Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Tieferlegung bei F 650 GS (Twin)

Erstellt von koshokun, 23.02.2011, 15:49 Uhr · 20 Antworten · 11.820 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.07.2004
    Beiträge
    152

    Standard Tieferlegung bei F 650 GS (Twin)

    #1
    Hallo,

    wir haben bei unserem freundlichen eine tiefergelgte GS bestellt. Als sie geliefert wurde, stellte ich fest, dass statt der Tieferlegung nur der niedrige Sitz verbaut war.
    Jetzt will man das nachträglich erledigen. (Warte schon 8 Wochen)
    Wer weiß, was da alles genau geändert werden muss, um die werksseitige Tieferlegung zu erreichen. Möchte da keinen "Fusch" haben, nur damit es den Händler möglichst wenig kostet.


    Danke

  2. Registriert seit
    27.11.2009
    Beiträge
    111

    Standard

    #2
    Hi,

    meiner meinung nach werden kürzere Federn eingebaut, und der Hauptständer wird ab montiert da bei der Tieferlegung nur ein Seitenständer vorhanden sein darf warum auch immer.
    Ich glaube das hat was mit dem aufsetzen zu tun.

    Gruß
    iris

  3. CBR Gast

    Standard

    #3
    Wir haben die 30 Jahre Edition und da es da keine Tieferlegung gibt ist das Federbein zu VH-Motorradtechnik geschickt wurden und nun liegt sie 4 cm tiefer.
    Das ganze hat 5 Tage gedauert und der Hauptständer ist dran geblieben.

  4. Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    138

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von CBR Beitrag anzeigen
    Wir haben die 30 Jahre Edition und da es da keine Tieferlegung gibt ist das Federbein zu VH-Motorradtechnik geschickt wurden und nun liegt sie 4 cm tiefer.
    Das ganze hat 5 Tage gedauert und der Hauptständer ist dran geblieben.
    Da muss ich Dir wiedersprechen. Es gibt eine "30 Jahre Edition" mit Tieferlegung >>> nur gibts da keine rote Sitzbank dazu !!!

  5. CBR Gast

    Standard

    #5
    Ich hab die so genommen wie sie da stand und da war nunmal keine Tieferlegung bei und und neu zu bestellen ging nunmal im januar 2011 nicht mehr bei der 30 Jahre Edition.

    Aber dann hätte man ja die schöne rote Sitzbank mit Prägung nicht mehr.

    DU meinst bestimmt das :

    SONDERAUSSTATTUNG
    F 650 GS „30 JAHRE GS“
    Sonderausstattung wahlweise ohne Aufpreis
    • Sitzbank niedrig schwarz

    (ohne Prägung, Höhe: 790 mm) SA-Nr. 774

  6. Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    138

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von CBR Beitrag anzeigen
    Ich hab die so genommen wie sie da stand und da war nunmal keine Tieferlegung bei und und neu zu bestellen ging nunmal im januar 2011 nicht mehr bei der 30 Jahre Edition.

    Aber dann hätte man ja die schöne rote Sitzbank mit Prägung nicht mehr.

    DU meinst bestimmt das :

    SONDERAUSSTATTUNG
    F 650 GS „30 JAHRE GS“
    Sonderausstattung wahlweise ohne Aufpreis
    • Sitzbank niedrig schwarz

    (ohne Prägung, Höhe: 790 mm) SA-Nr. 774
    Sorry, jetzt hab ich verstanden.
    Ja, diese Sitzbank meinte ich. Wobei unser Freundlicher uns noch eine Sitzbank in ROT mitgegeben hat (die wir dann abpolsten liesen).
    Ich wünsch Euch viel Spass mit eurem neuen Bike !!!

  7. Registriert seit
    29.06.2010
    Beiträge
    152

    Standard

    #7
    Bei der werksseitigen Tieferlegung wird ein kürzeres Federbein verbaut sowie ein kürzerer Seitenständer. An der Gabel vorne wird nix gemacht.

    Falls Interesse besteht: ich habe meine letztes Jahr höher gelegt, und habe daher noch den original Tieferlegungssatz da. Laufleistung 4000km, siehe hier.

  8. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #8
    Ich kopiere mal wieder meinen Beitrag von anno dunnemals

    Unsere Lösung bei einer neuen GS 650 schrieb ich schon mal in einem anderen Fred und kopiere sie hier, mit dem Link des Federbeinumbauers, noch mal rein.



    Hi,
    wir haben das Thema Tieferlegung gerade mit einer F 650 Gs für meine Frau durchgezogen, allerdings auf 73-74 cm runter.

    2,5 - 3 unsichtbare Zentimeter bringen Daytona Lady Star Stiefel, bei Ebay für ca. 260 Euro neu.

    4 cm tiefer haben wir von dieser Firma (http://www.vh-motorradtechnik.de/) machen lassen, das Ganze für ca 300 Euro incl TÜV und Umbauarbeiten über unseren BMW Händler organisiert. Dauer ca 4 Arbeitstage , je nach Postversandschnelligkeit.

    Wenn man statt diesem Umbau nur die Gabel 2-3 cm durchsteckt, kann man den Erfolg sofort testen, ob noch mehr nötig ist. Das ist eine Sachen von Minuten.

    Und 2-3 cm kann ein Sattler/Polsterer am tiefen Sitz auch noch rausholen.
    Das war jetzt bei uns nicht mehr nötig.

    Dran denken: bei Tieferlegung opfert man den Hauptständer, manche Motorschutzbügel passen nicht mehr. Auf dem Seitenständer steht das Mopped mehr gerade als gewöhnlich und muß machmal sehr weit nach rechts geneigt werden, um den Seitenständer einklappen zu können. Die Auflagenvergrößerung des Seitenständers von Wunderlich haben wir gleich wieder abgeschraubt.

    Auch bei BMW gehört zur original Tieferlegung ab Werk ein kürzeres Federbein und der Hauptständer entfällt. Da der Seitenständer NICHT gekürzt wird, ist mir die Kiste, beim Schieben mit ausgeklappten Seitenständer, schon eimal nach rechts ausgehebelt worden, sehr zum Missfallen meiner Frau ... aber keine Kratzer ... puuhh.

  9. CBR Gast

    Standard

    #9
    Ich bau unseren Hauptständer von der kleinen auch ab.

    Die Kiste ging ja vorher schon sauschwer auf den Hauptständer zu bocken und durch die Tieferlegung keine Chance die da hochzubocken.

  10. Registriert seit
    27.11.2009
    Beiträge
    111

    Standard

    #10
    Hallo,

    wird denn bei der tiefergelegten nicht auch der Seitenständer gekürzt? Ich dachte es zu mindest!

    LG
    iris


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tieferlegung
    Von AK57 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.02.2011, 07:06
  2. BMW Tieferlegung
    Von sk1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.09.2010, 22:32
  3. Tieferlegung???
    Von GS-Interessiert im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 20:20
  4. Tieferlegung
    Von adschi99 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.04.2008, 18:27