Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Welches Kettenspray ?

Erstellt von Ralle75, 10.02.2015, 15:09 Uhr · 39 Antworten · 6.460 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    181

    Standard Welches Kettenspray ?

    #1
    Hallo Gemeinde,

    wollte mal in die Runde fragen, welches Kettenspray ihr benutzt ?

    Originales von BMW, ist das Öl oder Fett ?

    Was haltet ihr von dem originalen von BMW ?

    Danke euch

    Gruß
    Ralle

  2. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #2
    Nimm das von Louis - jetzt in Aktion - das von BMW hinterlässt einen weißen Film, die Kette sieht dann so seltsam grau aus.
    Am angenehmsten ist aber der Scottoiler, da hast du Ruhe und es funktioniert bestens.

  3. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #3
    Ich möchte dazu noch in den Raum schmeissen, das das kettenfett von BMW sicher nicht von BMW ist, sondern auch nur von irgendeinem der Zulieferer. Da kannst Du gleich das S100 kaufen.

    Frank

  4. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #4
    Ich benutze das weiße Procycle von Louis. Ist vor Jahren mal sehr gut getestet worden. Sparsam anwenden!

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #5
    Ist doch Wurscht welches Kettenfett Du benutzt, sind alle gut.....
    Unterschiede gibt es da sicherlich nicht viel die Du dann auch merkst.

    Gruß Andreas

  6. Registriert seit
    17.10.2014
    Beiträge
    72

    Standard

    #6
    Moin ,

    also habe die letzten Jahre immer HKS gefahren , war mit Abstand dass Beste was ich drauf hatte.......

  7. Registriert seit
    27.08.2013
    Beiträge
    192

    Standard

    #7
    Hallo,

    ich hatte auch das Kettenspay von Louis, habe es allerdings immer vergessen bei meiner vorherigen Maschine dies drauf zu machen ... (Kette hat immer nur 15tkm gehalten)
    Ich habe auch schon mal gehört, das die Kettenöl an der Kettensäge darauf machen.

    Jetzt habe ich einen Oiler daran .... hier musst du nur schauen, wegen der Außentemperatur

  8. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.113

    Standard

    #8
    Ich hatte früher ,und so werde ich es jetzt wieder machen Dry Lube oder irgendeins auf PDFE Basis , Nachteil man muss öfter ran
    gehalten haben die Ketten weit über 20 000 km.

    O und X Ringketten brauchen eigentlich keine Schmierung ,weil jedes Glied verkapselt bzw Geschlossen ist wie zB bei der D.I.D ZVM es geht zum größten Teil um die Optik ,außen .

  9. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.165

    Standard

    #9
    Mit einem Oiler reicht auch Motoröl ....

  10. Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #10
    CarbonForBikes - Funktionsweise & Technik

    Den habe ich dran seit nunmehr fast 45tkm. Was soll ich sagen..., funzt! Keine aufwändige Kettenpflege, keine Sauerei am Mopped, erster Kettensatz getauscht nach etwa 38tkm, hätte aber noch länger gehalten (habe ich tauschen lassen, da Mopped eh gerade zur Inspektion in Werkstatt war). In der Beschreibung steht, dass der Block etwa 6000km hält, ich habe immer noch den ersten Block drin und bin noch nicht an der Verschleißgrenze. Also: TOP!


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welches Windschild bzw. Sturzbügel für 1150 GS ?
    Von Qbaner im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.03.2006, 23:23
  2. Welches Topcase ?
    Von Dietmar im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.03.2005, 11:11
  3. Welches Navigationssystem???
    Von acryloss im Forum Navigation
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.02.2005, 16:42
  4. Welche Extras sinnvoll
    Von Brutus im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.02.2005, 20:38
  5. Marokko - welche GS packt's?
    Von Yamamarc im Forum Reise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.11.2004, 11:41