Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 46

Tank-Restdistanzanzeige fehlerhaft

Erstellt von Freerk, 20.03.2009, 10:46 Uhr · 45 Antworten · 6.013 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    274

    Daumen hoch Tankgeber arbeitet korrekt.

    #31
    Ab 50 km Restreichweite nehme ich mit der F650 GS die nächste Tankstelle. Anfangs, durch die Forumsberichte alarmiert , habe ich auch ab 80 km angefangen zu schwitzen und schon bei 70 km RRW getankt.

    Mein Fazit lautet jedoch: der Tankgeber arbeitet korrekt. Bei 30 bis 50 km Restreichweite waren noch jeweils ca. 2 bis 3 Liter Sprit im Tank bzw. habe ich 13 bis 14 Liter tanken können, allerdings nur mit 'Quetschen'. Das heißt, da ich meist niedertouring Landstraße fahre und somit mein Verbrauch i.d.R. bei ca. 4 l / 100 km liegt, daß die Berechnung der Restreichweite bei meinem BC sogar sehr konservativ erfolgt, auf der Basis einer relativ hohen Verbrauchsprognose von ca. 6 bis 7 Liter pro 100 km. Damit könnte man mit der kleinen auch noch mit Vollgas auf der Autobahn zur Tanke kommen...


    In-den-Bordcomputer-vertrauende Grüße,
    freshman

  2. Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    349

    Standard

    #32
    war heute tanken:
    RRW 57km
    Tank voll mit 15,12 l

  3. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    209

    Standard

    #33
    Meiner hat bis 9kkm auch einwandfrei funktioniert ;-)

  4. Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    274

    Standard Autsch...

    #34
    @ RexRexter: Fährst Du mit extrem niedrigem Verbrauch? Oder war das jetzt schon ein bißchen knapp mit 0,88 Liter für 57 km RRW...

    @ Lampe: Na Super. Bei mir stehen 8 Tkm auf der Uhr. Also noch 3 Tankfüllungen und dann wird's spannend...


    Besseres Wetter erwartend,
    freshman

  5. Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    349

    Standard

    #35
    lt. computer 3,9 l / 100 km

  6. Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    274

    Standard

    #36
    Ist das die erste, irgendwie integral ermittelte Verbrauchsanzeige des BC, oder die zweite, die den Momentanverbrauch angibt und von Dir gemittelt wurde, oder ein durch Tankvolumen und gefahrene Strecke ermittelter Verbrauch?

    Bei mir zeigt die erste Verbrauchsanzeige eigentlich immer 3,9 Liter pro 100 km an. Das getankte Spritvolumen und die gefahrenen Kilometer ergeben meist zwischen 4,1 und 4,3 Liter/100 km.


    Blubber - Spratz,
    freshman

  7. Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    1.180

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von freshman Beitrag anzeigen
    Ist das die erste, irgendwie integral ermittelte Verbrauchsanzeige des BC, oder die zweite, die den Momentanverbrauch angibt und von Dir gemittelt wurde, oder ein durch Tankvolumen und gefahrene Strecke ermittelter Verbrauch?

    Bei mir zeigt die erste Verbrauchsanzeige eigentlich immer 3,9 Liter pro 100 km an. Das getankte Spritvolumen und die gefahrenen Kilometer ergeben meist zwischen 4,1 und 4,3 Liter/100 km.


    Blubber - Spratz,
    freshman
    Hy freshman,
    ist ja interessant bei mir zeigt die Gesamtverbrauchsanzeige immer so 4,2-4,3l an.....vor dem Update sogar 5 Liter

    bei 3,9l wär ich richtig neidisch

    Tom

  8. Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    274

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von Tom123 Beitrag anzeigen
    bei 3,9l wär ich richtig neidisch
    Tom
    Das solltest Du auch sein, weil...

    1. Du keine F650 GS fährst!

    2. ...
    Zitat Zitat von Tom123 Beitrag anzeigen
    ist ja interessant bei mir zeigt die Gesamtverbrauchsanzeige immer so 4,2-4,3l an.....
    Tom
    Dein Gesamtverbrauch dann ja auch laut Anzeige der F8000 GS so niedrig ist wie der beim Tanken meiner F650 GS ermittelte. Wußte gar nicht, daß noch jemand so schleicht wie ich... Noch dazu auf einem Stealth Bomber, oder reitest Du die Killerbiene...

    Aber eigentlich bin ich ja neidisch. Auf Dein Software Update! Wenn man damit echt 0,7 bis 0,8 Liter Sprit sparen kann, geh' ich auch gleich mal auf die Homepage der Berliner Motorenwerke und lad's mir runter


    Emissions- und verbrauchstechnisch korrekte Grüsse vom Berliner Gral der GSen sendet
    freshman

  9. Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    700

    Standard

    #39
    Seitdem ich auch scheinbar eine falsche RRW habe zeigt bei mir der Durchscnittsvebrauch auch sage und schreibe 4,2l / 100 an ... Ganze 0,6 l weniger. Hm ob das an der neuen Kette liegt oder an dem defekten Hebelgeber weis ich nicht.
    Ein SW-Update hat sie in der Zeit nicht bekommen.

  10. Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    700

    Standard

    #40
    Habe gestern meine kleine von der Inspektion abgeholt.
    Meiner Meinung nach verbraucht sie lt. Anzeige nun weniger vorher lag der Verbrauch bei gemütlichen 90 rund um die 4,1 - 4,3l. Jetzt steht auf dem Mäuse- ehm Rattenkino 3,4 - 3,6l.
    Neuer Hebelgeber wurde eingesetzt und scheinbar ein SW-Update gemacht.
    Tanklampe geht jetzt bei 2 Balken an und Restweg liegt dann bei 70-80 km.
    Bei Restweg von 57km gingen dann gerade mal 13,7l rein.


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete 2 Ventiler R80 GS Basic Kalahari Tank, 38L G/S Paris Dakar Tank, original BMW
    Von silver.surfer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.08.2014, 08:11
  2. Gaszug klemmt / Motorsteuerung fehlerhaft?
    Von gstouri im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 14:11
  3. Tempomessungen oft fehlerhaft
    Von Stobbi im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 16:04