Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 46

Wir werden uns wohl trennen

Erstellt von BMWHP2, 19.07.2011, 21:07 Uhr · 45 Antworten · 8.453 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.03.2011
    Beiträge
    97

    Beitrag

    #21
    Also, damit wir uns nicht falsch verstehen, die Sitzbank ist wirklich eine Katastrophe.. aber ist halt "mehr Enduro" als zb ne 12er. Trotzdem ne Frechheit von BMW.. Ich spare auch schon für ne andere

    "Und sportlicher Solobetrieb (in der Clique) war richtig Stress. Fahrwerk für sportliches Fahren imho nicht geeignet."
    das glaube ich je nach Mitfahrern und Strecke gerne
    Motor, Getriebe usw sind halt nicht fürs heizen gedacht..

    Naja, ich bin trotzdem glücklich mit meiner und wünsche jedem anderen, bei dem das nicht zutrifft, dass er sein passendes Mopped findet.
    Nächstes Jahr bin ich auch mal in den Alpen, dann werde ich ja sehen

  2. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Crespo Beitrag anzeigen
    [...]
    Aber ne LC8 macht nicht solche Bocksprünge und Kapriolen beim scharfen Bremsen, [...]
    Wie muss man sich denn die Bocksprünge und Kapriolen beim scharfen Bremsen vorstellen?

    Stefan

  3. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von maddax Beitrag anzeigen
    [...]
    Ich habe zwar nur den Serienreifen, aber ich wundere mich schon, wenn ich hier immer wieder lese, dass andere Fahrer qwasi 50% der Zeit mit schleifenden Anbauteilen durch die Gegend düsen.
    Wo und wie fahrt ihr bitte??
    Ich habe quasi meine komplette (See-)Alpentour vor einigen Wochen aufgezeichnet und werde die Schleifer mal zusammenschneiden sobald ich halbwegs warm geworden bin mit der Videoschnittsoftware und dem Vorgehen an sich.

    Hier mal ein Bild auf topfebener Strecke, fast unbeladen und Federvorspannung ebenfalls fast maximal bei geschätzten 70 km/h. Bei rund 48° setzt also in dem Fall der Seitenständer auf (wenn der Baum und die Türkanten gerade gewachsen/gemauert sind, die Kamera "im Wasser" montiert war (+/- 2° sind da locker an Fehler drin) und die Linse nicht zu sehr verzeichnet.

    Stefan
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken staender-setzt-auf-2a-800-.jpg  

  4. Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    274

    Frage

    #24
    Zitat Zitat von BMWHP2 Beitrag anzeigen

    ... aber allein die ständig aufsetzenden Teile ( Seitenständer und Ständer ) sind irgendwann nicht mehr lustig .



    Friedl
    Friedls Erfahrung und die alarmistischen Äußerungen weiterer Aufsetzer von Seiten- und Hauptständer kann ich, wie andere auch, nicht nachvollziehen. Ich wiege in voller Rüstung ca. 95 kg fahre den 650er Twin, der ohne Gepäck mit fest montiertem Zubehör ca. 215 kg wiegt, und habe ihn in den Bergen mit teilweise sehr schlechter Fahrbahndecke, auf der Kreisbahn mit Geschwindigkeitsmessung und Kreide auf dem Hinterrad, sowie auf dem zum Teil recht hügeligen, oft knackig engen Rundkurs des ADAC-Trainingsgeländes schön häufig nah an die Haftungsgrenze von Bridgestone Battlewing oder Tourance EXP gebracht. Angstränder am Hinterrad gibt's keine mehr. Aber Haupt- oder Seitenständer haben nie aufgesetzt. Einzig die Rasten kamen als deutlicher Hinweis, daß man anfangen sollte vorsichtiger zu werden, gerade wenn man nicht nur schön schräg und eng um's Eck fetzt, sondern dabei auch noch harte Lastwechsel provoziert, oder in Wechselkurven den Twin zu ruppig und mit starker Gewichtsverlagerung umklappt (klack-klack) und dann ein Stück fallen läßt, gerade bei langsamer Fahrt (upps). Auf halbwegs ebener Fahrbahn kommen bei mir immer zuerst die Fußrasten (wenn ich die Füsse richtig mit den Ballen drauf hab', sonst natürlich die Fußsohle ) und die können dann noch ein Stück einklappen bevor es ganz ungemütlich wird, so daß dieser Kontakt in den meisten Fällen keine wirkliche Gefahr, sondern eher eine deutliche Warnung darstellt.


    freshman

  5. BMWHP2 Gast

    Standard Alleine

    #25
    Zitat Zitat von freshman Beitrag anzeigen
    Ich wiege in voller Rüstung ca. 95 kg
    freshman

    habe ich auch keine Probleme.

