Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Garantieverlängerung pro und contra

Erstellt von Allgäuerin, 09.03.2015, 09:07 Uhr · 33 Antworten · 4.932 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.12.2012
    Beiträge
    183

    Standard Garantieverlängerung pro und contra

    #1
    Hallo zusammen,

    bin von BMW angeschrieben worden, dass bei meiner 700er die Gewährleistung ausläuft und es die Möglichkeit einer 12 bzw. 24monatigen Garantieverlängerung gibt.

    Bin bei dem Thema ziemlich unsicher, deshalb mal an Euch die Frage was nach 2 Jahren so an Reparaturen (bitte keine Verschleißteile) angefallen ist ...

  2. Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    104

    Standard

    #2
    Kannst du freundlicherweise in dem Schreiben mal nachgucken, was da über die erlaubten maximal gefahrenen Kilometer steht, um die Garantieverlängerung abschließen zu können? Ich hab noch kein Schreiben erhalten, überlege aber auch schon. Ich hab jedoch schon recht viel gefahren....

  3. Registriert seit
    13.11.2014
    Beiträge
    15

    Standard

    #3
    Bei mir Stand drin, das ab einer Laufleistung von 50tkm 30% selbst zu tragen sein.

    Interessant wäre es aber auch wirklich zu Wissen, ob sich eine verlängerung lohnt, da ich mir da auch unsicher bin.

  4. Registriert seit
    02.12.2012
    Beiträge
    183

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Juheb Beitrag anzeigen
    Kannst du freundlicherweise in dem Schreiben mal nachgucken, was da über die erlaubten maximal gefahrenen Kilometer steht, um die Garantieverlängerung abschließen zu können? Ich hab noch kein Schreiben erhalten, überlege aber auch schon. Ich hab jedoch schon recht viel gefahren....
    Schau mal hier: http://www.bmw-motorrad.de/de/de/fin...ntie_Flyer.pdf

    Die Verlängerung muss innerhalb von 24 Monaten nach Erstzulassung erfolgen, so dass ich das spätestens am 03.04.15 erledigt haben muss. Kurz danach mach ich dann die 20 TKM voll. Bei mir war bisher nichts, bei einer Bekannten (die wohl leider eine Montags-BMW hat) mußte inzwischen die Wasserpumpe ausgetauscht werden und bei ihr haben die Bremsen blockiert - das war alles zum Glück noch in der Gewährleistungszeit.

    Aber wirklich interessant wäre zu lesen ob und welche Schäden bei den "älteren" 700er Modellen nach 2 Jahren aufgetreten sind.
    Müßten doch hier ein paar dabei sein, oder?

    Achja Preis für 12 Monate ist 180 € und für 24 Monate 280 €

  5. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von arauner Beitrag anzeigen
    Interessant wäre es aber auch wirklich zu Wissen, ob sich eine verlängerung lohnt, da ich mir da auch unsicher bin.
    Das kannst Du Dir ganz leicht ausrechnen, wenn die zwei Jahre vorbei sind.

  6. Registriert seit
    02.12.2012
    Beiträge
    183

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    Das kannst Du Dir ganz leicht ausrechnen, wenn die zwei Jahre vorbei sind.
    Na wenn das mal nicht wieder ein wahnsinnig hilfreicher und entscheidungsfördernder Post ist ....




    Manchmal wird nur geredet damit die Luft scheppert!

  7. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Allgäuerin Beitrag anzeigen
    Na wenn das mal nicht wieder ein wahnsinnig hilfreicher und entscheidungsfördernder Post ist ....




    Manchmal wird nur geredet damit die Luft scheppert!
    Tut mir leid, aber arauner möchte wirklich wissen ob es sich lohnt, und das kann er, für den Einzelfall, erst wenn die Frist abgelaufen und die eingetretenen Schäden und deren Abwicklung bekannt ist.
    Oder siehst Du das anders?

  8. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.185

    Standard

    #8
    Hallo

    ... ob sich eine Garantieverlängerung lohnt.... Antwort: ein glasklares JEIN...!

    Garantieverlängerung bedeutet zwangsläufig auch weiterhin Inspektionen nach Herstellervorgabe = noch weite ne menge geld das du ausgeben darfst, dann bist du auf der Sicheren Seite, dh. wenn was kaputt geht bist du bestmöglich abgesichert.

    Wenn man allerdings weiterhin Inspekionen beim vertragshändler macht ohne Garantieverlängerung , dann sollte man bei normalen Km leistungen noch für weitere zwei Jahre zumindest auf eine gewisse Kulanz erwarten dürfen, die kannst du allerdings anfragen, aber nicht einfordern, da freiwillig.

    Und ob deine Maschine kaputt geht oder nicht kann dir keiner sagen, wir haben keine Glaskugel. Und freust du dich wenn du einen größeren Schaden hast und eine Garantieverlängerung weil es sich dann gelohnt hat? Oder Ärgerst du dich wenn du eine Garantieverlängerung hast und keinen schaden hast.
    Betrachte doch das wie ne Wette: Lohnt sich wenn es sich für dich gerechnet hat, wie auch immer sonst nicht.

    gstommy68

  9. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    85

    Standard

    #9
    Ich stehe auch kurz vor der Entscheidung. Ich denke, dass der Preis für diese "Wette" ok ist. 15,- bzw. 11,-€ pro Monat ist verkraftbar. Ein Schadenfall reicht und es hat sich rentiert. Passiert nix, ist's auch gut. Dann hat man sich die Laufereien und den Werkstattaufenthalt gespart.
    Ich denke, ich werde es machen.

  10. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.185

    Standard

    #10
    Nochmal Hallo,

    damals, vor vielen Monden.... so 2005 stand ich auch auch vor der Frage Garantieverlängerung bei meiner 1150 er (hab ich heute noch) Damals nö, Keine Garantieverlängerung, auch die Wartung hab ich nach zwei jahren komplett selber gemacht.

    Ergebiniss: Wette gewonnen, da kam nix, keine Reparatur und ne Menge Kohle gespart. Garantieverlängerungskohle und Werkstattglaspalastbmwsuperduperteuer Inspektionskohle ....
    Habe aber auch ne 2013 er LC und habe vergangene Woche ne Garantieverlängerung abgeschlossen....Hmmm... mal sehen.
    Jetzt darf ich auch weiter BMWsuperduperinspetion in Glaspalast machen. Tja früher waren die Moppeds eben noch .....

    Grüße
    gstommy68


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schuberth C3 PRO und SRC
    Von Duo_colorado im Forum Bekleidung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.05.2015, 21:47
  2. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 11.03.2015, 12:13
  3. C3 Pro oder 6 Evo - Pro und Contra
    Von lomo im Forum Bekleidung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.11.2014, 09:53
  4. Zumo 550 mit ScalaRider Q2 pro und Handy
    Von Vorarlberger im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 20:36
  5. Pro und Contra Touratech Sportsitzbank
    Von auevfr im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.2006, 09:29