Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 44

kurze Brems- und Kupplungshebel gewünscht

Erstellt von groovemaster, 01.06.2014, 12:05 Uhr · 43 Antworten · 7.739 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    #21
    Hi :-)

    So, wir haben die Hebel ausgiebig getestet und sind kürzlich auch wieder aus Schottland zurück gekehrt. Die Hebel funktionieren prima. Wir sind sehr zufrieden und können sie wirklich empfehlen. Die Kupplung und Bremse ist tatsächlich mit kleinen Händen durch Nutzung der Hebel sicherer zu bedienen.

    Eine Sache sollte allerdings unbedingt berücksichtigt werden. Die kurzen Hebel sind wirklich sehr kurz. Der kleine Finger liegt beim Zupacken nur auf dem Ende des Hebels auf und man kann somit auch nur mit drei Fingern zufassen. Das ist für kleine Hände Mist. Dann kann man sich das ganze Spektakel gleich sparen. Deshalb habe ich die langen Hebel nachträglich bestellt. Damit stimmt die Ergonomie. Wer also die Hebel benötigt, damit er/ sie nicht mehr so weit greifen muss, sollte die langen Hebel wählen, aber muss natürlich jeder selbst wissen.

    Der Einbau ist unkompliziert und sollte mit ein wenig Talent in 20 Minuten erledigt sein. Die Lieferung erfolgte auch "ruck-zuck". Der Händler scheint also auch zu den Guten zu gehören. Bei der Hälfte der sonst aufgerufenen Preise hatte ich schon Sorgen, aber die waren völlig unbegründet. Auch an der Verarbeitung gibt es nix zu meckern.


    Fazit: Alles Bestens, die Teile sind prima

  2. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Salem Beitrag anzeigen
    Eine Sache sollte allerdings unbedingt berücksichtigt werden. Die kurzen Hebel sind wirklich sehr kurz. Der kleine Finger liegt beim Zupacken nur auf dem Ende des Hebels auf und man kann somit auch nur mit drei Fingern zufassen.
    Eigentlich sollten ja eh nur 2 oder 3 Finger am Hebel sein.

  3. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    #23
    Hi :-)
    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    Eigentlich sollten ja eh nur 2 oder 3 Finger am Hebel sein.
    Wohl wahr...

    Da aber ja insbesondere die Damenwelt kürzere Hebel wünscht um mit kleinen Händen besser greifen zu können, habe ich den Hinweis nur gegeben, damit es bei den kurzen Griffen nicht zu Beschwerden über eine noch kraftaufwendigere Bedienung der Kupplung kommt.

    Wäre ja doof, wenn nach der Investition in neue Griffe der eine Vorteil mit einem anderen Nachteil wieder zunichte gemacht würde.

  4. Registriert seit
    11.08.2013
    Beiträge
    53

    Standard

    #24
    Danke Salem, genau das Problem hab ich ja,der original Kupplungshebel ist sehr schwer zu bedienen für mich.
    Weshalb ich ja mal auf die Idee kam mit den Magura Hydraulischen.
    Komischerweise kann oder will mir bis heute keiner garantieren ,das ich mit denen die Kupplung einfacher ziehen kann!

    Nun schau ich halt auch in diesem Bereich der Zubehörhebel und hab hier mitgelesen.
    Diese V-Trec würden mir auch von der Form her gefallen,und der Preis ist ja mehr als gut.
    Wenn dann doch nicht das Wahre ist, hab ich nicht zuviel in den Sand gesetzt!
    Nun werd ich noch meinen Liebsten überzeugen, das er mir unbedingt diese Hebel kaufen will!!!

    (Zitat: "Ich bin eine Frau!Ich kann machen ,dass du denkst,du hättest es so gewollt!")

  5. Registriert seit
    21.07.2014
    Beiträge
    259

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von RedSonja Beitrag anzeigen
    Nun werd ich noch meinen Liebsten überzeugen, das er mir unbedingt diese Hebel kaufen will!!!

    (Zitat: "Ich bin eine Frau!Ich kann machen ,dass du denkst,du hättest es so gewollt!")

