Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43

F 700 GS mit Leistung der 800GS

Erstellt von Stefan93, 13.05.2013, 20:37 Uhr · 42 Antworten · 6.296 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.05.2013
    Beiträge
    109

    Idee F 700 GS mit Leistung der 800GS

    #1
    Hey Enduristen,

    ich überlege mir nächstes Jahr ein neues Motorrad anzuschaffen. Ich interessiere mich sehr für die
    F800 Gs, da ich selbst kein Riese (172cm) bin, ist diese mir vielleicht zu hoch.
    Die F700 wäre da ja eher was.
    Da die Maschinen ja beide den gleichen 800ccm Motor haben müsste es doch Möglich sein, die Leistung
    der F800 in der F700 zu verwirklichen oder?
    Ich kenn mich da nicht wirklich aus, hab mir das nur mal überlegt. Vielleicht ist ja nur ein anderes
    Mapping oder so erforderlich.

    Weis hier jemand mehr über das Thema?

  2. Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    416

    Standard

    #2
    Hallo Stefan,

    Wie willst du das Motorrad denn nutzen ? Mehr Offroad oder mehr Straße ?
    Der Leistungsunterschied is ja auch minimal, ich glaub knapp 10 PS ? Ob man die so stark merkt weis ich nicht.
    Da du erst 19 bist is die Frage wies mim Geld aussieht :P 700er is natürlich die etwas billigere
    Wegen der größe könntest du evtl auch ne niedrigere Sitzbank draufpacken....

    MFG Felix

  3. Registriert seit
    13.05.2013
    Beiträge
    109

    Standard

    #3
    Hey gstraveler,

    meine 650 GS habe ich bis jetzt nur auf der Straße bewegt, mit meinem Dad will ich nächstes Jahr aber eine Endurotour machen.
    Denke aber schon das ich die Maschine hauptsächlich auf der Straße bewegen werde.
    Leistungsunterschied sind laut Hersteller rund 14 PS Drehmomentunterschied bewegt sich in einem Ähnlichen Bereich, das Gewicht ist auch fast identisch.
    Ich will mir kein neu Motorrad kaufen, allein schon wegen den ersten Wartungen etc. Ich denk so um die 10000€ bekomm ich zusammen, für meine alte bekomm ich ja auch noch um die 3000€.

  4. Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    416

    Standard

    #4
    Das Angebot an 700ern nächstes Jahr wird wohl nicht allzu groß ausfallen...
    Also wenn du das Geld hast empfehle ich dir die 800er 13.000 € sind ja auch nicht grad wenig :O
    Was is denn der Grund warum dei die 650er verkaufen willst ?

  5. Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    705

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von gstraveler Beitrag anzeigen
    Das Angebot an 700ern nächstes Jahr wird wohl nicht allzu groß ausfallen...
    @GStraveler: Hast du ne Glaskugel zu Hause? Woher nimmst du immer die Vorhersagen?

  6. Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    416

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Storm Beitrag anzeigen
    @GStraveler: Hast du ne Glaskugel zu Hause? Woher nimmst du immer die Vorhersagen?
    Wieso immer ?

    Ok tut mir leid gibt ja sogar jetzt schon welche...

    BMW F700GS, ostragrau-met. ABS, Safety- Komfortpaket als Enduro/Reiseenduro in Ilmmünster

  7. Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    705

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von gstraveler Beitrag anzeigen
    Wieso immer ?
    Ok, immer ist vllt zuviel gesagt...ich erinnerte mich nur daran, wie du meintest, rote verkaufen sich nicht so gut...

  8. Registriert seit
    13.05.2013
    Beiträge
    109

    Standard

    #8
    Ne ich meinte 10000€ mit den 3000€ von der 650ger. Ein bisschen Kohle brauch ich ja auch noch für den Urlaub etc.
    Ja wer fleißig schafft hat halt auch Kohle =P ich hab letztes Jahr mein Abi gemacht und will diesen Oktober anfangen zu studieren, das das freie Jahr wollte ich nicht komplett vertrödeln ^^

    Ich verkauf meine 650ger weil mir die Leistung ehrlich gesagt ein bisschen zu wenig ist. Klar 48 Ps sind nicht zu unterschätzen aber beim Überholen oder auch sonst darfs gerne etwas mehr sein. Klar 100 Ps wären mir auch noch zu viel, da schätze ich meine Erfahrung als noch zu gering ein, aber 85 PS wären schon was.
    Meine R13 hat mir zwar bis jetzt gute Dienste geleistet und war auch echt angenehm zu fahren ist aber einfach kein Augenschmauß und technisch auch nicht auf dem neuesten Stand, z.B. das ABS regelt wie ein Ochse, da spürt man jeden Eingriff.

  9. Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    705

    Standard

    #9
    @Stefan93

    ...erstmal ein herzliches Willkommen und viel Spaß im Forum. Allzeit guten Ritt!

  10. Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    416

    Standard

    #10
    ok also wie gesagt die 700er ist mehr für die Straße geht aber auch Offroad Ich denke mal, achtung Storm wieder ne Vorhersage aus meiner Glaskugel , das wir hier alle ziemlich zufrieden mit der 700er sind hab zumindest noch nichts anderes gelesen.

    Ich persönlich würde bei freier Auswahl die 800er nehmen


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete F 800 GS Beschädigt (F 800GS)
    Von bastl-wastl im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 17:45
  2. Suche 800GS
    Von PilotXXL im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.2012, 23:22
  3. Untersetzung für 800GS
    Von 800gs im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 19:54
  4. TT Rider 2 an 800GS
    Von Burgerkiller im Forum Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 18:17
  5. Tankrucksack für 800GS
    Von Burgerkiller im Forum Zubehör
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 16:29