Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 50

KEINE Freigabe K60Scout für die 700er

Erstellt von Wasty, 28.05.2013, 11:31 Uhr · 49 Antworten · 6.439 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.01.2013
    Beiträge
    524

    Unglücklich KEINE Freigabe K60Scout für die 700er

    #1
    Da es typenspezifisch ist, packe ich diese schlechte Neuigkeit mal hier rein:

    Ich stehe mit Heidenau schon eine ganze Weile in Kontakt um herauszufinden ob eine Freigabe für die K60 Scout an der 700er geplant ist/war: Hier die komplette Konversation...

    Bitte von Unten nach Oben lesen!

    Hallo H."Wasty"

    Ich habe leider keine gute Nachricht für Sie.
    Wir haben die Testfahrten mit der F700GS durchgeführt und können leider keine Freigabe für den K60Scout erteilen.Der Grund dafür liegt in der konstruktiven Bauart der Maschine bei der das Vorderrad relativ wenig Belastung hat.Mit zunehmender Geschwindigkeit wird das Motorrad am Vorderrad
    noch leichter .Beim Einsatz der Enduroreifen K60Scout mit einem relativ hohen Profilnegativanteil wird die Maschine im höheren Geschwindigkeitsbereich zunehmend unruhig, wodurch ein sicheres Fahrverhalten nicht gewährleistet werden kann.


    Mit freundlichen Grüßen
    Veiko Marschner
    Verkauf

    Telefon +49(03529) 552 816
    Fax +49(03529) 512 438
    EMail marschner@reifenwerk-heidenau.de
    Internet http://www.reifenwerk-heidenau.de

    Reifenwerk Heidenau GmbH & Co. Produktions KG
    Hauptstr. 44
    D-01809 Heidenau, HRA 1858

    Persönlich haftende Gesellschafterin: Reifenwerk Heidenau Verwaltungs GmbH
    Geschäftsführer: Dipl.-Ing. Hartmut Wolf
    Registergericht Dresden, HRB 10453
    UST - ID NR DE 161426426

    Von: "Wasty"
    Gesendet: Freitag, 10. Mai 2013 21:56
    An: Marschner, Veiko
    Betreff: Re: AW: K60 Scout für F700GS



    Sehr geehrter Herr Marschner,

    gibt es bezüglich der Freigabe für die F700GS schon Neuigkeiten?

    Ich habe noch keine Freigabe auf der Heidenau Website gefunden.

    Mit freundlichen Grüßen
    "Wasty"
    --
    Diese Nachricht wurde von meinem Android Mobiltelefon mit GMX Mail gesendet.


    "Marschner, Veiko" <marschner@reifenwerk-heidenau.de> schrieb:
    Hallo H. "Wasty"

    Wir haben die Freigabe des K60Scout auch auf der F700GS geplant. Die Testfahrten sollen in den nächsten Wochen durchgeführt werden.

    Mit freundlichen Grüßen
    Veiko Marschner
    Verkauf

    Telefon +49(03529) 552 816
    Fax +49(03529) 512 438
    EMail marschner@reifenwerk-heidenau.de
    Internet http://www.reifenwerk-heidenau.de

    Reifenwerk Heidenau GmbH & Co. Produktions KG
    Hauptstr. 44
    D-01809 Heidenau, HRA 1858

    Persönlich haftende Gesellschafterin: Reifenwerk Heidenau Verwaltungs GmbH
    Geschäftsführer: Dipl.-Ing. Hartmut Wolf
    Registergericht Dresden, HRB 10453
    UST - ID NR DE 161426426

    Von: "Wasty"
    Gesendet: Montag, 8. April 2013 15:36
    An: info@reifenwerk-heidenau.de
    Betreff: K60 Scout für F700GS


    Sehr geehrte Damen und Herren,


    wird es eine Reifenfreigabe der K60 Scout für die BMWF700GS geben?


    Mit freundlichen Grüßen

    "Wasty"





    -------------------------------------------------------------

    Das ist eine wirklich schlechte Nachricht, denn in den Scout hatte ich einige Hoffnungen gesetzt.

    Schade, aber Gut das Heidenau so gründlich ist!

  2. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    885

    Standard

    #2
    Wäre ja auch zu schön gewesen...

    Ich habe gerade mal nachgeschaut und festgestellt, daß der Vorgänger F650GS Twin auch keine Freigabe hat.

  3. Registriert seit
    24.08.2012
    Beiträge
    163

    Standard

    #3
    War doch eigentlich klar!?
    Was soll ein Enduroreifen an einem Straßenmotorrad, was die 700er nunmal ist!

