Ergebnis 1 bis 10 von 10

Sitzposition F650GS

Erstellt von Ducky1, 31.07.2011, 12:31 Uhr · 9 Antworten · 2.288 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2011
    Beiträge
    34

    Daumen hoch Sitzposition F650GS

    #1
    Hallo. Hat jemand Erfahrung mit der Komfortsitzbank von BMW für die F650GS? Mit der Standardsitzbank habe ich (1,82m groß) bei Touren so meine Probleme. Nach 100 bis 150 km fäng so langsam mein Hinterteil an sich zu melden. Mit einigen Pausen lässt sich das zwar ertragen, ist aber auf Dauer doch eher lästig. Ein Händler, den ich danach fragte, konnte mir da auch nicht weiter helfen.Er hatte bisher nur von soch einer Sitzbank gehört.
    Habt ich auch ähnliche Probleme (gehabt)? Wie konntet ihr das lösen. Könnt ihr eine andere Sitzbank empfehlen?

  2. Registriert seit
    08.06.2010
    Beiträge
    75

    Standard

    #2
    hi,
    ich habe bei mir ne teuratech bank aufgebaut und bin sehr zufrieden. die orig. bank ist einfach sch..... die komfortbank hab ich noch nicht gesehen
    gurß stollenreiter murmel

  3. Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    182

    Standard

    #3
    Hi,
    habe dieses leidige Thema für mich beendet. Nach Kofortsitzbank, Touratech, Wunderlich... war ich beim Sattler.

    Jetzt tut der Po nicht mehr weh.

    Kannst du hier alles nachlesen, wenn du möchtest:

    http://gs-forum.eu/showthread.php?t=...light=Sitzbank


    Grüsse toofast

  4. Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    1.936

    Standard

    #4
    So wie toofast hab ichs auch gemacht, nur - ich war direkt beim Sattler und bin nach 30.000 km immer noch sehr glücklich.
    Hat mich damals 160,-- € gekostet.

  5. Registriert seit
    14.05.2011
    Beiträge
    9

    Standard Komfortsitzbank

    #5
    Hallo Ducky1

    Die Originalsitzbank ist auch für meinen Hintern unbrauchbar: nach etwa einer halben Stunde haben mir Po und Rücken wehgetan. Habe mir daraufhin die Komfortsitzbank gekauft, ist wesentlich besser damit. Aber nach ner Weile, so ein, zwei Stunden später, kneifts und klemmts trotzdem. Werde das Ding also demnächst von nem Sattler optimieren lassen, führt wohl kein Weg dran vorbei.

    Als Tipp nebenbei: mit einer Radlerhose fährts sich auch schon besser (selbstverständlich unter der Kombi getragen)

    Grüsse
    silkline

  6. Registriert seit
    03.08.2010
    Beiträge
    59

    Standard

    #6
    Hi,

    ich kann die BMW-Komfortsitzbank empfehlen. Ist auch preislich die günstigste aller Varianten, außer vielleicht der Sattler. Aber da braucht man erstmal einen kompetenten. Und man hat die Originalsitzbank im Originalzustand übrig, falls man mal die F verkaufen will. Oder man verkauft die Org-Bank, wenn die Komfortbank definitiv passt und reduziert somit den effektiven Preis der Komfortbank.

    LG
    Jörg

  7. Registriert seit
    16.05.2011
    Beiträge
    155

    Standard

    #7
    Hallo Ducky,
    ich würde dir aus eigener Erfahrung die Wüdo-Bank empfehlen. Seit dem Tausch sind die Schmerzen weg und kommen auch nach Stunden nicht wieder. Gibts in niedriger, normaler und hoher Ausführuing und das Wichtigste: Nach Überweisen einer Pfandsumme gibts die auch zum Ausprobieren. Pfand gibts natürlich zurück.
    Einfach homepage wuedo.de aufrufen oder/und anrufen.
    Bilder und Näheres gibts hier:
    Hilfe! Sitzbank -> Sattler

    Gruß
    von Helmut

  8. Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    123

    Standard

    #8
    Ich kann die BMW Komfortsitzbank sehr empfehlen (bin genau so groß wie Du, sehr wahrscheinlich wiege ich etwas mehr ). Allerdings hat es erst einige Tourentage des "Einreitens" gebraucht, bis mein Hintern und die Bank gute Freunde waren. Inzwischen sind 7-8 Stunden Touren am Stück (nur Tankpausen) kein Problem mehr.

  9. Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    10

    Standard Sitzposition F650GS

    #9
    Hallo an alle,

    ich bin ein echter Frischling hier und hab die Sitzbankdiskussion sehr gespannt verfolgt. ich hab die 650er nun seit 9 Monaten, fahre unsinnig viel und auch lange Strecken und hab null probleme mit der Originalsitzbank. Puh, Glück gehabt.
    Allerdings ist sie mir für Schotterpisten-/Geländefahrten etwas zu hoch, für normale Straßenfahrten alles super.
    Offensichtlich gibt es die Gebrauchten allerdings auch nur bei BMW und nicht auf dem freien Markt. Hat da jemand andere Erfahrungen oder hat jemand gerade eine gebrauchte günstig abzugeben? Der freundliche BMW-Händler hat auch bei den Gebrauchten ordentliche Preise.
    Ich möchte auch nicht einfach tauschen, sondern eine 2. niedrigere Sitzbank dazu nehmen, bzw. eine 2. normale abpolstern lassen, um sie nach Bedarf wechslen zu können. Die original flache Sitzbank ist eigentlich nicht wirklich zu besitzen.

    Gruß
    Constanze

  10. Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    158

    Standard

    #10
    Hallo Bikerschneckle,

    schau mal auf den Beitrag "Ich habe geswitcht".

    Er hat eine Bank abzugeben.


 

Ähnliche Themen

  1. Sitzposition
    Von Yellow Rider im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.05.2011, 13:22
  2. Sitzposition
    Von unimogler im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 16:03
  3. Sitzposition schmerzhaft
    Von Stevie69 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 17:12
  4. Sitzposition
    Von Schröder im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.06.2008, 23:41
  5. Sitzposition / Lenkereinstellung
    Von Jacks1200er im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2008, 15:10