Ergebnis 1 bis 6 von 6

Zusatztank von TT

Erstellt von Heyko, 02.09.2009, 10:33 Uhr · 5 Antworten · 2.593 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.08.2009
    Beiträge
    11

    Standard Zusatztank von TT

    #1
    Moin,

    ich möchte keine (Glaubens-)Diskussion darüber lostreten, ob ein Zusatztank sinnvoll ist oder nicht.
    Da ich aber tankfaul bin und gerna mal längere Strecken am Stück fahre wüsste ich gerne ob schon jemand Erfahrungen mit dem Zusatztank von TT hat und wie schwierig der Anbau ist.

    Viele Grüße,
    Heyko

  2. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    209

    Standard

    #2
    Hmmmm, keine Glaubensdiskussion ist gut ;-) Was verstehst Du denn unter längeren Strecken am Stück fahren? Der Originaltank reicht ca. 300km. Damit kannst Du in den Bergen mindestens 4 Stunden am Stück fahren, auf Schotter sogar wesentlich länger (nur so als Beispiel, bin dieses Jahr von Tende aus die Ligurische Grenzkammstrasse gefahren, eine halbe Tankfüllung hat ausgereicht und ich war insgesamt 10 Stunden unterwegs). Naja, muss jeder selber wissen, wie Du ja auch schon schreibst. Bei der momentanen Qualität die selbst im Touratech Forum bemängelt wird, ist Deine Frage wohl sehr berechtigt. Leider kann ich Dir nicht weiterhelfen, für mich ist das unnötiger Ballast :-)

  3. Registriert seit
    31.08.2009
    Beiträge
    294

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Heyko Beitrag anzeigen
    Moin,


    Da ich aber tankfaul bin und gerna mal längere Strecken am Stück fahre wüsste ich gerne ob schon jemand Erfahrungen mit dem Zusatztank von TT hat und wie schwierig der Anbau ist.

    Viele Grüße,
    Heyko
    was heist tankfaul, wen leer dann leer auch der Zusatztank wird mal leer

  4. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    541

    Standard

    #4
    Wer sich Tankfaulheit nen knappen 1000er kosten läßt, wird ja wohl auch noch die paar Penunsen zur Montage übrig haben, oder!?

  5. Registriert seit
    30.04.2009
    Beiträge
    165

    Standard download

    #5
    Na das hat aber Prügel gegeben

    TT hat die Montageanweisung per download immer online verfügbar,
    mal durchlesen hilft -
    ich glaub das Schlechteste an dem Teil ist, dass man den original Tank anbohren muss, es sei denn der gefällt Dir so gut, dass der immer dran soll

  6. Registriert seit
    02.01.2007
    Beiträge
    93

    Standard

    #6
    Hallo,

    ich finde diese Glaubensdiskussionen immer interessant. Ich habe den TT-Tank auf meiner 800er und bis von Qualität und Verarbeitung sehr zufrieden.

    Zur Montage:

    Du muss das komplette Heck auseinandernehmen, da Du den Originbaltank ausbauen musst. diesen musst Du an der tiefsten Stelle anbohren und mit dem Zusatztank verbinden. Lade Dir dochmal die Bedienungsanleitung im TT Webschop herunter.

    Als halbwegs versierter Schrauber musst Du dennoch 6-8 Stunden arbeit einplanen. Ich würde Dir raten das Ding von Touratech selbst einbauen zu lassen. Die werden es wohl in 4 - 6 Stunden schaffen.

    Noch etwas: die 800er sieht saugeil mit dem großen Faß aus :-)


 

Ähnliche Themen

  1. hp2 Zusatztank
    Von gap im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 877
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 21:36
  2. Zusatztank 5L für GS?
    Von Herzhase im Forum Zubehör
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 13:37
  3. Zusatztank von TT
    Von Fischi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 23:49
  4. Zusatztank GS
    Von Fischi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 22:09
  5. Zusatztank
    Von Peter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 09.08.2006, 16:06