  4. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.838

    Standard

    #4
    Für den K 60 habe ich Freigaben für die 650er Twin erhalten.

    Kenne auch einige, die ihn und auch den Scout fahren und keine Probleme mit haben.

    Als Alternative gibs ja auch noch den TKC

  5. Registriert seit
    24.02.2011
    Beiträge
    35

    Standard

    #5
    Für den K60Scout gibt es definitiv ne Freigabe (ABE Nr. e1*2002/24*24*0352**) von Heidenau für die F650GS 08- , aber das hilft natürlich nicht den F700er Eignern ...

  6. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    885

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von GSAchris Beitrag anzeigen
    Für den K 60 habe ich Freigaben für die 650er Twin erhalten.

    Kenne auch einige, die ihn und auch den Scout fahren und keine Probleme mit haben.

    Als Alternative gibs ja auch noch den TKC

    Auf der Heidenau-Seite ist keine Freigabe für die alte Twin zu finden...

    Da wird das Modell nicht mal zur Auswahl angeboten...

    unbenannt.png

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Lara Orange Beitrag anzeigen
    Für den K60Scout gibt es definitiv ne Freigabe (ABE Nr. e1*2002/24*24*0352**) von Heidenau für die F650GS 08- , aber das hilft natürlich nicht den F700er Eignern ...
    und da steht ganz sicher die F650GS mit den richtigen Felgen- und Reifengrößen drin? ich habe nämlich zu der obigen Nr. nur die für die F800GS gefunden (Reifenmaße und Felgengrößen sind anders)

  7. Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    416

    Standard

    #7
    Schade der sollte eigentlich drauf wenn die BW runter sind :/

  8. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.838

    Standard

    #8
    Machs einfach. Dadurch, daß Deine hinten höher ist haste automatisch mehr GEwicht auf dem Vorderrad dann klappt das schon.

    Und durch die Drosselung kommste auch kaum über 160, d.h., in den kritischen Bereich.

    Für UHU ( ums Huus ummi ) fahrten reichts allemal. BAB lässte einfach.

    Fahr mal zur Motothek und red dort mit Sabina. Die hat den Scout auf der 650er drauf und hat m.W. keine Probleme damit.

  9. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.105

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von GSAchris Beitrag anzeigen
    Machs einfach. Dadurch, daß Deine hinten höher ist haste automatisch mehr GEwicht auf dem Vorderrad dann klappt das schon.

    Und durch die Drosselung kommste auch kaum über 160, d.h., in den kritischen Bereich.

    Für UHU ( ums Huus ummi ) fahrten reichts allemal. BAB lässte einfach.

    Fahr mal zur Motothek und red dort mit Sabina. Die hat den Scout auf der 650er drauf und hat m.W. keine Probleme damit.



    Genau! Oder fragst mich, sobald wir uns mal übern Weg laufen !

  10. Registriert seit
    11.01.2013
    Beiträge
    524

    Standard

    #10
    So, ich hatte heute morgen ein nettes Telefongespräch mit Herrn Marschner von Heidenau und konnte folgende Infos abgreifen:

    Die F650GS HATTE eine Freigabe, die aber zwischenzeitlich zurückgezogen wurde, da vermehrt Probleme mit Lenkerflattern ab 130km/h aufgetreten sind.

    Die kleine F wird bei hohen Geschwindigkeiten vorne einfach zu leicht. Die haben alles getestet: Mehr oder weniger Luftdruck, Fahrwerk vorne oder hinten tiefer machen etc. Bringt alles nur marginal was.

    Alle grobstolligen Reifen haben vorne einfach zu wenig Gummi, (er meinte auch, das es daher keine Freigabe des TKC 80 gäbe)

    Das einzigste, was tatsächlich funktioniert hatte, war eine Maschine mit einem strafferen Wilbers Fahrwerk...

    Seine Empfehlung war, das man den Reifen in Geschwindigkeitsbereichen bis 120km/h sicher und sauber fahren kann, daher ist es im Ausland eher ein kleineres Problem.

    -> Mein Anforderungsprofil ist jedoch ein anderes, da ich auch mal schneller wie 120km/h bin...

    Da muss ich nochmal nachdenken ob ich nicht doch ein Zweitmotorrad brauche...


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kilometerstand eurer 700er?
    Von gstraveler im Forum F 700 GS
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.05.2014, 08:38
  2. Freigabe Heidenau
    Von Rene13 im Forum Reifen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2013, 14:46
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) K60Scout
    Von Sven-Adventure im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.07.2012, 21:55
  4. Freigabe TKC 80 @ F650GS
    Von Kramer im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 19:31
  5. Anakee 2 Freigabe
    Von GS100-Treiber im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.08.2009, 18:46