ich meine die Bank an sich ist jetzt härter, aber der Druck verteilt sich besser.
    Kostet 170 €uronen (was eher ein bisschen viel ist)
    vorher 2h und A..Weh, jetzt 12h und €uronen wech
    Lebt sich aber besser damit.
    Keine iiiehmehls schreiben, der Meister liest die nich - anrufen Termin machen.

  8. Motoduo Gast

    Standard

    #8
    Ja, stimmt Erich er liest Sie nicht...und deshalb ist mein Auftrag an die Fa. Bresgen in Bonn gegangen...absolut top!!!
    wenn ich wie Jungbluth eine email Adresse angebe und diese dann ignoriere läuft m.E. etwas falsch!

    Gruß Alex

  9. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Motoduo Beitrag anzeigen
    Ja, stimmt Erich er liest Sie nicht...und deshalb ist mein Auftrag an die Fa. Bresgen in Bonn gegangen...absolut top!!!
    wenn ich wie Jungbluth eine email Adresse angebe und diese dann ignoriere läuft m.E. etwas falsch!

    Gruß Alex
    Ja, da hast du natürlich recht.

    Telefonisch läuft es allerdings bestens und sehr freundlich. Die abgelieferte Arbeit ist gut, war bei mir allerdings nicht ganz termingerecht, weil wohl Doppelvergaben passiert sind.

  10. Motoduo Gast

    Standard

    #10
    Hallo Benno, hab bei Bresgen 120 Euro incl. hervorragendem neuen Bezug und hochwertigstem Schaum bezahlt... absolut Termingerecht (innerhalb einer Woche!)

    Gruß Alex


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Sitzbank -> Sattler
    Von fortunerider im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.09.2011, 11:52
  2. Adventure Sitzbank vom Sattler
    Von Harry_mhm im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 16:49
  3. Suche Sitzbank Sattler
    Von langeselend im Forum Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 11:26
  4. Sattler in Köln
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.05.2006, 21:09