Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Wie fahrt ihr eure 800 er ein?

Erstellt von koffee, 24.02.2011, 19:41 Uhr · 11 Antworten · 1.803 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.01.2011
    Beiträge
    12

    Standard Wie fahrt ihr eure 800 er ein?

    #1
    Meine 800 er hat jetzt 512 km runter und ich fahre sie immer schön warm.
    Die Drehzahlen gehen nicht über 4500 drüber, ist das alles so OK??

    Hatte mal gehört das mann mal ein bißchen mehr Drehzahlen geben kann. Und bis wann ist dann Einfahren 800 oder 1000 km


    Danke

  2. Registriert seit
    08.06.2010
    Beiträge
    75

    Standard

    #2
    hi, also ich habe ne 800er der ersten stunde und bin ca 300 km nach anweisung gefahren und habe dann bis 1500km die drehzahl gesteigert.
    so ab 500 hab ich sie auch schon mal richtig beschleunigt auch mal sachte ausgedreht ( nur wenn sie richtig warm war ) aber keine drehzahl dauer orgien.
    heute sagt mein bmw dealer meines vertrauens, das es eine der am besten eingefahrenen gs - kälbchen ist.
    gut ist auch wenn du gepäck mit hast, sozia oder so. das sie richtig arbeiten muß. am besten kurvige hüglige strecken wo du viel schalten must. da hast du gut verschiedene drehzahlen.
    viel spaß

  3. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.450

    Standard

    #3
    wichtig ist wohl der Lastwechsel -kleine Straßen mit unterschiedlichen Drehzahlen, ordentlich beschleunigen und verzögern - nicht die 1000km auf der Autobahn abreissen
    es steht auch ganz gut in der Beschreibung rtfm

  4. Registriert seit
    08.06.2010
    Beiträge
    75

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von bug Beitrag anzeigen
    wichtig ist wohl der Lastwechsel -kleine Straßen mit unterschiedlichen Drehzahlen, ordentlich beschleunigen und verzögern - nicht die 1000km auf der Autobahn abreissen
    es steht auch ganz gut in der Beschreibung rtfm
    genauund das eigene popo gefühl

  5. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.253

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von stollenreiter murmel Beitrag anzeigen
    heute sagt mein bmw dealer meines vertrauens, das es eine der am besten eingefahrenen gs - kälbchen ist.
    Hi,
    würde mich mal interessieren wie er das gemessen hat, Motor-Revision oder Handauflegen.

    Ich dachte nur die ollen Boxer müssten eingefahren werden
    und die anderen sind "Stand der Technik".
    Bei meinem Auto bedeutete das sofort Gas und der erste Oelwechsel nach 50000 Km.
    Gruß

  6. Registriert seit
    08.06.2010
    Beiträge
    75

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hi,
    würde mich mal interessieren wie er das gemessen hat, Motor-Revision oder Handauflegen.

    Ich dachte nur die ollen Boxer müssten eingefahren werden
    und die anderen sind "Stand der Technik".
    Bei meinem Auto bedeutete das sofort Gas und der erste Oelwechsel nach 50000 Km.
    Gruß
    deswegen ja der schrauber meines vertrauens. verstehste!!!!
    meine gs1100 hab ich genauso eingefahren und die hat inzwischen ca 110000 km runter und läuft wien geöltes zäpfchen.

  7. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.253

    Standard

    #7
    Hallo,
    komme zu mir und bring Geld mit, dann bestätige ich Dir daß Du
    die besteingefahrenste 800ter aller Zeiten hast und auch bis in alle Ewigkeit.
    Gruß

  8. Registriert seit
    08.06.2010
    Beiträge
    75

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hallo,
    komme zu mir und bring Geld mit, dann bestätige ich Dir daß Du
    die besteingefahrenste 800ter aller Zeiten hast und auch bis in alle Ewigkeit.
    Gruß
    ich habe nicht gesagt - die beste sondern eine der am besten ....
    vielleicht solltest du mal einen stressbewätigungskurs besuchen, dann wirst du vielleicht nicht so beleidigend. also viel spass noch mit deiner gummikuh


    sorry an den admin, aber ich laß mich ungern anpi......!

  9. Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    154

    Standard

    #9
    Wie ich mein neues Mopped einfahre?

    Ehrlich: Gar nicht!

    Das einzige Zugeständnis, dass ich dem Motor mache, ist, dass ich die Kiste warm fahre, bevor ich in die hohen Drehzahlbereiche gehe.

    Bislang (nach 4 Motorrädern und insgesamt rund 150.000 km) ist es immer gut gegangen.

  10. Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    1.936

    Standard

    #10
    ...ich auch nicht!
    Wenn was platzt, dann am besten direkt in der Garantiezeit!
    Fahr auch nur warm - und sonst nix. Bewährt sich seit etlichen Motorrädern bei mir


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie fahrt Ihr eure Q ?
    Von Leon2004 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 10:05
  2. Erste Fahrt
    Von Vatta im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 10:29
  3. Wie lange fahrt ihr eure Q warm ???
    Von Ralle75 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 00:35
  4. R 1200 GS erste Fahrt
    Von Q12-peter im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 19:06
  5. Wie fahrt ihr eure Q?
    Von carloGS im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.12.2006, 14:52