Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Wo sind die 14 PS der F 650 GS

Erstellt von gonzo007, 20.10.2009, 13:44 Uhr · 21 Antworten · 5.496 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Edi990 Beitrag anzeigen
    ... Sie hat nur ein Problem mit der Leistungsentfaltung bzw. der Gasgriffübersetzung.
    Im originalen Zustand kommt die ersten 25% Gasgriffdrehwinkel gefühlt fast gar nichts. ...
    moinsen,

    bei meiner R1200S hab ich dieses sauteure stückchen plastik verbaut und würde es auf jeden fall wieder kaufen.

  2. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    490

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    moinsen,

    bei meiner R1200S hab ich dieses sauteure stückchen plastik verbaut und würde es auf jeden fall wieder kaufen.
    Das meinte ich mit "Kurzhubgasgriff". Ist drin, erfüllt seinen Job, aber mit den beschriebenen "Nebenwirkungen", im Urlaub, wenn man jeden Tag stundenlang auf dem Bike sitzt.

    Gruß
    Edi

  3. Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    81

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Edi990 Beitrag anzeigen
    Hallo Andreas,

    wie sieht das aus wenn man Nockenwellen und Mapping der 800er einbaut? Bekommt man das per Einzelabnahme ohne Leistungs- Geräusch- und Abgasgutachten und somit bezahlbar eingetragen?

    Oder gibts noch ne andere Idee mit der Gasannahme...

    Gruß
    Edi

    Also einfach die Leistung eines anderen Fahrzeugs eintragen war leider früher möglich. Heute nicht mehr! Wenn der ein oder andere Tüv-Prüfer das noch macht, spielt er mit seinem Job!!! Ich kenne einen persönlich, der wegen wesentlich harmloseren Dingen nun an der Kasse´beim TÜV sitzt!!!

    Je nach dem, kann es einem als Kunden sogar passieren, dass der gemachte und gefälligkeitshalber eingetragene Umbau wieder ausgebaut und vorgeführt werden muss, oder eine Zwangsstilllegung droht!!!

    Also Vorsicht, eine Entragung ist nur legal, wenn es ein TÜV Mustergutachten gibt, oder im Rahmen einer Einzalabnahme, die aber auch nur für Einzelstücke möglich ist (min. 2000€) eingetragen wird.

    Zum Fall Ansprechverhalten:

    Ich würde eine Abstimmung per Powercommander oder Rapidbike empfehlen! Dadurch wird die Gasannahme spontaner und man hat auch den Kurzhubeffekt...

    Gruß
    Andreas

  4. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #14
    Die Gasannahme bei der F 650 GS ist doch schon sehr spontan und der Gasweg im Vergleich zur 1200 GS wunderbar kurz.

    Grüße
    Steffen

  5. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.841

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Benno Beitrag anzeigen
    Also vergessen wir das einfach mal. Muss meine Frau halt mit ihren 71 PS weiter hinterher hecheln.
    Hi Benno,

    würde nicht sagen, daß man mit der 650er hinterher hecheln muss.

    Mach ein kleineres Ritzel drauf und Landstraße fahren wird sowas von Easy.
    Mehr braucht man nicht, um Landstraßen zu fahren.

    Sicher wird es auf der Bahn ab 140 schwer, mitzuhaten. Dafür fehlt i.d.R. aber auch der Windschutz.

    Bin mit meiner verg. Woche im 5. Gang nach Navi 175 km/h bei 7.500 Umdrehungen gefahren, den 6. konnte ich aufgrund des Endurohelmes nicht ausfahren.

    Mir reicht die Leistung aus.

    Trotzdem ist/war es für mich Interessant, zu hören/lesen was man machen könnte.

  6. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    490

    Standard

    #16
    @Andreas
    Schon klar, aber in dem Fall ist ja die F800GS das Mustergutachten selbst. Oder bräuchte man ein Mustergutachten auf Basis der F800 von BMW selbst? Werden sie wohl kaum rausrücken...

    @Steffen
    Ich weiß ja nicht, wie Deine 1200er so geht aber die 650er geht im Originalzustand überhaupt nicht. Da wurde es mit dem Weichspülen und "anfängerfreundlich" etwas übertrieben.
    Die beschriebenen Probleme mit der Hand hat meine Frau ja tatsächlich und angasen tut die bestimmt nicht.
    Oder soll sie einfach nicht mehr so viel mit Ihren KTMs fahren, denn da tut ihr zumindest die Hand nicht weh

    Gruß
    Edi

  7. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #17
    Die Erinnerung an meine 650 GS ist zwar auch schon wieder ein halbes Jahr her, aber dass ich erst lange am Hahn ziehen musste, damit etwas passiert, kann ich eigentlich nicht schon vergessen haben. Nach meinem Geschmack fand ich die Gasannahme eher eine Spur zu spontan, denn auf schlechten und holprigen Straßen lief man schon Gefahr, dass es einem das Gas verreist. Und auch den Weg bis zum Vollgas fand ich nicht ungewöhnlich lang.
    Aber übermorgen kann ich meine Erinnerung mal auffrischen, wenn ich eine 650 GS als Werkstattersatzmotorrad bekomme.

    Grüße
    Steffen

  8. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #18
    Es könnte an einer für Deine Frau ungünstigen Handhaltung liegen.

  9. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.654

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von GSAchris Beitrag anzeigen
    .......Mach ein kleineres Ritzel drauf und Landstraße fahren wird sowas von Easy.
    Mehr braucht man nicht, um Landstraßen zu fahren.....
    Ist längst passiert (16er). Die kleine Schwäche der 650er gegenüber der 800er merkt man wirklich nur, wenn man sie im direkten Vergleich fährt.

    Von hecheln kann also keine Rede sein, aber zur Vorsicht noch ein paar Smilies:

  10. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #20
    Ich bin die 650er mal probe gefahren. Da muss doch keiner hinterher hecheln! Das Ding geht doch wirklich richtig gut.

    Im Moment habe ich eine 800 GS (meine Q ist in der Werkstatt) und die geht zwar besser, aber nicht so viel, dass es den ganzen Umbauquatsch und das dafür nötige Geld wert wäre.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wir sind aus München.....
    Von Mojito_to_go im Forum Neu hier?
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.01.2013, 00:14
  2. Sag mir wo die Motorenprobleme sind...
    Von thomasL im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 11:43
  3. Wo sind die us Kölle ???
    Von Rolli_us_Kölle im Forum Treffen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.09.2007, 18:28
  4. Wo sind die User hin?
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.04.2007, 18:59
  5. Sie sind weg, zwei Balken sind einfach weg?
    Von Stehrbert im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.03.2007, 17:32