Seite 15 von 19 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 185

Windschild

Erstellt von Roland, 04.02.2009, 21:04 Uhr · 184 Antworten · 55.471 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    326

    Standard

    Zitat Zitat von LieberOnkel Beitrag anzeigen
    Habe es probiert. Hat sich für mich erledigt, wird noch lauter....Gruß
    Ach schade. Aber vielleicht braucht es sonst noch jemand
    Es macht zwar ein kleines Bisschen Arbeit, aber Du musst nichts Teures zersägen oder so. Diese Lösung ist 100% reversibel. Du brauchst

    4 Edelstahlbleche (ca. 9cm lang)
    4 Dichtungsgummis (Sanitär "Hahnscheibe")
    4 kurze Inbusschrauben (ich glaube M5 30mm)
    4 selbstsichernde Muttern
    U-Scheiben

    Gibts alles im Baumarkt. Zwei der Bleche habe ich über dem dritten Loch gekappt und entgratet. Die anderen beiden auf einer 21mm-Nuß an der Schraubzwinge rundgeklopft, so daß ein Abstand von 3cm entsteht. Das jeweils oberste und unterste Loch muss dabei plan bleiben, und ein Schenkel muss länger sein. Dass die Löcher in den Blechen aus dem Baumarkt perfekt passen, ist reiner Zufall. Man muss sie lediglich etwas weiter aufbohren, damit die M5 Schrauben passen.



    Das ganze wird dann gemeinsam mit den Original-Schrauben und Entkopplungsmuttern verbaut. Am Windschild sitzt jeweils innen ein Gummiring, aussen eine Kunststoff-U-Scheibe. Eine große Karosserie-Scheibe verteilt den Druck auf die Gummidichtung.



    So wird das Windschild an der hinteren Aufnahme etwa 5-6cm "aufgebockt".



    Auch vorn kommen Dichtungsringe dazwischen. Zum einen, um die Scheibe zu schützen, zum anderen, um ein wenig "Spielraum" bei der Verschraubung zu bekommen. (Wie man sieht, liegt die Entkopplungssmutter an der Cockpit-Strebe nicht perfekt auf, da muss ich den "Bogenwinkel" noch etwas quer verbiegen.)



    Die Position der Scheibe lässt sich durch den Winkel der hinteren Aufnahme verändern. Die vorderen Bogenwinkel müssen dazu nur geringfügig verbogen werden.



    Vielleicht stelle ich noch zwei Bogenwinkel für die verbliebenen zwei Löcher her. Aber auch so hält das System gut. Es bleibt flexibel.



    Entschuldige, dass ich keine professionelle Bemaßung bieten kann. Aber das Prinzip wird klar?

  2. hardy.b Gast

    Standard

    Oh Gott, das Windschild sieht aber so richtig sch..... aus!

  3. LieberOnkel Gast

    Standard

    Zitat Zitat von hardy.b Beitrag anzeigen
    Oh Gott, das Windschild sieht aber so richtig sch..... aus!
    Findest Du? Mir gefällt die Sache optisch richtig gut. Vor allem könnte man so oberhalb der Amaturen ein GPS befestigen.

    @Freerk
    Vielen Dank für Deine Mühe, ich hatte eine ähnliche Konstruktion getestet (natürlich alles noch etwas provisorischer) und sie tatsächlich als noch lauter empfunden.


    Nun habe ich den Windschild der F 650 ins Auge gefaßt. Weiß jemand, wasBMW dafür haben will?

    Gruß

  4. hardy.b Gast

    Standard

    Die Konstruktion ist für Selfmade OK! Ich mag einfach das Windschild nicht, ist aber halt alles Geschmacksache.

  5. Registriert seit
    04.09.2009
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo Roland !
    Habe mir das Original Tourenschild von BMW gekauft ! Bin sehr zufrieden.
    Bin in den letzten 2 Wochen eine Italien Tour (5200 km) gefahren und war ganz happy bezüglich Windschutz. Am Helm werden die Windgeräusche etwas mehr.
    Der Preis dafür ist typisch BMW 280 €.

