Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43

400 km Reichweite geht immer...

Erstellt von BlueFire, 04.05.2015, 19:42 Uhr · 42 Antworten · 6.634 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.11.2014
    Beiträge
    23

    Standard

    #31
    Also ich steige hier mal ein, nach über 1'em Jahr alten letzten Beitrag.

    Ich bin von einer BJ 2006 F650 Gs auf eine 700GS umgestiegen, Laufruhe und Reparaturkosten technich.. war das nötig. Sie ist nigel-nagel neu, habe gerade meine 550 KM drauf und Termin nächste Woche wegen Einfahrkontrolle.
    ausserdem war meine 1. Aktion ein etwas lauterer ESD, ein Shark dx5.

    Ich fahre im eigentlich das ganze Jahr und hatte es auch mit der neuen vor nur ...
    Also erstens, was tankt ihr bei der F700GS, Super oder Super Plus, ich "höre" ein klingeln was irgendwie nicht weniger wird wenn der Motor circa 20-30 KM am Stück gefahren wurde, (Steuerkette wäre möglich, die hört man dann irgendwann nicht mehr wenn der Motor warm ist, kann das vom Benzin kommen, hab 2 mal Super getankt, also kein Plus)??
    und zweitens:
    natürlich weiss ich das es kalt ist, aber 230km Reichweite, dann der höfliche Hinweis, tanken??
    Mein altes Kälbchen hat da wenigstens 280 statt 320 KM geschafft, und der Shark ist RABENSCHWARZ, "nebeln" tut sie nicht, ich hab aber auch noch nie voll aufgedreht, bei circa 6000 Umdrehungen war vorerst schluss, wenn sie kalt war schön cool schalten bei 2-3tausend, naja ihr wisst schon.

    laut "Adam Ries" säuft meine F gerade 5 Liter auf 100km wenn ich den Verbrauch ausrechne und das bei dem Fahrstil. ich war schon flotter unterwegs und das billiger, liegt das nun am Einfahren oder am "falschen Treibstoff" oder stimmt alles, warum ist dann mein .... so schwarz?

    ich hoffe mal es gibt ein paarTipps für einen F-Fahrer, danke schon mal

  2. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    3.608

    Standard

    #32
    Getankt wird bei unserer 700er Super E10, allerdings nur Markenkraftstoff. Da klingel nichts. Verbrauch zuletzt 4.1 L/100 km. Nur Landstraße und etwas Stadt. Ja, der (Serien-) Auspuff ist tatsächlich nicht so clean wie der unserer 12er GS. Aber das stört mich nicht. Solange die kleine GS super fährt und kein Öl verbraucht, ist für mich alles im grünen Bereich.

    Ach ja, noch etwas zum Motorenöl. Ich hatte schon vor längerer Zeit bei Tante Louise einen Sonderposten BP-Öl (Racing 4T) gekauft. Vollsynthetisch mit der Viskosität 15W-50 und Freigabe nach JASO MA, also genau das, was BMW für die 700er vorschreibt. Damit läuft die "Kleine" perfekt. Gang einlegen bestens und nicht das geringste Kupplungsrutschen.

    CU
    Jonni

  3. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    3.474

    Standard

    #33
    Hallo Aroso666,

    nun fahr die GS doch erst mal ein paar tausend Km, ...das findet sich schon alles ein, ...auch die Tankanzeigekalibrierung ! Die F 650 GS Twin hat auch nur Super E10 bekommen: alles gut.

    100.000 Km-Zwischenbericht F 650 GS (Twin)

    Gruß

    der GS-Flüsterer

  4. Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    1.191

    Standard

    #34
    5.33l/100km - da reichen die 21 Liter der 1200 GS nicht ganz aus für 400 km....

    Ich tanke immer zwischen 250 und 300 gefahrenen Kilometern.... okay, einmal bisher nicht...

    Autobahn kurz vor Abfahrt Emden, dort wo keine Standspur ist.... danach war ich heiser vor fluchen!

  5. Registriert seit
    27.11.2014
    Beiträge
    23

    Standard

    #35
    Vielen Dank erst mal für eure Antworten, und natürlich fahre ich meine F bis ich nicht mehr draufkomme, hab sie mir jetzt erst mal schön "zugerichtet", und werde fleissig Kilometer sammeln und euch informieren wie sich das weiter entwickelt.

    in diesem Sinne, allzeit gute Fahrt

  6. Registriert seit
    27.11.2014
    Beiträge
    23

    Standard Dursssscht

    #36
    Nabend zusammen,
    habe heute wieder gerechnet, enttäuschend. 258km bei 12,67L Super ergibt 4,9L/100km.
    ok es ist kalt und meine Gute ist neu, aber 4,9 l ist doch heftig, ich habe jetzt 1200km drauf, die Einfahrinspektion hinter mir, bin mal heftiger gefahren wir mir der Freundliche geraten hat, also " nicht so untertourig", es darf ruhig so um die 5000/U gefahren werden, oder auch mal höher ..., Anschlag war ich noch nicht.
    wenn mir jetzt noch ein paar nette F700GS Driver sagen das ihr Verbrauch in etwa den Meinigem entspricht wäre ich froh, dankbar.
    und auch etwas entäuscht vom Dursssscht.
    Übrigens hatte sich mein Reserve"lämpchen noch nicht gemeldet, als ich getankt habe und es sind 12,67 Liter rein bis zum Einfüllstutzen, und auf dem Seitenständer.

    grüssle Aroso

  7. Registriert seit
    01.06.2014
    Beiträge
    225

    Standard

    #37
    Meine liegt immer so bei 4,6 bis 4,7l auf 100 und ich bin nicht so der, der bei jeder Gelegenheit voll beschleunigt...

    Grüße vom groovemaster

  8. Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    386

    Standard

    #38
    Hallo Aroso
    Die 700 wird mit einen Verbrauch 5,1l angegeben
    Fahr mal bis die Reserve leuchtet und im Display ca 30km anzeigt wird
    Und dann kommst du bestimmt zu einer Reichweite von ca 300km wenn nicht mehr.
    Gruß Reinhard

  9. Registriert seit
    01.06.2014
    Beiträge
    225

    Standard

    #39
    DANN solltest du immernoch so ca 20km haben... Ist bei mir etwa so... Reserve reicht für etwa 50km

    Grüße vom groovemaster

  10. Registriert seit
    02.01.2016
    Beiträge
    7

    Standard

    #40
    Ich habe einen verbrauch von 4,1l gemessen auf 6000km. Bei einer Geschwindigkeit von 68 km/h auf 6000km.


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R1100GS 03.1997 94.400 km
    Von bbsunny im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.02.2011, 21:45
  2. Zusatzscheinwerfer mit Autoswitch - geht immer automatisch an
    Von joergh im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 22:35
  3. f650 bj 1992 geht immer wieder aus
    Von rostxx im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.2008, 22:20
  4. Das Monstermoped und die ersten 400 km im Odenwald
    Von Qrbelweller im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.04.2008, 00:37
  5. MM-Batterie nach 400 km tot?
    Von whyPkey im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 29.03.2008, 20:41