Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Tieferlegung bei F 650 GS (Twin)

Erstellt von koshokun, 23.02.2011, 15:49 Uhr · 20 Antworten · 11.828 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    #11
    Habe bei Realoem nachgesehen, da gibt es 2 Seitenständer-Ausführungen, normal und kurz für die ab Werk tiefer gelegten.

    Hauptständer gibt es keine kürzere Version, ich vermute, dass man den bewusst wegen Aufsetzgefahr weglässt.

  2. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.528

    Standard

    #12
    BMW-Dexheimer in Kaiserslautern hat mal für eine Kanadierin, den originalen Hauptständer verkürzt. Hab leider kein Bild gemacht, wurde uns aber gezeigt, da meine Frauz auch ne (ab Werk) tiefer gelegte Twin fährt. Der Hauptständer war sauber verarbeitet und wieder schwarz gemacht, am auffälligsten war, dass sich die F650GS ganz leicht auf den Hauptständer hieven ließ...der kann das also, wer Interesse hat, kann ja mal dort anrufen und nachfragen.

  3. CBR Gast

    Standard

    #13
    Wenn man keine 2 linken Hände hat kann man das selber machen.

    Hauptständer ausbauen kürzen und wieder zusammenschweisen.

    Bisserl Farbe drüber und Fertig.

  4. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.528

    Standard

    #14
    Isch abe ga keine Schweißgeräd..

  5. Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    123

    Standard

    #15
    Ich hab mal ne Frage zur Tieferlegung:

    Laut BMW Homepage bringt die niedrige Sitzbank der F 650 GS eine um 30 mm geringere Sitzhöhe. Bei der Werkstieferlegung ist die Sitzhöhe mit 765 mm angegeben. Wenn ich da jetzt ne niedrige Sitzbank dazukombiniere, komm ich dann bei 735 mm raus, oder ist bei der Angaben der Tieferlegung die niedrige Sitzbank schon enthalten?

    Bei 735 mm könnt ich mir vorstellen, dass meine Süße mit ihren 1,58 m Größe in Kombi mit den Daytona Spezialstiefeln für handliche Damen mit dem Twin-Kälbchen ganz gut zurecht kommen müsste. Oder?

  6. Registriert seit
    27.11.2009
    Beiträge
    111

    Standard

    #16
    Hallo Twinbob,

    also ich bin auch nur 1,58 und hab das volle Programm tieferleg. niedrige Sitzbank, daytona ladystar. Ich komme super zurecht mit der Maschine, aber die angegebene höhe ist inkl. der nietrigen Sitzbank. Es sind auf keinem fall 73,5 cm.

    LG
    iris

  7. Registriert seit
    03.07.2004
    Beiträge
    152

    Standard

    #17
    Leider hat uns das keiner gesagt, dass bei Tieferlegung immer diese scheiß ungemütliche abgepolsterte Sitzbank dabei ist und ich also die Rote nicht bekomme. Das markanteste Merkmal, die Rote Sitzbank, gibt es nicht, Das ist eine Frechheit. Ganz im Gegenteil in Köln hat man am BMW Stand noch gesagt, dass wir unbedingt die Originalsitzbank nehmen sollen , wegen Wiederverkauf und Sondermodell.
    Und die Tatsache ein Moped einfach hinten tiefer zu machen vorn aber das Niveau zu lassen ist dilettantisch ohne Ende! Jetzt hat man ein Moped dass schnell sauber geradeaus fährt und in Kurven unhandlicher wird. So eine F 650 ist natürlich genau dafür gedacht! Und für solch eine schlechte Arbeit nimmt BMW auch noch Geld!
    Das ist 13. BMW die wir gesamt gefahren haben. Und bestimmt die Letzte!


    Zitat Zitat von CBR Beitrag anzeigen
    Ich hab die so genommen wie sie da stand und da war nunmal keine Tieferlegung bei und und neu zu bestellen ging nunmal im januar 2011 nicht mehr bei der 30 Jahre Edition.

    Aber dann hätte man ja die schöne rote Sitzbank mit Prägung nicht mehr.

    DU meinst bestimmt das :

    SONDERAUSSTATTUNG
    F 650 GS „30 JAHRE GS“
    Sonderausstattung wahlweise ohne Aufpreis
    • Sitzbank niedrig schwarz

    (ohne Prägung, Höhe: 790 mm) SA-Nr. 774

  8. CBR Gast

    Standard

    #18
    Na dann nimmst Du einen Imbusschlüssel öffnet vorne die 4 Schrauben der Gabel und steckst diese durch.

    Geht vorne bis 3,5 cm und dadurch wird sie wieder normal bzw handlicher.

    Ich habe unsere rote (30 Years) Sitzbank abpolstern lassen (2 cm) plus vorne die 3 cm in der gabel reicht bei meiner aus.

    Und zur Not kriegt Sie noch die Lady Star aber das reicht.

    Das tiefergelegte Federbein hab ich wieder rausgeschmissen da Sie wirklich unhandlicher wird dadurch auserdem hat Sie hinten durchgeschlagen.

  9. Registriert seit
    03.07.2004
    Beiträge
    152

    Standard

    #19
    Das ist bestimmt möglich. Aber mal ehrlich. Du kaufst ein Sondermodell. Die Rote Sitzbank bekommst du schon mal nicht! Dann musst du noch selber rumschrauben obwohl du nach Berlin für die Tieferlegung Geld überweist.
    Das ist einfach eine Frechheit.
    Wenn BMW das Fahrzeug tiefergelgt anbietet, dann bitte so wie es sich handwerklich richtig gehört, das würde bedeutet, dass vorne andere Federn rein gehören, wie das Wilbers im Zubehör machen kann. Dann wären auch die 200€ gerechtfertigt, aber so nehmen die einfach ein anders Bauteil beim Zusammenschrauben aus dem Regal. Welcher Mehraufwand rechtfertigt den Aufpreis?

  10. CBR Gast

    Standard

    #20
    Ja wo Du recht hast ...


    Ich hab unsere Kiste jetzt endlich vernünftig hinbekommen, das einfachste wär ja gewesen meiner Frau die beine zu brechen und bisserl verlängern aber das wollt Sie auch nicht


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tieferlegung
    Von AK57 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.02.2011, 07:06
  2. BMW Tieferlegung
    Von sk1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.09.2010, 22:32
  3. Tieferlegung???
    Von GS-Interessiert im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 20:20
  4. Tieferlegung
    Von adschi99 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.04.2008, 18:27