Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 51

Wirklich kein Rabatt auf eine neue F650GS?

Erstellt von Alfred G, 17.01.2011, 10:39 Uhr · 50 Antworten · 6.075 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    45

    Standard Wirklich kein Rabatt auf eine neue F650GS?

    #1
    Ich war jetzt bei 2 BMW-Händlern (bzw. 1x Niederlassung, 1x Händler) vorstellig.

    Bei Fragen nach dem Preis heißt es unisono: "Für eine F650 kann man neben dem 1000-Euro-Nachlass für FS-Neulinge keinen Rabatt mehr geben."
    Sogar die Fracht (390 Euro) müsse ich extra zahlen.

    Was meint Ihr? Ist das das letzte Wort?

  2. Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    986

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Alfred G Beitrag anzeigen
    Ich war jetzt bei 2 BMW-Händlern (bzw. 1x Niederlassung, 1x Händler) vorstellig.

    Bei Fragen nach dem Preis heißt es unisono: "Für eine F650 kann man neben dem 1000-Euro-Nachlass für FS-Neulinge keinen Rabatt mehr geben."
    Sogar die Fracht (390 Euro) müsse ich extra zahlen.

    Was meint Ihr? Ist das das letzte Wort?
    1000 euro rabatt - reichen nicht?

    zum thema fracht, frag ob du sier selber im werk abholen kannst?

    ich lese gerade dein anderes posting, daß du das fzg. finanzieren willst / wirst, bei finanzierung gibt es normalerweise auch keine prozente - sorry.

  3. Registriert seit
    29.05.2007
    Beiträge
    2.037

    Standard

    #3
    Hi Alfred,

    a bissel was geht immer.......

    Der Verkäufer merkt doch, das Du erst mal nur sondierst.

    ....und nicht zu vergessen, im Großraum M/STA ist ein zahlungskräfiges Publikum.
    Versuchs mal etwas weiter weg, oder was ist mit einer gebrauchten?

    @Arbalo
    hat Recht! 1.000€ bei einem Moped das ca. 9.000€ kostest - das ist schon was - da immer so gerne in % alles ausgesprochen wird - rechne mal

  4. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #4
    Was willst du: Das Motorrad oder den Rabatt?

  5. Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    986

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Duese Beitrag anzeigen

    Der Verkäufer merkt doch, das Du erst mal nur sondierst.
    oder auch nicht.......

  6. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    45

    Standard

    #6
    Da ich aus dem ein oder anderen Posting so einen Unterton heraushöre, dass es unfair sein könnte, neben dem 1000 Euro-Einsteiger-Bonus noch einen weiteren Rabatt zu fordern:

    Wir leben in einer freien Marktwirtschaft.

    Jeder Verkäufer kann verlangen was er will - und Rabatte geben oder verweigern wie er will - das ist völlig legitim.

    Jeder Käufer kann den Preis zahlen, der ihm beliebt, er kann Listenpreise akzeptieren oder nicht, Rabatte fordern oder nicht - genauso legitim.

  7. Registriert seit
    29.05.2007
    Beiträge
    2.037

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von arbalo Beitrag anzeigen
    oder auch nicht.......
    ...die gibts natürlich auch

  8. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Alfred G Beitrag anzeigen
    Da ich aus dem ein oder anderen Posting so einen Unterton heraushöre, dass es unfair sein könnte, neben dem 1000 Euro-Einsteiger-Bonus noch einen weiteren Rabatt zu fordern:

    Wir leben in einer freien Marktwirtschaft.

    Jeder Verkäufer kann verlangen was er will - und Rabatte geben oder verweigern wie er will - das ist völlig legitim.

    Jeder Käufer kann den Preis zahlen, der ihm beliebt, er kann Listenpreise akzeptieren oder nicht, Rabatte fordern oder nicht - genauso legitim.
    Rabatte fordern?
    Ich kann beim Händlern danach fragen und auch verhandeln oder feilschen, aber einen Rabatt fordern kann ich nicht. Ist denn der Händler rabattpflichtig?

    Grüße
    Steffen

  9. Baumbart Gast

    Standard

    #9
    zum thema fracht, frag ob du sier selber im werk abholen kannst?
    Diese 'Überführungskosten' sind schon ziemlich unverschämt. Kenne kein anderes Produkt, bei dem man zum Ladenpreis (nicht Internetbestellung) auch noch die Fracht zahlen muss. Auch wenn's alle machen, es bleibt unverschämt.
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Ist denn der Händler rabattpflichtig?
    nee, trotzdem kann ich ihn fordern. Wenn er keinen gibt kann ich meine Forderung zurücknehmen oder meine Forderung woanders vortragen. Wie gesagt ,Marktwirtschaft'. Und Vertragsrecht, freiwillige beiderseitige Willensbekundung oder so ähnlich, niemand wird zur Unterschrift gezwungen.

  10. Registriert seit
    21.11.2010
    Beiträge
    99

    Standard

    #10
    Also ich war auch vorher rum schauen und hätte eine 2010er Maschine für 8350€ haben können inkl. Anmeldung und Überführung. Was schon ein sehr gutes Angebot ist. Hab mich dann bei Mobile umgeschaut und hab dort eine 2010er mit 872km gefunden für 7000€ inkl. Lieferung nach Berlin (vom Händler natürlich).
    Und natürlich mit der vollen Sonderausstattung. Die Maschine war ein BMW-Mitarbeiterbike, sprich Vorbesitzer war BMW


    Also noch n bissel umschauen, bei mir hat es auch ca n halbes Jahr gedauert


 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Und jetzt gibt es wirklich eine Diesel-Duc
    Von Wolfgang.A im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 11:26
  2. Suche eine F650GS Dakar ab BJ. 04
    Von Kunde X im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 19:38
  3. wirklich entdrosselt ? F650Gs gebraucht
    Von aktivpunkt GS im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 17:53
  4. "Eine wirklich fiese Raser-Falle", Bericht in der WR vom 13.3.
    Von MacZep im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 18.03.2010, 00:55
  5. Was kostet eine F650GS?
    Von misterjerry im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 12:02