Ergebnis 1 bis 6 von 6

Zuladung auf Gepäckbrücke gross...

Erstellt von g_o, 03.05.2011, 19:18 Uhr · 5 Antworten · 1.119 Aufrufe

  1. g_o
    Registriert seit
    17.03.2011
    Beiträge
    4

    Standard Zuladung auf Gepäckbrücke gross...

    #1
    Hallo zusammen,

    ich möchte für eine Tour mein Zeltequipment auf der 800GS in einer Tasche auf der "Gepäckbrücke gross für Variotopcase" verzurren (natürlich ohne das Topcase ).

    Weiss jemand, wie viel man da so zuladen kann. Die Gepäckbrücke ist m.E. aus Plastik und die Verzurrmöglichkeiten sind vorhanden machen auf mich aber keinen vertrauenserweckenden Eindruck. Leider finde ich weder im Internet noch hier im Forum dazu etwas.

    Allerdings hab ich schon einige Bilder hier mit wahren Bergen auf der Gepäckbrücke gesehen. Evtl. mache ich mir auch zu viele Sorgen.

    Zum Verzurren nutze ich die RokStraps.

    Besten Dank für eure Hilfe

    Guido

  2. Chefe Gast

    Standard

    #2
    Mach nur, ich nehme an, ihr werdet kein 100-Mann-Zelt draufpacken...

  3. g_o
    Registriert seit
    17.03.2011
    Beiträge
    4

    Standard

    #3
    12 kg aktuell....Aber nicht nur Zelt.

  4. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    541

    Standard

    #4
    Also bei der Alu-Gepäckbrücke von Touratech steht in der Anleitung "Zuladung bis 5kg". Ich denke aber, die hält locker das Doppelte aus.

    Nur so zur Orientierung, was ne Gepäckbrücke trägt. Montiert sind die ja alle an den gleichen Verschraubungen

    Gruß!

  5. Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    123

    Standard

    #5
    Das Variotopcase leer wiegt ja schon 6 Kg und darf mit rund 5 Kg beladen werden. Da bist Du ja auch schon nahe an den 12 Kg. Die Gepäckbrücke an sich wirds also schon aushalten.
    Die Verzurrlaschen würde ich als Führung für die Zurrgurte verwenden und den Gurt immer unten um die Gepäckbrücke führen. Es kommt bei einem Monster-Packsack auf dem Heck ja nicht nur auf das Gewicht an. Winddruck und ggf. auch Fliehkräfte spielen da ja auch noch mit.

  6. g_o
    Registriert seit
    17.03.2011
    Beiträge
    4

    Standard

    #6
    @ Robert: Danke für den Tipp. Das macht absolut Sinn mit der Gurtführung.

    @ Itzak: Ja, das hatte ich auch gelesen. Komisch nur, dass BMW keine Beladungsgrenze für eine Gepäckrolle angibt sonder nur die max. Beladung des Topcase.

    Grüße
    Guido


 

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Tankrucksack GS gross
    Von Volkero im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 23:18
  2. Beeindruckende Zuladung
    Von steppenwolf78 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.06.2012, 07:12
  3. Zuladung!!
    Von logotobi im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 20:10
  4. wer ist 185cm gross?
    Von jueroan58 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.01.2010, 21:02
  5. Problem Zuladung bei R1150GS ADV
    Von Mario_r1150gs_adv im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.06.2006, 11:31