Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Zum 3ten mal stehengeblieben, so langsam...

Erstellt von Thor, 02.04.2010, 16:51 Uhr · 20 Antworten · 4.438 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.04.2007
    Beiträge
    227

    Beitrag

    #11
    Zitat Zitat von Thor Beitrag anzeigen
    wirds Blöd.
    1ste mal der Ringkern (Schlüssel) im Pfälzerwald
    2te mal ohne Sprit (wegen Tankanzeige) mitten in der Pampa
    3te mal heute wegen Kühlerschlauch (Frankreich)

    Meine Frau möchte mit mir keine weiteren Touren planen, da sie genau wie ich das vertrauen in das Mopped verloren haben.
    Auch andere Teile wie Kette, Farbabplatzer am Motor und einige anderen Sachen sind für ein Mopped in der Preisklasse unmöglich. Schade, mein geplanter Osterurlaub ist erstmal gelaufen.

    Wen hats noch öfter getroffen?
    hallo thor,

    mich hats grad wieder voll getroffen ... kalb gibt keinen mucks von sich ... muss mit der kuh von meinem mann fahren ... der ist nicht so doll begeistert ...

    zu meiner "leidensgeschichte mit dem kalb":

    ich fahr einen vorführer von 2008 (zulassung 01/08). bin von ende juni 2008 bis ende august 2008 fast wöchentlich bei meinem vorgefahren wg. diversen problemchen:
    1. ringantenne malad, 2. 2x batterie platt innerhalb von 14 stunden!!!!, 3. diverse softwareprobleme, 4. krönendes higlight: während überholvorgang bei vollgas leistungsabfall bis null!!!!! ... wär fast in ein womo geknallt..., 5. während inspektion noch ein paar dingelchen = serienstandsverbesserungen = machen lassen, 6. tankanzeige zeigt noch restweite von 190 km - mann fähr zum tanken und bleibt nach 2 km fahrt mit leerem tank liegen, 7. jetzt wo man wieder fahren könnte: .... batterie aller wahrscheinlichkeit nach wieder total tot obwohl ich vor zwei wochen mit meinem mann eine 350-km-runde gedreht habe und das kalb ohne husten und mucken angesprungen ist ...

    aber ich liebe mein "bockiges kalb" trotz allem noch ... mein mann zitiert immer bei den diversen bockereien: "ist halt das richtige mopped für dich: zickenmoppeds sind bei zicken am besten aufgehoben"

    gruß aus dem sonnigen hegau
    eveline

  2. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    17

    Standard

    #12
    Jetzt wirds noch blöder, Kühler angeblich defekt, muß neuer rein für 308,00€ zzgl. Einbau. Meine Frau wurde benachichtigt und ich kann jetzt keinen von der Werkstatt mehr erreichen. Jetzt werd ich richtig sauer
    Werde morgen nachfragen wie so etwas passieren kann, und werde euch berichten.

    Gruß
    Thor

    (Das Ersatzmopped R1200R mag ich nicht, will wieder meine GS )

  3. hbokel Gast

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Thor Beitrag anzeigen
    Werde morgen nachfragen wie so etwas passieren kann
    ... und dabei Deinem Alias alle Ehre machen?

    Gruß
    Heinz

    P.S. Unglaublich, auf welches Qualitätsniveau BMW inzwischen abgesackt ist (... und täglich grüßt das Murmeltier ... "die neuen Ringantennen sind fehlerfrei").

    Andererseits: einen unsachgemäß befestigten Kühlerschlauch hatte ich schon mal vor vieeelen Jahren, nach einer Inspektion bei meiner K100. Danach habe ich Wartungsarbeiten möglichst selbst durchgeführt. Und bei ernsteren Fällen habe ich eine andere Werkstatt genommen.

  4. Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    700

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Thor Beitrag anzeigen
    Jetzt wirds noch blöder, Kühler angeblich defekt, muß neuer rein für 308,00€ zzgl. Einbau. Meine Frau wurde benachichtigt und ich kann jetzt keinen von der Werkstatt mehr erreichen. Jetzt werd ich richtig sauer
    Werde morgen nachfragen wie so etwas passieren kann, und werde euch berichten.

    Gruß
    Thor

    (Das Ersatzmopped R1200R mag ich nicht, will wieder meine GS )
    Was ist denn am Kühler kaputt ?
    Habe die Dösböttel in der Werkstatt die Klemmen zu fest angezogen ?
    Ich meine wie soll der Kühler kaputt gehen ausser dass nen Steinreinfliegt oder der eingelötete Stutzen an der Schweißnaht nen Riss bekommt ?

    Deinem Freundlichen würde ich mal den Puls fühlen ...

  5. Baumbart Gast

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Thor Beitrag anzeigen
    Meine Frau wurde benachichtigt und ich kann jetzt keinen von der Werkstatt mehr erreichen.
    echt zivile Arbeitszeiten zum Saisonstart, Punkt 16:00 Feierabend

  6. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    17

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    echt zivile Arbeitszeiten zum Saisonstart, Punkt 16:00 Feierabend
    So sind sie halt, die
    Morgen kann ich mein Kälbchen wieder abholen. Kühler wurde auf Kulanz getauscht, sollte aber noch 60,00€ Lohn zahlen. Aber das wird morgen noch vor Ort ausdiskutiert.
    Was genau defekt ist könne/wollte man mir nicht sagen, werde da aber noch nachbohren.

    Gruß
    Thor

  7. Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    1.180

    Standard

    #17
    Der Kühlerlüfter ist bei mir noch nie gelaufen....

    Ich wage zu bezweifeln das der überhaupt geht.
    Wenn ein Steinchen von hinten über den Motorblock den Weg in den Lüfter findet, dann dreht der Lüfter sich auch händisch nicht mehr.

    Solltet Ihr mal probieren.

    LG Tom

  8. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    17

    Standard

    #18
    Auf den Reperaturkosten von 84,00€ bleibe ich leider sitzen. Und was den Schaden am Kühler anbelangt, konnte man mir keine Auskunft geben, da es mit bloßem Augen nicht erkennbar ist. Zumindest packe ich für eine Tour in die Vogesen am Wochenende, Schlauchschellen mit bei. Sicher ist sicher

  9. Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    84

    Standard

    #19
    Na für mich als Außenstehenden hört sich das aber krass an.
    Da war was kaputt, können wir Ihnen nicht zeigen, macht xx Euro.
    Mein Vertrauen zum wär da ein bisl angeknackst.

    Gruß

    Arktus

  10. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    17

    Standard

    #20
    ...ganz einfach habe ich das auch nicht geschluckt, aber wäre es nachweislich ein Stein gewesen, hätte ich komplett zahlen müssen.
    Reparaturen werden zukünftig in Kaiserslautern durchgeführt und original BMW Zubehör im I-Net bestellt. Die Saarbrücker mag ich nicht mehr.
    Warum gibt es nur so wenig BMW-Werkstätte bei uns


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Langsam wird's Zeit
    Von maxquer im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 06:28
  2. Drehzahl sinkt zu langsam
    Von MeiQ im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 15:39
  3. Ich glaube ich werde langsam alt
    Von nixlosohnemoos im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 23:44
  4. langsam Kurve fahren?
    Von simones im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 06.02.2008, 19:22