Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 56

Wechsel von 1150gs auf 800gs---Erfahrungen.

Erstellt von Edda, 08.12.2015, 09:21 Uhr · 55 Antworten · 20.006 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.02.2013
    Beiträge
    121

    Standard

    #31
    Hallo Edda,
    ich kann die Erfahrungen meiner Vorschreiber nur bestätigen.
    Wir sind inzwischen ca. 45tkm zu zweit mit der 800er unterwegs gewesen.
    Ich wiege etwa 90kg meine Sozia 65kg wir hatten noch nie Probleme mit dem Fahrverhalten.
    Selbst mit Urlaubsgepäck sind leichte Passagen jenseits des Asphalts möglich.
    Bei uns ist das Talent des Fahrers eher an seiner Grenze als das Mopped an seiner.
    Zur Leistung kann ich nur sagen sie reicht vollkommen aus,
    ich war allerdings sehr erstaunt als ich einmal ohne Sozia einen Pass hinauf gefahren bin,
    da merkt man schon den Unterschied.
    Für uns alles in allem die ideale Reisemaschine.
    Allerdings werden wir im nächsten Jahr die Africa Twin testen, vom Konzept könnte sie auch passen.

  2. Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    838

    Standard

    #32
    Die Frage ist "was will ich":

    in meinem Fall habe sehr sehr gerne die 80.000 km auf der 1200 GSA BJ 2008 abgespult und kann gegen die Gummikuh nichts sagen. Außer ein durchgebranntes Birnchen lief sie "wie eine 1" und mein Bekannter, der sie übernahm hat mittlerweile 120.000 km drauf.

    Bei 95.000 km wurde der Kardan mal revidiert, das war es....

    Wenn man viele Jahre sich auf so einem Elefanten bewegt, kommen die Goodies, aber eben auch die Badies zum Vorschein....

    Nun, ich fahre 360 Tage im Jahr, in der Stadt ist so ein Schlachtschiff eher negativ. Habe das 2 Jahre mit einem Roller überbrückt, nur auch der muß zum Tüv, Wartung etc.....

    Da in dieser Zeit noch die F 800 GS meiner Frau verfügbar war, war es kein großes Thema...

    Nun aus 3 wurde 1 die F 800 GSA eignet sich ideal für alles, Stadt, Land... AB auch da macht sie gar keine schlechte Figur, wobei mir meine Zeit für 10 Stunden AB echt zu schade ist, da kommt sie auf den Hänger oder den Reisezug.

    Die Africa Twin war mein Favorit, bis dann die Angaben zu Gewicht und Preis zu eklatant von den ursprünglichen Infos abwichen.....

    Und dann noch ein neues Modell, mit allem Muh und Mäh.

    Die Boxerfahrer mögen weghören, mir ist die 1200 GSA LC a.) zu schwer zu technisiert, was anderes ist derzeit nicht auf dem Markt außer V Strom und kastrierte Kati 1050 ( die wäre sicher billiger gewesen ) nach meiner Meinung ist die F 800 GS weiter konkurenzlos und macht einen Mega Spass.

    Spätestens bei widrigen Strassenverhältnissen ist es die bessere Wahl als die Q.

  3. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    2.342

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von M_N_on_Tour Beitrag anzeigen
    ich kann die Erfahrungen meiner Vorschreiber nur bestätigen.
    Wir sind inzwischen ca. 45tkm zu zweit mit der 800er unterwegs gewesen.
    Ich wiege etwa 90kg meine Sozia 65kg wir hatten noch nie Probleme mit dem Fahrverhalten.
    Selbst mit Urlaubsgepäck sind leichte Passagen jenseits des Asphalts möglich.
    Bei uns ist das Talent des Fahrers eher an seiner Grenze als das Mopped an seiner.
    Zur Leistung kann ich nur sagen sie reicht vollkommen aus,
    ich war allerdings sehr erstaunt als ich einmal ohne Sozia einen Pass hinauf gefahren bin,
    da merkt man schon den Unterschied.
    Für uns alles in allem die ideale Reisemaschine.
    Allerdings werden wir im nächsten Jahr die Africa Twin testen, vom Konzept könnte sie auch passen.
    Moin.
    Da erkennen wir uns wieder!---
    Kilozahlen stimmen(A hat 5 weniger).nicht ernst nehmen.