  6. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    #26
    Hi :-)
    Zitat Zitat von RedSonja Beitrag anzeigen
    Danke Salem, genau das Problem hab ich ja,der original Kupplungshebel ist sehr schwer zu bedienen für mich.
    Weshalb ich ja mal auf die Idee kam mit den Magura Hydraulischen.
    Komischerweise kann oder will mir bis heute keiner garantieren ,das ich mit denen die Kupplung einfacher ziehen kann!

    Nun schau ich halt auch in diesem Bereich der Zubehörhebel und hab hier mitgelesen.
    Diese V-Trec würden mir auch von der Form her gefallen,und der Preis ist ja mehr als gut.
    Wenn dann doch nicht das Wahre ist, hab ich nicht zuviel in den Sand gesetzt!
    Nun werd ich noch meinen Liebsten überzeugen, das er mir unbedingt diese Hebel kaufen will!!!

    (Zitat: "Ich bin eine Frau!Ich kann machen ,dass du denkst,du hättest es so gewollt!")
    Erwarte aber bitte nicht, dass Du weniger Kraft in den Fingern brauchst, um die Kupplung zu ziehen. Dem ist nicht so!!!

    Du kannst nur, wenn Du kleine Hände bzw. kurze Finger hast, besser zugreifen und musst dadurch z.B. nicht das Lenkerende los lassen, um an den Kupplungshebel zu kommen. Auch liegt der Druckpunkt der Kupplung mit den Hebeln so, dass Du sie sicher bedienen kannst. Die erforderliche Kraft in den Fingern bleibt aber gleich groß.

    Das erleichtert das extrem langsame Fahren enorm. Z.B., wenn Du um sehr enge Kehren fährst und dabei mit der Kupplung spielen musst, um eine möglichst geringe Geschwindigkeit zu halten.

  7. Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    151

    Standard

    #27
    (Zitat: "Ich bin eine Frau!Ich kann machen ,dass du denkst,du hättest es so gewollt!")

    Jep ................lach mich wech

  8. Registriert seit
    11.08.2013
    Beiträge
    53

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Salem Beitrag anzeigen
    Hi :-)

    Erwarte aber bitte nicht, dass Du weniger Kraft in den Fingern brauchst, um die Kupplung zu ziehen. Dem ist nicht so!!!

    Du kannst nur, wenn Du kleine Hände bzw. kurze Finger hast, besser zugreifen und musst dadurch z.B. nicht das Lenkerende los lassen, um an den Kupplungshebel zu kommen. Auch liegt der Druckpunkt der Kupplung mit den Hebeln so, dass Du sie sicher bedienen kannst. Die erforderliche Kraft in den Fingern bleibt aber gleich groß.

    Das erleichtert das extrem langsame Fahren enorm. Z.B., wenn Du um sehr enge Kehren fährst und dabei mit der Kupplung spielen musst, um eine möglichst geringe Geschwindigkeit zu halten.

    Das letztere würde mir ja reichen! Lach!!

    Mir tut bei Stop and Go Fahrten hinterher immer das Daumengelenk weh,weil ich so weit vorgreifen muss ,und den Lenker ja nicht loslassen möchte!!

  9. Registriert seit
    11.08.2013
    Beiträge
    53

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Pauline Beitrag anzeigen
    (Zitat: "Ich bin eine Frau!Ich kann machen ,dass du denkst,du hättest es so gewollt!")

    Jep ................lach mich wech

    Gut oder der Spruch!?

  10. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    #30
    Hi :-)
    Zitat Zitat von RedSonja Beitrag anzeigen
    ...Mir tut bei Stop and Go Fahrten hinterher immer das Daumengelenk weh,weil ich so weit vorgreifen muss ,und den Lenker ja nicht loslassen möchte!!
    Genau das war auch das Problem bei meiner Frau. Vor allem, wenn wir lange unterwegs waren. Jetzt im Urlaub war sie sehr zufrieden. Es tat nichts mehr weh und das Handling der Kupplung klappte auch besser.


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Synto Brems- und Kupplungshebel
    Von Juergen64 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 13:49
  2. Brems- und Kupplungshebel in der Neigung verstellen?
    Von Papamann im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 08:58
  3. Kurze Brems- und Kupplungshebel
    Von GS-Angie im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 14:13
  4. Suche Brems- und Kupplungshebel R1100GS
    Von rainmoto im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.07.2009, 19:49
  5. Brems- und Kupplungshebel tauschbar?
    Von Robert im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.04.2007, 20:46