    Mfg Annemarie

  6. Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    124

    Standard

    Zitat Zitat von Bavaria1 Beitrag anzeigen
    Bei einer Größe von 175 cm und der normalen Sitzbankhöhe bin ich nach über 1000 km (das übliche und Autobahn-Endgeschwindigkeit) mit der MRA-Scheibe Variotourenscheibe mit Spoiler hellauf begeistert

    ...
    Bin auch voll zufrieden mit der Vario, gibt´s in der Bucht ab 111,50 € incl. Versand.
    MRA verschickt aber auch Testscheiben, wenn sie nicht gefällt lassen sie die Scheibe wieder abholen und geben das Geld zurück.(So steht´s auf deren Seite)

    VG Dag

  7. Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    69

    Standard

    Hi zusammen,

    hat denn eigentlich schon einer von euch eine Scheibe gefunden, bei der man ab 120 und einer Größe von 185cm nicht den enormen Lärm im Ohr hat. Hab den Thread durch und bin kein bißchen schlauer

  8. Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    24

    Standard Ketaurus

    Bin mit dem kleinen Original zwei Stunden mit dem Vorführfahrzeug Probe gefahren..."hmm...könnte besser sein", dachte ich. Also bei der Bestellung der 800er auch gleich das große von BMW geordert und montieren lassen. Danach folgte das böse Erwachen...bis 110kmh prima, aber über dieser Grenze ist´s jetzt richtig schlecht. Nun folgte der Rückbau auf´s kleine Schild...siehe da...deutlich besser. Und mit Sozia am Heck sogar ziemlich gut.

    Eigentlich könnte man es ja jetzt so lassen, aber das Cockpit schaut so unfertig aus, daß ich mit der Dissierto F liebäugle. Allerdings viel Kohle für ein paar verbogene Plastikplatten. Ich überlege es mir noch.

    Mein Fazit aus eigenen Tests und vielen Forumsbesuchen: die Windschild-Thematik muß jeder für sich austesten. Ein paar Biker hatten aufgrund ihrer Körpergröße, Fläche, Helm und Gewicht einfach Glück, der große Rest hingegen richtig Pech. Wahrscheinlich braucht man auch ein ähnliches Bike als Referenz (African Tween, KTM Adventure, Teneré...), um zu sehen was möglich ist. Wenn ich sehe, was ich an Sonderausstattung und Zubehör bisher schon in die F800GS hineingesteckt habe, wäre die KTM Adventure schon locker drinnen gewesen.

  9. Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    69

    Standard

    Tja, probieren und noch mal probieren...

    Ich hab jetzt schon folgende Varianten ausprobiert:

    kleines BMW Originalschild
    großes BMW Originalschild
    PUIG Windschild
    großes ERGO von Wunderlich
    und natürlich ganz ohne hab ich auch schon gestestet

    Bei all den Varianten ist es immer sehr laut im Helm.
    Wenn ich dann aber im stehen fahre, ist mein Hornet DS superleise - schnief - dann muss ich wohl weiter probieren

  10. LieberOnkel Gast

    Standard

    @ketaurus

    Meine Tests:

    - Großer (Original-) Schild
    - kleiner Original-Schild
    - Puig-Schild
    - Givi-Schild
    - MRA-Vario-Schild
    - Wundermilch "Flowjet"

    Die für mich beste Variante ist bislang der Flowjet. Ist zwar auch nicht eben leise, aber von der Lautstärke erträglich. Allerdings gibt es ab 120 richtig lange Arme, was auf der Bahn (Anreise) schon lästig ist.
    Leider läßt sich auf dem Flowjet wegen seiner komischen Form mittig auch kein Windschild-Aufsatz anbringen.
    Deshalb werde ich zum Vergleich wohl nochmal den kleinen BMW-Winschild testen, den ich aber als lauter in Erinnerung habe. Werde bei Gelegenheit nachberichten...


    [Änderung: Beim Flowjet falschen Hersteller angegeben.]


 
Seite 15 von 19 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges MV Windschild
    Von GS-Treiber_ffm im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 14:24
  2. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Low Jet Windschild
    Von GSMän im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.03.2012, 20:49
  3. Windschild ADV
    Von Ferdinand ADV im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.02.2012, 08:25
  4. Windschild
    Von kraichgauQ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 12:53
  5. Windschild
    Von yamadori im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 03:00