    Ich hab jetzt in der Januar Ausgabe Tourenfahrer über die neue A Twin gelesen.
    Muss aber sagen das ich mich mehr auf die 800er eingeschossen habe.
    Denke es wird auch eine.(grau ist gesetzt)

    Peter---3 oder 4 GS--Siebenschläfertreffen da kennt man sich eben
    Das Bild ist noch vom allerersten Siebenschläfertreffen noch mit der ersten Edda.


    Und an den Weintransporter aus der Pfalz-----wir sind von allen vier Seiten von Wein umgeben das entfällt bei uns

    Danke nochmals
    Mfg
    M&A und Edda
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken breitenau24.jpg  

  4. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Standard

    #34
    Moin Edda,


    ja, Deine Beine sind inzwischen Kult , ebenso wie die von Qualle in den Gummistiefeln

    Noch zum Thema des Threads: Ein sehr guter Freund von mir ist im Frühjahr von der 1150er ADV (mit angehobener Leistung) auf eine 800er umgestiegen. Außer dem (für ihn) etwas fehlenden "Bums von unten" vermißt er nix.

  5. Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    309

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von Supo Beitrag anzeigen
    Noch zum Thema des Threads: Ein sehr guter Freund von mir ist im Frühjahr von der 1150er ADV (mit angehobener Leistung) auf eine 800er umgestiegen. Außer dem (für ihn) etwas fehlenden "Bums von unten" vermißt er nix.
    Zur nackten Leistung:
    Ich bin oft mit einem Freund unterwegs: Er 1200er ADV (98PS) Ich 800GS. Er kommt leistungsmäßig nicht hinterher. Und an einer normalen 110PS bleibe ich sehr gut dran.

    Trotzdem völlig unterschiedlcihe Konzepte!
    Probefahren, probefahren, probe..........

  6. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von hinnack10 Beitrag anzeigen
    Ich bin oft mit einem Freund unterwegs: Er 1200er ADV (98PS) Ich 800GS. Er kommt leistungsmäßig nicht hinterher. Und an einer normalen 110PS bleibe ich sehr gut dran.
    So etwa sehe ich das auch, sofern Solobetrieb.

  7. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von enduro_drive Beitrag anzeigen
    Wir ( meine Gattin und ich ) waren vor 3 Wochen mit der 800er GSA in der Pfalz. Hin mit kompletten Gepäck und Sozia.

    Zurück Solo aber mit 6 Kisten Wein .....
    Guter Tausch!?!?!?!

    (sorry für OT)

  8. Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    838

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von Torfschiffer Beitrag anzeigen
    Guter Tausch!?!?!?!

    (sorry für OT)
    It depends on

  9. Registriert seit
    12.06.2013
    Beiträge
    256

    Standard

    #39
    Hi, habe ich auch gemacht, war eine gute Entscheidung. Die 800 er ist so schön leichtfüssig unterwegs, genial. Der Motor spricht Trial artig an und ist auch im Gelände super kontrolliert zu fahren. Hatte einen zwei Wöchigen Urlaub mit der 800 er und danach sofort eine gekauft.

  10. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Standard

    #40
    EDIT, weil Blödsinn:

    Hallo Edda,
    in Deinem Profil steht jetzt: "F 800 GS"

    Erzähl uns mal! - ?




 
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wechsel von 1150 auf 1200 ADV
    Von Praesimfh im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 20:17
  2. Wechsel von 1150 auf 1200 GS
    Von Brösel im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 08:59
  3. R 1100 GS Handprotektoren von 1150GS auf 1100GS
    Von mbkiel im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.08.2008, 18:36
  4. Wechsel von 04er auf 08er Modell
    Von exilianer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.08.2008, 21:45
  5. Felgen von 1150GS auf 1200 GS Adv. ??
    Von mysocratesnote im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.2006, 06:37