    Du vergisst in deinem Vergleich die Ausgangssituation - nämlich das Fahren zu zweit mit Gepäck.

    Lade dir ein Sozia auf - nehme noch das Gepäck dazu und dann mach all die Dinge die Du so schön beschreibst .

    Und dann melde dich bitte mit deinen Erfahrungen zurück



    Friedl

  6. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.532

    Standard

    #26
    Nun dann ist es wohl doch eine Sache der Federung die bei voller Beladung durchschlägt. Ein stärkere Feder würde Abhilfe schaffen. Meine 12er ADV ist bei voller Beladung in schnellen Kurven auch das eine oder andere Mal mit dem Hauptständer aufgesetzt. Seit ich Wilbers habe, ist das nicht mehr vorgekommen.

    Aber es hilft alles nichts, wenn Du innerlich mit dem Mopped abgeschlossen hast, dann musse gehen. Es gibt nämlich wirklich auch andere tolle Moppeds. Das brauchst Du auch nicht hier zu rechtfertigen, eigentlich hättest Du es noch nicht mal hier rumposten müssen...

  7. Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    310

    Standard

    #27
    Man sollte mal die Zuladung der F 800 GS beachten, mit 211 Kg eigentlich anständig aber 2 Personen mit Gepäck sind schnell an der oberen Grenze. Die Federung/Dämpfung muss also den Bereich 75 -211 Kg abdecken. Das kann nur ein Kompromis sein, das sollte jeder wissen, der mit seiner Braut um die Ecken heizt. Ich fahr zwar nicht mehr auf der letzten Rille aber auf meiner Hausstrecke juckt es mich zeitweise. Da ist es mir 2 x gelungen, die Rasten aufzusetzen und da waren Bodenwellen im Spiel. Ansonsten kann man verdammt schnell fahren, ohne das was aufsetzt. Mir langt jedenfalls.
    Gruss Thomas

  8. Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    228

    Blinzeln

    #28
    ich habe nur eine F650 GS, Sitzbank muß modifiziert werden, fahren mit Sozia ...naja.
    Aber ich habe auch eine K1300 GT, Sitzbank muß modifiziert werden, fahren mit Sozia.. naja!!

    Zu zweit gehtś m.E. mit dem Auto besser, eine K ist da auch nicht der große Brüller.

    Gruß Carlo

  9. Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    35

    Standard

    #29
    Also die aufsetzenden Ständer kann ich nur bestätigen (1,88, 98Kg), Solobetrieb.
    Hatte leider auch schon einen üblen Sturz deswegen.

    Hab nun die Federvorspannung auf Max gedreht und fahre nun mit viel Respekt um die Kurven... auch wenns im Schwarzwald manchmal schwer fällt.

    Schaut euch mal den Seitenständer an, meines Erachtens nach total unnötig dass die Unterkante dort aufsetzt. Der Zipfel unten ist imho absolut unnötig und soll wohl nur den Ersatzteilverkauf ankurbeln

    Aber ansonsten fahr ich sie trotzdem gern... nur perfekt ist ganz ohne BMW Brille betrachtet etwas andres.

  10. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #30
    Hallo Harry,

    Du hattest ja einige Blessuren davongetragen und die anschliessende Diskussion war ja auch mit virtuellen Nadelstichen gespickt. Ich hoffe, daß bei Dir gesundheitlich jetzt wieder alles im Lot ist.

    Gruß
    Stefan


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Route trennen
    Von MACHT im Forum Navigation
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 21:41
  2. Sytemhelm 5 Pinlock trennen ?
    Von ulixem im Forum Bekleidung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 16:10
  3. Sytem 5 Pinlock trennen?
    Von ulixem im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 20:10
  4. ..Motorradfahrer werden wohl aussterben!!
    Von bernyman im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 09.10.2009, 08:54
  5. trennen der benzinleitung
    Von eisenschwein im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.03.2008, 01:19