Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

F700GS oder grosser Roller?

Erstellt von vesparally, 04.12.2013, 09:22 Uhr · 24 Antworten · 3.726 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.12.2013
    Beiträge
    1

    Standard F700GS oder grosser Roller?

    #1
    Moinsen, ich würd' gerne mal eure Meinung hören. Ich bin 47, habe zwar seit Ewigkeiten den grossen Lappen, bin jedoch noch nie etwas grösseres als die 300er Vespa gefahren, und das hauptsächlich in der Stadt zur Arbeit. Keine Touren, ich nutze sie ganzjährig. Ich habe mich dann spasseshalber für eine gebrauchte F650GS aus dem Internet interessiert, und da ich nicht besonders gross bin, habe ich mich zum Freundlichen begeben, um eine tiefergelegte 650er probezusitzen. War aber nicht so der Burner, Lenker etwas hoch, die Füsse konnte ich nicht ganz aufsetzen, so richtig toll fand ich die nicht. Der Verkäufer hat mir dann eine tiefergelegte F700 rangerollt, und die passte! Sitzposition prima, die Füsse fest auf dem Boden, niedriger Schwerpunkt, so soll es sein. Bei der Probefahrt hatte ich mich sofort zurechtgefunden mit der Maschine, optisch finde ich sie super! Nun meine Frage: ich suche ein motorisiertes Zweirad in erster Linie für die Stadt, ausserdem bin ich noch nie ein "richtiges" Motorrad gefahren. Wäre die F700GS das Richtige für mich (auch als Einsteigermotorrad), oder lieber weiter Roller fahren?

  2. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.279

    Standard

    #2
    Hallo
    lieber weiter Roller, ist das beste für die Stadt, man bleibt schön sauber und muß sich nicht verkleiden.
    So ein Roller funktioniert immer was man von einer BMW nicht behaupten kann, vor allem im
    Winterbetrieb.
    Gruß

  3. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.049

    Standard

    #3
    Ich würde mich an deiner Stelle bei Honda umschauen.
    Die NC 700 Modelle sollten von der Größe passen, preislich sehr attraktiv und
    auch mit Automatikgetriebe erhältlich, hast also wenig Umgewoehnung.

  4. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.105

    Standard

    #4
    Einsteigertauglich ist eine F700GS auf jeden Fall. Aber nur für die Stadt ist ein Roller besser - Automatik, besserer Wind- und Wetterschutz und ggf. ausreichend Stauraum im Fahrzeug.

    Grüße
    Steffen

  5. Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    445

    Standard

    #5
    Wenn die 700´er auch die "Kleine" ist, fährt sich aber wie eine Große, ein wahres Spaßfahrzeug, aber Auslauf braucht die genauso wie eine 12´er. Du bist wohl für Deine Ansprüche besser mit einem Roller bedient, schon alleine wegen des Stauraumes. Mehr Spaß hast Du auf alle Fälle mit der 700´er. Wendiger und spritziger ist die sicherlich auch, nur ob es Dir darauf ankommt, wohl eher nicht. Fahr doch mal den BMW-Roller, etwas schwer für einen Roller aber er geht gut ab.

  6. Registriert seit
    27.09.2010
    Beiträge
    193

    Standard

    #6
    Ein Kumpel von mir , ein 48 PS Führerscheinling , hat sich den Yamaha T-Max 530 geholt.
    Sieht klasse aus , klingt gut und geht mit seinen paarundvierzig Pferden ab wie die Katze von Schmitz.

  7. Registriert seit
    15.03.2010
    Beiträge
    38

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    Ich würde mich an deiner Stelle bei Honda umschauen.
    Die NC 700 Modelle ...
    Richtig, die wollte ich dir gerade auch vorschlagen.
    Das DCT-Getriebe ist schon klasse.
    Und beim Integra hättest du sogar Beides: Roller und Motorrad.

  8. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    Ich würde mich an deiner Stelle bei Honda umschauen.
    Die NC 700 Modelle sollten von der Größe passen, preislich sehr attraktiv und
    auch mit Automatikgetriebe erhältlich, hast also wenig Umgewoehnung.
    +1 - entweder bleib beim Roller, oder eine Honda NC. Als reines Stadtfahrzeug würde ich beim Roller bleiben, es gibt einen Grund warum Rom mit Rollern und nicht Motorrädern wimmelt....

    Frank

  9. Registriert seit
    13.07.2013
    Beiträge
    6

    Standard

    #9
    Hallo Freunde,
    ich habe einen Roller und die F700GS. Bei den Ansprüchen würde ich beim Roller bleiben- nur nicht Vespa, da zu kleine Räder und bis auf die ausgelaufene 250er kein ABS lieferbar

  10. Registriert seit
    24.09.2013
    Beiträge
    27

    Standard

    #10
    Moin Moin,

    wenn das "Anforderungsprofil" so bleibt, würde ich auch zu dem Roller tendieren, solange es kein "Riesenroller" ist, der am Ende nicht wendiger als eine 700 GS oder die schon vorgeschlagene Honda ist.

    Als reines Fortbewegungsmittel als Fahrt zur Arbeit reicht ja auch ein Roller, bei dem man jedenfalls wettergeschützer ist und keine extra Koffer oder sonstiges braucht. Schutzkleidung sollte man eigentlich bei beiden Fahrzeugen tragen, wenn das bei der Rollerfraktion auch oftmals als unnütz angesehen wird.

    Aber ....

    Wenn erst mal so ein Motorrad zu Hause rumsteht, verändert sich das Anforderungsprofil ja evtl. auch und schon ist man öfters auf den Landstraßen unterwegs als in der Stadt und da ist der Spaßfaktor ein ganz anderer.

    Kann man das von vorneherein ausschließen, würde ich dann doch beim "kleinen" Stadtroller bleiben.


    Und ob die 700 GS ein "Anfängermotorrad" ist, muss man selbst testen. Meine "Anfängermopeds" waren mangels Geld die Mopeds anderer. So habe ich meine ersten Jahre Kilometer auf einer Honda CB 1300 und einer BMW R 1200 RT gesammelt und fühlte mich auch nie unwohl (durfte gleich ohne Leistungsbeschränkung fahren).

    Viel Spaß bei der Entscheidung !



 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. F700GS oder R1200GS ...mit 48 PeeEss?
    Von PitBremen im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 29.10.2013, 17:28
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.07.2013, 12:28
  3. Grosser Tank
    Von jega im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.2012, 11:35
  4. Suche Grosser Tank und Co. für Hp2
    Von Marco-r-s im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 00:02
  5. Grosser Tankrucksack von BMW oder Topcase?
    Von gebbi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.08.2009, 18:02