Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

Garantieverlängerung pro und contra

Erstellt von Allgäuerin, 09.03.2015, 09:07 Uhr · 33 Antworten · 4.939 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.12.2012
    Beiträge
    183

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von GSAchris Beitrag anzeigen
    Hatten an unseren bei ca. 40.ooo km die Lenkkopflager sowie die Benzinpumpen inkl Geber

    Würde schon sagen, daß es sich lohnt.
    Was hat der Spaß denn so in etwa gekostet?

  2. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.155

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Allgäuerin Beitrag anzeigen
    Also ich bin als regelmäßiger Grenzüberfahrer da ganz offen und auch ein Österreicher darf frei seine Meinung schreiben

    Sonst momentan keine 700er-Fahrer hier oder echt bisher keine Probleme?
    Pardon, Du hast meine Ironie nicht erkannt. Oder generös übersehen?

  3. Registriert seit
    02.12.2012
    Beiträge
    183

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    Pardon, Du hast meine Ironie nicht erkannt. Oder generös übersehen?
    Keine Sorge - ich erkenne Ironie :-)

  4. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.155

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Allgäuerin Beitrag anzeigen
    Keine Sorge - ich erkenne Ironie :-)
    na dann, hau drauf!
    auf die Anderen

  5. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.845

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Allgäuerin Beitrag anzeigen
    Was hat der Spaß denn so in etwa gekostet?
    Über 350 Euro die Benzin pumpe mit Impulsgeber

    Die lkl biste aucu mit 150 da bei

  6. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    #26
    Hi :-)
    Unsere 700er hat jetzt ca. 5.500 Km gelaufen und ist bisher auch nur zur 1.000er in der Werkstatt gewesen.

    Was mir aber bereits schon relativ kurz nach der Einfahrkontrolle auf dem Weg nach Schottland auffiel ist, dass die Kupplung ziemlich lautstark im Stand am Rappeln ist. Zieht man die Kupplung ist alles ruhig, lässt man den Hebel los, dann scheppert es sehr deutlich. Fahren, schalten und Kuppeln lässt sie sich einwandfrei.

    Ich kann nicht genau sagen, ob es ein sich ankündigender Schaden ist, oder ob (was ich auch für möglich halte!) die verwendete superedle Motul 7100 15W50 Suppe, nicht das richtige für den Motor ist und deshalb die Geräusche entstehen.

    Nur so als Info, was denn auffällt und nicht so toll ist.

    Ob sich die Garantie lohnt, kann nur im Nachherein beurteilt werden. Bricht das Moped zusammen, wird sich es schon lohnen. Passiert nix, hätte man die Kohle besser an anderer Stelle verbraten.

    Viel wichtiger als eine monetäre Beurteilung im Vorfeld, ist vielleicht das gute Gefühl, dass wenn was schiefgeht nix anbrennen kann und das ist auch was wert, vielleicht sogar ziemlich genau 280,-€.

  7. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.155

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von GSAchris Beitrag anzeigen
    Über 350 Euro die Benzin pumpe mit Impulsgeber

    Die lkl biste aucu mit 150 da bei

    Prost!

  8. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #28
    Prösterchen!

  9. Registriert seit
    02.12.2012
    Beiträge
    183

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Salem Beitrag anzeigen

    Viel wichtiger als eine monetäre Beurteilung im Vorfeld, ist vielleicht das gute Gefühl, dass wenn was schiefgeht nix anbrennen kann und das ist auch was wert, vielleicht sogar ziemlich genau 280,-€.
    Wahrscheinlich muss man es so betrachten ...

  10. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    885

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    @Allgäuerin: Die F700GS gibt es seit Modelljahr 2013.
    Insofern kannst Du Dir ausrechnen, wieviele davon bereits die 2 Jahre Anschlussgarantie ausgekostet haben.
    ...na gut, dann will ich mal berichten...

    Meine F700GS - bestellt 09/2012 - abgeholt 11/2012 hat seit 11/2014 ne 24 Monate Anschlussgarantie (313,- EUR). Ich habe diese jedoch auf Anraten des Schraubers meines Vertrauens NICHT bei BMW, sondern bei meinem Schrauber abgeschlossen. Dies hat den VORTEIL, dass ich sie wegen Garantiefällen zu meinem Schrauber des Vertrauens UND europaweit zu BMW bringen kann. Es hat jedoch wegen des hohen km-Standes Probleme beim Online-Abschluss gegeben (ca. 35.000km Stand 11/2014) - telefonisch waren sie jedoch kulant und haben auch mit meinem hohen km-Stand eine Neufahrzeug-Anschlussgarantie mit mir abgeschlossen.

    Ich habe mit den verpflichtenden regelmäßigen Inspektionen zu den Service-Intervallen kein Thema und bin nun froh, dass ich die bei meinem Schrauber in 2km Entfernung machen kann. Die 313,- haben mir nicht weh getan. Wenn ich sie nicht in Anspruch nehme, ist es für mich auch OK.

    Gewährleistungsfälle in den ersten 24 Monaten:
    - linkes Kombiinstrument (wegen Blinkerknopf)
    - LKL (beginnende Rasterung festgestellt bei 23.550km - repariert bei 33.500km)

    Wer weiss, was noch kommt? War ja recht wenig gewesen.

    Derzeit bin ich bei 38.500km...


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schuberth C3 PRO und SRC
    Von Duo_colorado im Forum Bekleidung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.05.2015, 21:47
  2. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 11.03.2015, 12:13
  3. C3 Pro oder 6 Evo - Pro und Contra
    Von lomo im Forum Bekleidung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.11.2014, 09:53
  4. Zumo 550 mit ScalaRider Q2 pro und Handy
    Von Vorarlberger im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 20:36
  5. Pro und Contra Touratech Sportsitzbank
    Von auevfr im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.2006, 09:29