Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 120

Welches Motorrad ist das Richtige? 700 GS vs. 800 GS

Erstellt von calvin0368, 24.04.2016, 22:08 Uhr · 119 Antworten · 15.515 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von calvin0368 Beitrag anzeigen
    Ich hab mal kurz gecheckt... 1200er ist dann doch n bisschen teurer, da liege ich sl um die 12-13 tsd.
    Es kommt nicht immer nur auf den Preis an. Viel wichtiger sind im Alltag Qualität und Langlebigkeit:


    Dauertest BMW R 1200 GS Getriebeschaden - Motorrad-Dauertests - MOTORRAD
    Dauertest-Abschluss BMW R 1200 GS - Motorrad-Dauertests - MOTORRAD
    http://www.tourenfahrer.de/index.php?id=639

  2. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.015

    Standard

    #12
    Immer noch auf dem Feldzug gegen BMW? Du hast zuviel Zeit!!

    Wenn wir uns jetzt die ganzen Tests und Rückrufe aller möglichen Japse, Italiener und Engländer raussuchen, kauft der TO nachher garnichts mehr.

    Die F 700GS bzw. 800GS sind übrigens ziemlich unauffällig...da findest du nicht so schnell die passenden Einzelschäden...oder?

    Und wenn man sich die Verkaufszahlen der 12er GS ansieht (Marktführer in den Zulassungzahlen der großen europäischen Länder, nicht nur in D) , ist es mit der Schadenhäufigkeit eh schon durch.

  3. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.935

    Standard

    #13


    Meine Güte, schon morgens früh wird hier ein Frage-Thread eines neuen Forumskollegen für Missionierungsarbeit missbraucht. Lästiger sind Scheixxhausfliegen und Zeugen Jehovas auch nicht.

    Zum Thema: 700er oder 800er ist doch eigentlich eher ein Optik-Thema, oder?

    Die paar mehr-PS auf der 800er wird man selten benötigen. Das Argument mit den Schlauchreifen mag ja stimmen, aber wie oft fängt man sich bei vorwiegendem Straßenbetrieb einen Platten ein? Fahrspaß auf der Straße bieten beide zur genüge.

    In der aktuellen Motorrad-Abenteuer geht es übrigens ausführlich um die Langzeiterfahrungen mit der 800er. Ich finde, die Ergebnisse und Erfahrungen können sich sehen lassen und müssen sich vor Albanien-Möhren nicht verstecken.

  4. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Einzelschäden...oder?
    Einzelfälle? Die 800er hatte im Zeitschriftentest ebenfalls einen Motorschaden bei lächerlichen 50.000km: Geschafft - Motorrad-Dauertests - Dauertest-Abschlussbilanz BMW F 800 S - MOTORRAD
    Von den Foren spricht hier keiner F800-Forum.de - F 800 GS - F 800 R - F 800 S - F 800 ST - F 800 GT ? Thema anzeigen - Motorschaden an meiner F800GS

    Dieses zu erwähnen gehört zu einer seriösen Kaufberatung einfach dazu!!!

  5. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #15
    Wenn man sich die durchschnittliche KM Leistung ansieht, sterben die meisten Motorräder vorher an Altersschwäche.
    Die alte Yamaha XT z.B. hätte bis 50.000km locker 3 Motorschäden bei Dauerbelastung produziert. Die hatte3 aber den Vorteil, dass man einen Kolbenreiber sofort erkannt hat ...

  6. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    Die alte Yamaha XT z.B.
    Du vergleichst jetzt nicht ernsthaft ein Motorrad von 1988 mit dem aktuellen Modellen der GS oder? Die Japaner haben seither viel gelernt und ihre Qualität verbessert. In den letzten 10 Jahren ist kein Japaner mit Motorschaden durch die Langzeittests der Zeitschriften gefallen. Bei BMW ca 50% der Motorräder...

  7. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Du vergleichst jetzt nicht ernsthaft ein Motorrad von 1988 mit dem aktuellen Modellen der GS oder? Die Japaner haben seither viel gelernt und ihre Qualität verbessert. In den letzten 10 Jahren ist kein Japaner mit Motorschaden durch die Langzeittests der Zeitschriften gefallen. Bei BMW ca 50% der Motorräder...
    Außer Honda, weil die ja nach Deiner Aussage keine neuen Motorräder verkaufen können da die alten nicht kaputt werden, oder?
    Du vergleichst doch ständig deine Affentwin aus dem vorigen Jahrhundert mit aktuellen Motorrädern.

  8. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #18
    was ich "ernsthaft" vergleiche, must du schon mir überlassen.

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #19
    @ta-rider

    is ja gut !!!!

    warum bist du hier im falschen Forum ?

  10. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    Du vergleichst doch ständig deine Affentwin aus dem vorigen Jahrhundert mit aktuellen Motorrädern.
    Findest du es nicht erstaunlich, dass ne gebrauchte Honda AfrikaTwin für 1000 Euro auch ohne Anschlussgarantie einen neuen 18.000 Euro Platinenbomber von BMW schlägt was die Haltbarkeit an geht?

    Aber du hast es verstanden: heutzutage werden nicht nur Drucker und Waschmaschinen extra so gebaut, dass sie nach Ablauf der Garantie kaputt gehen. So kurbelt man den Verkauf neuer Produkte an und schönt die Zulassungsstatistiken.

    Dieses Forum braucht dringend jemand, der bei einer Kaufberatung auf gute Alternativen hinweist. Die erste XT von 1988 hatte zwar Motorprobleme aber das ist bei den neuen Yamahas längst Geschichte. Nicht so bei neuen BMWs.


 
Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R1200 GS 450 Typ 25 aus 10/2009, welche Wellendichtung ist die richtige für HA- Antri
    Von Dackel-August im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.06.2015, 15:27
  2. Welches ist das richtige Motoröl?
    Von Fiffikus im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.06.2013, 16:40
  3. Welches Topcase ist das richtige ?
    Von gsmichi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 14:52
  4. Welches Öl ist das richtige?
    Von Tom_GS im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.05.2011, 11:04
  5. Welches Öl ist das Richtige?
    Von Pego im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.06.2006, 18:08