Ergebnis 1 bis 6 von 6

Wie setzt man Fußbremse höher?

Erstellt von Lilli, 22.09.2011, 19:20 Uhr · 5 Antworten · 1.106 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.09.2011
    Beiträge
    26

    Standard Wie setzt man Fußbremse höher?

    #1
    Hej,

    weiß jemand, wie man die Fußbremse etwas nach oben setzen kann? Sie könnte meinem Ballen ein bischen entgegenkommen.

    Gruß, Li

  2. Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    124

    Standard

    #2
    Hallo Li,

    verstellen ist nicht vorgesehen, wenn´s nicht allzuviel nach oben soll könntest Du so eine Zubehörauflage ( z.B. Wundermilch oder Teuertech) drauf schrauben. Sonst wird´s aufwändig.

    VG Dag

  3. Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    110

    Standard das kann doch wohl nicht sein?

    #3
    Zitat Zitat von Riechenderfuss Beitrag anzeigen
    .....verstellen ist nicht vorgesehen...
    das ist doch wohl ein scherz? lil meinte wohl das bremspedal!
    es kann doch kein hersteller von einheitsfüßen bzw. -schuhwerk ausgehen.

    lg
    berli

  4. Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    124

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von berli Beitrag anzeigen
    das ist doch wohl ein scherz? lil meinte wohl das bremspedal!
    es kann doch kein hersteller von einheitsfüßen bzw. -schuhwerk ausgehen.

    lg
    berli
    Hallo Berli,

    ich meinte auch das Bremspedal.
    Ob´s da eine Regelung gibt wovon der Hersteller ausgehen darf, weiß ich nicht.
    Der Tassenhersteller von unseren Kaffeetassen hat allerdings auch an alle Tassen gleichgrosse Henkel drangemacht. Weswegen ich immer nur einen Finger durchkriege, meine Holde schafft zwei.

    Im Ernst jetzt, hinter der Abdeckung am Bremspedal verbirgt sich der Schalter für´s Bremslicht und der Anschlag für´s Bremspedal.
    Einstellen an einem Einstellmechanismus kann man da nichts. Deswegen der Verweis auf "aufwändig". Man könnte ja noch biegen, sägen, feilen, etc. um das Pedal individuell zu gestalten.

    VG Dag

  5. Registriert seit
    20.09.2011
    Beiträge
    26

    Standard

    #5
    ... ja, schade. Aber vielen Dank. Muss mein Lotusfuss wohl damit leben...

    Viele liebe Grüße, Li

  6. Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    124

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Lilli Beitrag anzeigen
    ... ja, schade. Aber vielen Dank. Muss mein Lotusfuss wohl damit leben...
    Nicht unbedingt, es gibt ja noch die Option "verstellbare Fußrasten". Ich habe welche von SW-Motech montiert, weil sie etwas breiter sind als die originalen, die Dinger können um ca. 1,5 cm tiefer montiert werden. dann wäre das Bremspedal relativ zur Fußraste auch höher.

    VG Dag (hat auch Problemfüße)


 

Ähnliche Themen

  1. Fußbremse
    Von RexRexter im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 23:22
  2. Hauptständer setzt auf in Schräglage
    Von Stevie69 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 07.07.2009, 11:22
  3. 1150 GS: Hauptständer setzt auf
    Von RobGoa im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.06.2007, 23:49
  4. Bremslicht nur per Fußbremse?
    Von billy im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.08.2005, 19:16
  5. Fußbremse
    Von acryloss im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.04.2005, 00:49