Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 43

F 700 GS mit Leistung der 800GS

Erstellt von Stefan93, 13.05.2013, 20:37 Uhr · 42 Antworten · 6.283 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Wasty Beitrag anzeigen
    ..., da eine tiefergelegte Enduro grundsätzlich nicht meinem Wunsch entsprach.
    Eigentlich ist die 650er ja auch nur eine tiefergelegte 800er

    Ich komme mit 1,72 mit der 800er mit niedriger Sitzbank ganz gut zurecht.

    Es stimmt aber, die 650er mit 16er-Ritzel meiner Freundin geht im unteren Bereich genau so gut wie meine, erst oben raus merkt man dann die Mehrleistung.

  2. Registriert seit
    11.01.2013
    Beiträge
    524

    Standard

    #22
    Da kann ich nicht ganz vorbehaltlos zustimmen... Das Fahrwerk ist ja ein anderes (anderer Radstand und anderer Lenkkopfwinkel+Gabel) und ich würde mit einer tiefergelegten 800er nicht so flott um die Kurven räubern können, wie mit der nicht tiefergelegten 700er...

  3. Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    416

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    das wirst Du alles noch erkennen, junger Padawan
    bei deinem Motorrad is klar das du die Leistung "brauchst" oder willst :P

    Zitat Zitat von Mante67 Beitrag anzeigen
    Soll heißen: du bist nicht infiziert von diesem "habenhabenhaben"-Virus.
    Und darauf kannst du stolz sein! Sind doch alle nur gesteuert und meinen sie brauchen es.

    Also, fahr 700er und freu dich.

    Ciao Mante
    Naja ausrüsten ist schon mein Ding :P Aber ich find 48 PS schon ausreichend, bei unserem Gewicht reicht das um jedes Auto bis 200 PS stehen zu lassen schätz ich mal
    Ich weis ehrlich gesagt nicht wie sich n durchlatschen bei 150 PS auf nem Motorrad anfühlen das zu kontrollieren und erst recht im Gelände ist warscheinlich auch so ne Sache Offen reichen mir die 75 PS definitv

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von gstraveler Beitrag anzeigen
    bei deinem Motorrad is klar das du die Leistung "brauchst" oder willst :P



    Naja ausrüsten ist schon mein Ding :P Aber ich find 48 PS schon ausreichend, bei unserem Gewicht reicht das um jedes Auto bis 200 PS stehen zu lassen schätz ich mal
    Ich weis ehrlich gesagt nicht wie sich n durchlatschen bei 150 PS auf nem Motorrad anfühlen das zu kontrollieren und erst recht im Gelände ist warscheinlich auch so ne Sache Offen reichen mir die 75 PS definitv

    sage ich ja, das wirst Du alles schon noch erfahren. Ich bin ja zu Zeiten der freiwilligen Selbstbeschränkung auf 98 PS mit dem Fahren angefangen, da war alles darüber Höllenmaschine. Dann kam mein Cross Kumpel, dessen Vater Motorradtester bei einer Zeitung war, mit einer offenen Honda mit 150 PS oder so an. naja, ging auch, fand ich jetzt nicht so doll.

    Die neuen Großenduros mit 130, 150 PS haben ja extra Fahrmodi, damit man eben im Gelände nicht mit 150 galoppierenden Ponys unterwegs ist und auch nicht in der Stadt, auf der Passstrecke aber schön den Hahn spannen kann. Natürlich reichen 50 PS aus, aber 150 reichen besser, machen mir zumindest mehr als 3 Mal mehr Spaß. Meine Hyper hat 95 PS bei ca. 185 KG, das ist super und nett, aber a weng mehr hätte ich nichts gegen einzuwenden, wobei ich dann die starke Verkürzung der Übersetzung wieder zurück nehmen würde, die wheelt jetzt schon wie ein Wildpferd

  5. Registriert seit
    11.01.2013
    Beiträge
    524

    Standard

    #25
    A bisserl mehr darfs aber doch immer sein?

    Ich glaube man gewöhnt sich an nichts so schnell wie an Komfort und Leistung, und wenn man die Phasen "WOW was für ein Beschleunigung -> Schön das die Maschine so gut geht und -> Ich habe mich daran gewöhnt nicht den Hahn so zu spannen das es Wheelies gibt" durch hat, kann man auch gerne "etwas mehr wollen

    Ich habe mir eine freiwillige Leistungsbeschränkung auferlegt und hoffe, das ich diese einhalten kann, da ich immer meine bessere Hälfte und unsere drei Katzen geistig dabei habe und diese abends auch gesund wieder erleben möchte. Aber die "Etwas mehr" Phase kommt schon langsam wieder in mir auf...

