Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Zuladung!!

Erstellt von logotobi, 23.05.2011, 08:29 Uhr · 25 Antworten · 2.473 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    123

    Daumen hoch

    #11
    Muli triffts ganz genau!! Die (meines Wissens) höchste Zuladung in der BMW Reiseenduro Palette war für mich eines der wichtigsten Kaufkriterien.
    Hab meine 650er schon bis (knapp über ) maximum beladen. Fährt sich dann natürlich nicht mehr leichtfüßig, ganz klar. Bleibt aber dennoch (hab sie bis 130 Km/h bewegt) absolut stabil. Trotzdem vorausschauend fahren, denn die Bremsen haben dann natürlich schon ordentlich Arbeit beim Verzögern.

    Für die Anreise also völlig in Ordnung. Zur Kurvenhatz vor Ort kommt der Ballast dann sowieso weg.

  2. Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    95

    Standard

    #12
    Finde das generell absolut spitze-weil ich mit dem Teil dieses Jahr nach Korsika will!
    Aber ich kann es mir nicht erklären-1: wie du sagtest,schlechtere Bremsen als die 800Gs 2: weniger Leistung als 12er und 800er. 3: Federwege und Gabel der beiden größeren haben bessere Nehmerqualitäten.
    Wie kommt also bitte diese Hammer Zuladung zustande?
    Auch die neue Suppen Täterää wurde im Motorradtest ob ihrer Klasse Zuladung von 200Kg plus x gelobt-aber wenn ich mir die Dimension von dem Teil zu meiner Schlanke Kuh anschaue!"§$ bin überfragt
    Zitat Zitat von Twinbob Beitrag anzeigen
    Muli triffts ganz genau!! Die (meines Wissens) höchste Zuladung in der BMW Reiseenduro Palette war für mich eines der wichtigsten Kaufkriterien.
    Hab meine 650er schon bis (knapp über ) maximum beladen. Fährt sich dann natürlich nicht mehr leichtfüßig, ganz klar. Bleibt aber dennoch (hab sie bis 130 Km/h bewegt) absolut stabil. Trotzdem vorausschauend fahren, denn die Bremsen haben dann natürlich schon ordentlich Arbeit beim Verzögern.

    Für die Anreise also völlig in Ordnung. Zur Kurvenhatz vor Ort kommt der Ballast dann sowieso weg.

  3. Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    123

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von logotobi Beitrag anzeigen
    Wie kommt also bitte diese Hammer Zuladung zustande?
    Wie die zustandekommt ist mir völlig wurscht. Es steht so in den Papieren, wurde also von TÜV, KBA oder sonstwem so abgenommen und gut is.
    Nach dem Motto: "Nich fragen, einfach freuen und fahren."

    Und die Piloten der ganzen dicken Brummer, die mit den Flügeln schlagen und sagen "Uiii, sei mal bloß vorsichtig das kleine Töfftöff so dolle aufzuladen", die sind doch nur neidisch .

  4. Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    95

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Twinbob Beitrag anzeigen
    Wie die zustandekommt ist mir völlig wurscht. Es steht so in den Papieren, wurde also von TÜV, KBA oder sonstwem so abgenommen und gut is.
    Nach dem Motto: "Nich fragen, einfach freuen und fahren."

    Und die Piloten der ganzen dicken Brummer, die mit den Flügeln schlagen und sagen "Uiii, sei mal bloß vorsichtig das kleine Töfftöff so dolle aufzuladen", die sind doch nur neidisch .

    Ha Ha- Achtung duck Dich jetzt hagelts gleich


    Am Wochenende hab ich das kabel mal aufgedreht-jetzt 2000Km drauf-

    Die brüllt schon ganz schön!

  5. Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #15
    Ihr wollt mich hier doch auf den arm nehmen.
    Die F 800 GS hat 236 kg und die 650 GS 237 kg. Bei so einem Gewicht ist 1 Kilo nicht mehr sonder eher "genau so viel".

    Ihr seit verdammt penibel mit euren Enduros.


    So und nun...duck und wech

  6. Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    123

    Reden Wasser!!!

    #16
    Zitat Zitat von Wanderratte Beitrag anzeigen
    Bei so einem Gewicht ist 1 Kilo nicht mehr sonder eher "genau so viel".
    [Spaßmodus = ON]
    Ein Kilo entspricht einem Liter Wasser, was Dich z.B. in der Gobi die notwendigen Stunden vor dem Tod durch Verdursten rettet.
    Deswegen ist das MEGA wichtig! Also immer nur mit der kleinen 650er in die Wüste fahren, okay? Muhaha!
    [Spaßmodus = OFF]


  7. Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    527

    Standard

    #17
    Habe jetzt einen Tag Diät gemacht um einen Liter Wasser mehr mitzunehmen, sonst hätte ich für die nächste reise die Motorräder tauschen müssen!

  8. Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    123

    Standard

    #18
    Dafür bekommste von Deiner Kankenkasse den Ehren-Auslandskrankenschein in Gold! Weiter so!

  9. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #19
    Die 236 kg Zuladung stehen bei mir im Handbuch unter Annahme des DIN Leergewichts von 207 kg drinne, ohne SA. Gibt's die denn überhaupt noch ?

    Zitat Zitat von logotobi Beitrag anzeigen
    Finde das generell absolut spitze-weil ich mit dem Teil dieses Jahr nach Korsika will!
    Hmm, auf Korsika empfieht es sich die volle Zuladung immer komplett auszunutzen oder leicht zu überschreiten. Will auch dieses Jahr noch hin, schön dort.

    Gruß
    Stefan

  10. Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    123

    Reden

    #20
    Zitat Zitat von Canario Beitrag anzeigen
    ... unter Annahme des DIN Leergewichts von 207 kg drinne, ohne SA. Gibt's die denn überhaupt noch ? ...
    Jep, weil nach dem Kauf des Moppeds und des Koffersystems die Haushaltskasse alle ist, hab ich mir schon ein ganzen Jahr lang keine gewichtsrelevanten Zubehörteile mehr kaufen können .


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Beeindruckende Zuladung
    Von steppenwolf78 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.06.2012, 07:12
  2. Zuladung auf Gepäckbrücke gross...
    Von g_o im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 10:05
  3. Problem Zuladung bei R1150GS ADV
    Von Mario_r1150gs_adv im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.06.2006, 11:31