Ergebnis 1 bis 10 von 10

Welche Sturzbügel?

Erstellt von tine64, 24.02.2014, 20:36 Uhr · 9 Antworten · 1.313 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.02.2013
    Beiträge
    52

    Standard Welche Sturzbügel?

    #1
    Hallo zusammen

    Ich fahre seit Oktober 2013 eine F 650 GS Twin, Bj. 2008 und möchte jetzt gern Motorsturzbügel anbauen.
    Könnt ihr mir da welche empfehlen?
    Freue mich über hilfreiche Tipps!

    LG
    Tine

  2. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.655

    Standard

    #2
    Wir haben an beiden Twins die von SW-Motech dran und die empfehle ich dir auch. Passgenau, solide und guter Schutz bis in den Bereich der Verkleidung.

  3. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Benno Beitrag anzeigen
    Wir haben an beiden Twins die von SW-Motech dran und die empfehle ich dir auch. Passgenau, solide und guter Schutz bis in den Bereich der Verkleidung.
    +1 Hatte ich auch an meiner 800er, kann ich empfehlen.

    Frank

  4. Registriert seit
    07.02.2013
    Beiträge
    52

    Standard

    #4
    Vielen Dank für den Tipp!

  5. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    54

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Benno Beitrag anzeigen
    Wir haben an beiden Twins die von SW-Motech dran und die empfehle ich dir auch. Passgenau, solide und guter Schutz bis in den Bereich der Verkleidung.
    Kann ich nur zustimmen, meine Maschine lag da in den letzten 4 Monaten 7 mal drauf und noch keine Problem

    p1271588.jpg

  6. Registriert seit
    08.08.2013
    Beiträge
    48

    Standard

    #6
    Der SW-Motech Sturzbügel soll gut für große Fahrer sein.
    Was mir persönlich sehr gut gefällt ist der GIVI Sturzbügel:
    Sturzbügel für BMW F650GS (08-), F700GS & F800GS | BMW Motorradzubehör Hornig

  7. Registriert seit
    20.02.2013
    Beiträge
    35

    Standard

    #7
    Ich kann den SW-Motech auch ausnahmslos empfehlen.
    Die Montage ist gar kein Problem, die Teile sind alle sehr passgenau. Außerdem musst Du vorher nichts demontieren (wie bei TT).

  8. Registriert seit
    07.02.2013
    Beiträge
    52

    Standard

    #8
    Wie ich hier lese, empfehlen fast alle die SW- Motech Sturzbügel. Ähnliches, was in euren Beiträgen steht, lese ich auch im Netz. Ich glaube, dann werde ich die auch anbauen.

  9. Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    281

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Marcel37 Beitrag anzeigen
    Der SW-Motech Sturzbügel soll gut für große Fahrer sein.
    Was mir persönlich sehr gut gefällt ist der GIVI Sturzbügel:
    Sturzbügel für BMW F650GS (08-), F700GS & F800GS | BMW Motorradzubehör Hornig
    Der Givi wird unterschätzt....er ist ebenfalls passgenau. Wie bereits erwähnt kann man bei langen Fahrten sehr komfortabel die Beine darauf legen (was ich sehr schätze)

  10. Registriert seit
    13.05.2013
    Beiträge
    109

    Standard

    #10
    Hallo,

    Ich habe die Adventure Spec Schutzbügel dran. Die finde ich persönlich nicht schlecht,
    lag jetzt schon 2 mal drauf, auch einmal mit rutschen auf Asphalt. Haben das Motorrad super geschützt,
    allerdings wurde der Bügel immer auf die Sturz abgewandte Seite verbogen und lässt sich von Hand auch nicht wieder zurück biegen.

    Ansonsten Top Schutz, geht auch weiter rauf als der SW Bügel.

    Gruß Stefan


 

Ähnliche Themen

  1. Welche Sturzbügel für 1150 GS
    Von falo im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 07.05.2010, 09:31
  2. Welche Sturzbügel R 1200 GS?
    Von wapi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 19:59
  3. Welche Sturzbügel sind sinnvoll?
    Von Ellafreund im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 12:29
  4. Welche Sturzbügel
    Von norbert im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 09:45
  5. Welche Sturzbügel .....
    Von adschi99 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.08.2007, 21:26