Ergebnis 1 bis 7 von 7

Top speed F650 GS - huh huhhh!

Erstellt von freshman, 08.10.2011, 19:30 Uhr · 6 Antworten · 1.940 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    274

    Standard Top speed F650 GS - huh huhhh!

    #1
    Bevor der erste Schnee fällt, wollte ich noch ein bißchen fahren... Ich hole mal etwas weiter aus, anstatt hier einfach eine Zahl in die Runde zu schreiben.

    In der Bedienungsanleitung meiner F650GS mit EZ 01/2008 auf BMW, wahrscheinlich als Pressevorführer, stehen 190 km/h als Höchstgeschwindigkeit. Auf den BMW-Seiten wurde damals 189 km/h angegeben, wenn ich mich richtig erinnere. Für aktuelle F650GS nennt BMW ca. 185 km/h.

    Bin also heute morgen bei ca. 8° C mit der F650GS vor der Landstraße noch kurz auf den Berliner Ring, um mal den Ruß aus dem Auspuff zu blasen. Aussentemperaturen quasi wie Ladeluftkühlung, leider ohne Lader, der Polo-Rucksack ersetzte den Rennhöcker des nicht vorhandenen Leder-Einteilers. Mein wenigstens leicht körperbetonender Comfortshell-Zweiteiler nebst Schuberth S1 Pro sorgten ebenfalls für akzeptable Aerodynamik. Nur die hohe Touratechbank war dem cw-Wert abträglich, da sie mich noch etwas weiter über die originale Windschildattrappe in die Atmospäre hob. Antriebseitig gibt's bei mir als einzige Maßnahme das 16er Ritzel der F800GS. Das Navi sollte helfen, die Tachoabweichung zu ermitteln.

    Also, als es nach den Baustellen dann wieder dreispurig und die Kurvenradien groß, sowie ihr Verlauf leicht überhöht (Deutsche Einheit sei Dank!) und der Verkehr schön übersichtlich wurde, zog ich ab, steppte die Gänge durch und machte mich so lang wie es ging. Die Helmunterkante lag auf der Touratech-Halterung für das Zumo 660 auf. Den Tacho und den Drehzahlmesser konnte ich am unteren Rand des Blickfeldes noch ablesen. Das Fahrwerk war stabil, auch bei vorsichtigen Richtungswechseln. Federvorspannung und Dämpfung hatte ich vorher etwas erhöht. Die F650 GS beschleunigte bei mehreren Versuchen auf gerade Strecke ohne Wind laut Tacho auf knapp bis gut 200 km/h. Der Drehzahlmesser stand immer kurz vor 8000 Touren. Wow! Ganz okay für ein Mädchen-, Anfänger- und Wiedereinsteigermotorrad. Brauche ich aber eigentlich gar nicht...

    So, das Navi lieferte 192 km/h als gefahrene Höchstgeschwindigkeit. D. h., die Angabe im Handbuch (190 km/h) scheint zu stimmen, den Meßfehler des NAVIs kennen wir nicht, das 16er Ritzel scheint die Höchstgeschwindigkeit nicht spürbar zu verringern, die Tachoabweichung scheint irgendwo zwischen 4 bis 5% zu liegen.

    Nun die Fragen:
    Wie schnell fahren Eure F650 GSen? Mit welchen Ritzeln? Welche Baujahre?


    Angefixte Grüße
    freshman

  2. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    570

    Standard

    #2
    Mein Eintopf mit längerer Übersetzung zum touren und hoher Scheibe läuft mit E 10 und 6500 Umdrehungen genau 170 Km. Aber mit Super Plus locker die 180. Ich fahre trotzdem E 10, weil der Motor weicher läuft und ich selten über die 120 hinaus komme.

  3. Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    274

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Gelblichtbremser Beitrag anzeigen
    Mein Eintopf mit längerer Übersetzung zum touren und hoher Scheibe läuft mit E 10 und 6500 Umdrehungen genau 170 Km. Aber mit Super Plus locker die 180. Ich fahre trotzdem E 10, weil der Motor weicher läuft und ich selten über die 120 hinaus komme.
    Nicht schlecht, Dein Eintopf. Hätte ich nicht gedacht. Vielleicht sollte ich auch mal Super Plus tanken...

    freshman

  4. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    89

    Standard

    #4
    Hallo Freshman

    ich kann deine Erfahrungen bestätigen.
    Unsere F650GS BJ 02/2011 läuft mit dem Original Ritzel knapp über 190 Km/h, wobei es uns bei diesem Motorrad nicht auf die Höchstgeschwindgkeit ankommt.
    Insgesamt wirkt die 650GS sehr spritzig, der Motor läuft immer sehr souverän, gibt niemals den Eindruck von sich als sei er überfordert, es macht einfach spaß damit zu fahren.

    Der Austausch des 17er Ritzes gegen das 16er interessiert mich sehr, da meiner Frau der erste Gang doch etwas zu lang übersetzt ist

  5. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von freshman Beitrag anzeigen
    Nicht schlecht, Dein Eintopf. Hätte ich nicht gedacht. Vielleicht sollte ich auch mal Super Plus tanken...

    freshman
    Ja stell dir vor, er schaltet den zweiten Topf dazu
    ...tschuldigung

  6. Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    274

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    Ja stell dir vor, er schaltet den zweiten Topf dazu
    ...tschuldigung
    Aber Dorolein! Mußt Dich doch nicht entschuldigen! Daß Du Dich mit Töpfen auskennst, ist doch klar. Also, laß nichts anbrennen! Du weißt schon: dann spült es sich so schlecht...


    freshman

  7. Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    158

    Beitrag

    #7
    Hallo zusammen.

    Ich habe ja die wunderliche Scheibe dran, sonst alles Serie. Letzte Woche musste ich eben in kurzer Zeit möglichst viele km fahren, damit ich pünktlich zu meinem Termin kam.

    Wir bekommen diese Geschwindigkeit auch so hin, natürlich ein paar wenige U/min weniger. Aber durch die Scheibe kann ich - den Kopf nur ein wenig eingezogen - auch 200 Tacho fahren. Ich tanke Super E5.

    Durch die schnellen km (waren auf der Autobahn vielleicht 5-10 km insgesamt) habe ich bei diesen Tank jetzt einem Verbrauch von 4,1 l/100km. Sonst fahre ich unter 4 Lietern - ohne eine Spassbremse zu sein.


 

Ähnliche Themen

  1. Speed Jet Windschild
    Von GSMän im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 10:17
  2. Cobra ESD von Speed Produkts
    Von zwen131 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.07.2011, 22:30
  3. Biete Sonstiges VW Speed-Buster TDI 2.0 140PS
    Von Meickel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 20:25
  4. neue Speed Triple
    Von AmperTiger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 11:14
  5. Holländische Preise für Speed...
    Von Anonym1 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.09.2006, 10:11