Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

USB-Adapter für Bordsteckdose

Erstellt von Schönwetter_manni, 03.12.2012, 17:17 Uhr · 25 Antworten · 9.427 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.10.2012
    Beiträge
    203

    Standard USB-Adapter für Bordsteckdose

    #1
    Hallöchen,

    Ich habe schon im Internet recherchiert aber nichts gefunden und ich möchte partout nicht glauben, dass es für die Bordsteckdose neben dem Zündschloss keinen USB-Adapter gibt!?!
    Wo doch heut zu Tage alles per USB geladen wird.

    Die einzige Möglichkeit, die es gab, wäre gewesen, dass man sich einen einzelnen Stecker kauft und dort dann ein USB-Kabel dranlötet order ähnliches (ihr wisst was ich meine).

    Nun also meine Frage: gibt es nirgends nen USB-Adapter für Bordsteckdosen?
    Am besten ein abgeknickter oder sowas damit ich den dran haben kann während ich den Tankrucksack drauf hab.

    Vielen Dank und MfG,

    Manni

  2. Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    609

    Standard

    #2
    Hallo

    Meinst du so etwas ?

    1000mA Universal USB Auto KFZ Ladegerät 12V-24V Lade Adapter Steckdose Ladekabel | eBay

    3,95 incl. Versand.

    Ich habe mir fast den Gleichen aus dem Mediamarkt geholt, war nur teurer. Der Stecker ragt nur ca. 5mm über die Steckdose hinaus.

    Gruß Uwe

  3. Registriert seit
    18.10.2012
    Beiträge
    203

    Standard

    #3
    Ja nur die Boardsteckdose ist doch kleiner als ein normaler Zigarettenanzünder?!?
    Es sieht zumindest danach aus und wurde mir schon mehrmals gesagt.

  4. Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    609

  5. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #5
    Vorsicht bei der Größe

    Standart-Zigarettenanzünder oder BMW-Bordsteckdose sind unterschiedlich

    Ich hab eine zusätzliche Zigarettenanzünder-große Steckdose verbaut und diesen Adapter gekauft
    http://www.amazon.de/mumbi-Mini-KFZ-...551949&sr=8-26

    Gruß
    Berthold

    Edit:
    Daskommt davon wenn man beim schreiben unterbrochen wird Dann hab ich eben nachgeplappert

  6. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Vorsicht bei der Größe

    Standart-Zigarettenanzünder oder BMW-Bordsteckdose sind unterschiedlich

    Ich hab eine zusätzliche Zigarettenanzünder-große Steckdose verbaut und diesen Adapter gekauft
    mumbi Mini KFZ USB Adapter DUAL - 2 USB Ports Duo mit: Amazon.de: Elektronik


    Gruß
    Berthold


    Guten Abend.
    TT verkauft ein "Armaturenbrett" um die Instrumente, je nach Ausführung, auch mit 10mm und Zigarettenanzünder-Steckdose; sieht erst noch gut aus.

  7. Registriert seit
    18.10.2012
    Beiträge
    203

    Standard

    #7
    Genau die Instrumentenabdeckung hatte ich im Blick.

    Allerdings brauch ich mir die nicht holen wenn ich nen USB-Adapter an die Serienmäßige Steckdose kriege. Das Geld kann ich mir dann sparen :-)

  8. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Schönwetter_manni Beitrag anzeigen
    Genau die Instrumentenabdeckung hatte ich im Blick.

    Allerdings brauch ich mir die nicht holen wenn ich nen USB-Adapter an die Serienmäßige Steckdose kriege. Das Geld kann ich mir dann sparen :-)
    Richtig, musst Dir aber überlegen, ob Du auch bei ausgeschalteter Zündung Strom brauchst, oder nicht. Die Serienmässige schaltet mit der Zündung ab, meine hängt direkt an der Batterie (mit Sicherung).
    Fröhliche Bastelei.

  9. Registriert seit
    18.10.2012
    Beiträge
    203

    Standard

    #9
    Im Heck ist ein Toter Stecker - den könnte man zum Stromzapfen mit ausgeschalteter Zündung verwenden.
    Mir geht es um einen Stromanschluss in Front der lädt, während ich auf dem Mopped sitze! Das reicht vollkommen aus. Wenn ich nachts wo schlafe oder ne Stunde Mittagessen bin brauch ich mein Handy nicht zum laden aufm Motorrad lassen.

  10. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Schönwetter_manni Beitrag anzeigen
    Im Heck ist ein Toter Stecker - den könnte man zum Stromzapfen mit ausgeschalteter Zündung verwenden.
    Mir geht es um einen Stromanschluss in Front der lädt, während ich auf dem Mopped sitze! Das reicht vollkommen aus. Wenn ich nachts wo schlafe oder ne Stunde Mittagessen bin brauch ich mein Handy nicht zum laden aufm Motorrad lassen.
    Der im Heck schaltet auch aus, aber erst nach einiger Zeit. Ich brauch meinen drum zum Aufpumpen der Luftmatratze


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS Bordsteckdose Stecker/Kupplung oder Adapter hinten - woher
    Von Dobs im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 18:56
  2. Bordsteckdose
    Von Kuhl im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 21:08
  3. Adapter Bordsteckdose -> "Zigarettenanzünder"
    Von LGW im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.04.2010, 09:00
  4. Bordsteckdose
    Von Czeszek im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.06.2008, 21:09
  5. Bordsteckdose auf 230 Volt Umbau/Adapter
    Von simonf650gsmüller im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.04.2008, 20:46