  6. Registriert seit
    24.08.2012
    Beiträge
    163

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Wasty Beitrag anzeigen
    und unsere drei Katzen geistig dabei habe und diese abends auch gesund wieder erleben möchte
    ...früher waren Haustiere.... naja... ähmmm, Haustiere hald. Heute will man sie erleben
    Macht mal lieber ein paar Kinder

  7. Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    416

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Mante67 Beitrag anzeigen
    ...früher waren Haustiere.... naja... ähmmm, Haustiere hald. Heute will man sie erleben
    Macht mal lieber ein paar Kinder


    @Wasty klar kann gut sein dass das Iwann kommt. Aber bei nem Umstieg von 15 auf 48 ps denkst halt "wozu 150" is nicht so das ich die 48 ps nicht voll ausnutze und klar werd ich mich auf die 30 ps mehr freuen :P

  8. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Wasty Beitrag anzeigen
    Da kann ich nicht ganz vorbehaltlos zustimmen... Das Fahrwerk ist ja ein anderes (anderer Radstand und anderer Lenkkopfwinkel+Gabel) und ich würde mit einer tiefergelegten 800er nicht so flott um die Kurven räubern können, wie mit der nicht tiefergelegten 700er...
    Ok, der Radstand ist um 3mm länger, bedingt durch den höheren Stand, der Lenkkopfwinkel ist, bedingt durch den gleichen verwendeten Rahmen, gleich.
    Was anders ist, ist das größere Vorderrad und die größeren Federwege der (besseren, weil Upside/Down) Gabel, wobei man das Vorderrad aber auch tauschen könnte.

  9. Registriert seit
    13.05.2013
    Beiträge
    109

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von gstraveler Beitrag anzeigen
    Ich fahr ja grad noch mit 48 PS und hab mir schon öfters die Frage gestellt: Was will ich mit mehr PS ? Wofür ?

    Extrembeispiel: Die neue KTM, ne Enduro mit 150 PS ? is im sportlichen Einsatz im Gelände doch kaum zu beherrschen oder? und aufm Pass zieh ich auch lieber mal richtig am Kabel mit 48 PS also meine 150 Ps gaaaanz vorsichitg anzutippen...

    Klar, ich finde 150 Ps auch leicht übertreiben, die bringt man ja selbst unter Idealbedingungen nur selten auf die Straße.
    Letztes Jahr war ich ja noch auf 34 Ps beschränkt, da merkt man schon, dass das zu wenig ist. Grade wenns hoch hinaus geht
    (Timmelsjoch, Hantenjoch, Stilfserjoch, Sellaronda, ...) merkt man das das zu wenig Leistung ist. IN der Höhe hast dann wegen der dünnen Luft nochmal weniger Leistung, dann läuft die Maschine Vollgas nur noch 80 und an überholen ist kaum zu denken.
    Auch 48 Ps finde ich zu wenig, Egal wie du den Hahn aufreist, die Maschine steigt nicht und selbst in der Kurve fängt das HInterrad nicht an zu driften. Klar das gibt Sicherheit und verzeiht viele Fehler, wenns dann bei Nässe aber doch mal rutscht ist das völlig ungewohnt und kommt dann überraschend.
    Wenn die Herausforderung nicht steigt, stagniert ja auch das eigene Können. Wer will sich denn nicht weiterentwickeln?

    Gruß stefan

  10. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.838

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Stefan93 Beitrag anzeigen
    Auch 48 Ps finde ich zu wenig, Egal wie du den Hahn aufreist, die Maschine steigt nicht und selbst in der Kurve fängt das HInterrad nicht an zu driften. Klar das gibt Sicherheit und verzeiht viele Fehler, wenns dann bei Nässe aber doch mal rutscht ist das völlig ungewohnt und kommt dann überraschend.

    Gruß stefan
    Alles nur ne Frage der Übersetzung.

    Für Kurvendrifts brauchste keine Übersetzung mit der das Mopped 160 läuft, da reicht eine die 140 bringt und dann klappts auch mit dem driften mit 48 PS.
    (zudem macht man das doch gar nicht auf öffentlichen Straßen )

    Ein weiterer Faktor ist der Fahrer und wie er auf dem Mopped arbeitet.


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete F 800 GS Beschädigt (F 800GS)
    Von bastl-wastl im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 17:45
  2. Suche 800GS
    Von PilotXXL im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.2012, 23:22
  3. Untersetzung für 800GS
    Von 800gs im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 19:54
  4. TT Rider 2 an 800GS
    Von Burgerkiller im Forum Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 18:17
  5. Tankrucksack für 800GS
    Von Burgerkiller im Forum Zubehör
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 16:29