Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Xenon Scheinwerfer Schweden Tour

Erstellt von Raffus, 15.02.2009, 16:46 Uhr · 12 Antworten · 2.770 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    6

    Standard Xenon Scheinwerfer Schweden Tour

    #1
    Hi Ihrs,
    meine Liebste und ich haben uns von den Rennsemmeln verabschiedet und wollen nun aufrecht sitzend grössere Touren planen.Also haben wir nach einer
    Probefahrt bei dem freundlichen BMW Händler um die Ecke entschieden die Joghurtbecher da zu lassen und haben eine F650GS und eine F800GS eingekauft.Nachdem das eingemeisselte Grinsen langsam wieder in den Normalzustand überging ,wurde der dicke Zubehörkatalog bei Touratech bestellt,dabei erblickten meine Klüsen ,dass es Umrüstscheinwerfer (Xenon)
    gibt und da hätte ich gerne gewusst,ob schon jemand Erfahrung damit hat und ob es sich lohnt.
    Dann ist da noch die Planung im Sommer einmal nach Schweden zu düsen,hat hier schon jemand Erfahrung gesammelt und kann mir dort jemand etwas empfehlenwas man nicht auslassen sollte?
    Ich wäre für Tips echt dankbar

    Allzeit gute Fahrt
    Ralf

  2. Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    229

    Standard

    #2
    Moin,

    was Ihr garantiert nicht auslassen werdet im schwedischen Sommer sind die Mücken. Ansonsten : TKC 80 auf die Felgen und die tausende von Kilometern Schotter- und Naturstraßen unter die Räder nehmen. Ein Schwedenurlaub ohne Schotter ist kein Urlaub!. Außerdem kommt Ihr dann an die schönsten Plätze und Seen.
    Bei uns ist erstmal Skandi-Pause. Nach 15 Jahren im Norden geht`s gen Osten....

    Caschi

  3. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.450

    Standard

    #3
    wir waren mehrfach in Schweden, auf unserer Homepage www.bug-moto.de sind einige Berichte
    im letzten Jahr waren wir mit 15 Leuten unseres Stammtisches am Asnen - siehe unter www.boxerstammtischhh.de Rückspiegel

    gerade die kleinen Straße machen Schweden aus

  4. Teneretreiber Gast

    Standard

    #4
    Also dazu kann ich Dir folgendes sagen:

    Xenon Scheinwerfer lohnen auf alle Fälle, aber die Aufhängung von TT ist Schrott. Mir ist meine Kiste umgefallen, dachte erst nicht schlimm, hast ja Sturzbügel, der Verkleidung wird schon nix passiert sein. Da wo der Sturzbügel war ist auch nix passiert, aber der Nebelscheinwerfer hat sich durch seine unsinnige Positionierung in die Seitenverkleidung gerammt, dann war doch eine neue Verkleidung fällig und mein Hals sehr dick. Habe mir jetzt selber eine Aufhängung konstruiert und nun kann das nicht mehr passieren. Da gibt man mal wieder viel Geld für schlecht durchdachte Teile aus.
    Nochmal kurz zum Xenon, das ist wirklich spitze, vorallem wenn Du viel Nachts oder in der Dämmerung fährst, ich kann es nur uneingeschränkt empfehlen.

  5. Registriert seit
    04.10.2008
    Beiträge
    60

    Standard

    #5
    @teneretreiber
    baust Du dir jetzt aus deiner Gs einen LKW zusammen????
    Mit ganz vielen Lichtern und .....


    Gruß Kapper

  6. Teneretreiber Gast

    Standard

    #6
    *ggg*
    Ich habe mir sogar ein Lauflicht alla K.I.T.T. (sollte hier im Forum ja bekannt sein, der Alterschnitt ist ja eher im Mittelfeld angesiedelt) und eine Druckluftfanfare eingebaut ;-)
    Spaß beiseite, wer schon einmal die Möglichkeit hatte ein Moppi mit Xenon zu fahren wird es immer wieder anbauen. Es ist zwar "nur" das Aufblendlicht, aber das ist ein echter Sichererheitsgewinn. Gerade wenn man viel in den Alpen unterwegs ist und auch mal die ein oder andere Nachttour fährt sieht man endlich wohin man fährt und stochert nicht nur so ein bißchen im Dunkeln herum.

  7. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.845

    Standard

    #7
    Hi zusammen,

    Xenon ist schon toll. Aber brauchst Du es wirklich?

    DAs Licht der 600/800er GS ist im Vergleich zur 1150er sehr hell.

    Würde normale Nebelscheinwerfer dazu bauen und die nutzen.

    Und falls das Licht halt nicht ganz langt, halt mal etwas langsamer fahren.

    Wegen Schweden: Da ist es im Sommer sowieso lange hell, da benötigst Du keine Zusatzscheinwerfer.

    Sehenswert sind Schleusenanlagen, jede Menge Museen, ne Elchzucht ( weil auf der Strasse triffst Du die eh nicht )
    Glasbläsereien usw.
    Wir sind über Midsommer oben

  8. Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    535

    Standard

    #8
    Je mehr Licht desto Xenon

    Und wenn Du noch ein paar Pix mehr schauen willst, dann klick auf die Schweden-Flagge in meiner Signatur

  9. Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    69

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Teneretreiber Beitrag anzeigen
    Habe mir jetzt selber eine Aufhängung konstruiert und nun kann das nicht mehr passieren.
    Kannst du da mal ein Bild posten?
    Danke

  10. Teneretreiber Gast

    Standard

    #10
    Mach ich, komme aber erst in 2 Wochen wieder dazu, jetzt ist Fasnet und ich komme nicht zum Moppi :-)


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Xenon Scheinwerfer
    Von Federstrich im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 30.06.2013, 07:17
  2. Schweden Tour
    Von kellinho im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 18:57
  3. Xenon-Zusatz-Scheinwerfer an GSA
    Von dave4004 im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.02.2007, 11:55
  4. Xenon Scheinwerfer
    Von 8_Mile im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.10.2006, 20:22
  5. Xenon Scheinwerfer
    Von charles im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 23.07.2006, 14:10