Ergebnis 1 bis 3 von 3

Probleme mit Schaltung/Bordcomputer/Lenker/Sitzbank

Erstellt von redwing, 06.04.2014, 03:26 Uhr · 2 Antworten · 894 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.04.2014
    Beiträge
    48

    Standard Probleme mit Schaltung/Bordcomputer/Lenker/Sitzbank

    #1
    Hallo gsler,

    hab meine 700er nun seit letztem Jahr und es mehren sich die "Mängel".
    Das erste was mir auffiel ist das der Bordcomputer ab und an nicht den aktuellen Gang anzeigt, muss dann die Kupplung langsam kommen lassen dann springt das Display zum aktuellen. Bei der Einfahrkontrolle gesagt, konnten es nicht "heraus finden". Wurde nur gefragt ob ich denn ohne zu kuppeln schalte, eher nicht, tz.

    Nun das aktuelle, hatte ne "längere" Autobahn Etappe am Freitag ca 400 km, sicher 4-5 mal wenn ich vom 6 runter schalten wollte, ging es nicht, Kupplung los lassen hat nichts gebracht, nach so 5 mal auf den Gang treten ging es dann. doof wenn man auf nen Stau auffährt oder abfährt mit viel Verkehr. Jemand sowas schonmal erlebt.

    Das nächste ist dass meine rechte Hand einschläft bei ner längeren Fahrt, das schlimmste ist bei so 120, da vibriert es nur so. Weis da jemand was wie man das entschärfen kann? Wird ja irgendwann auch gefährlich.

    Nun noch die Tatsache das mein Hintern auch einschläft bei längerer Fahrt. Habe schonmal nen anderern Fahrer gefragt der meinte nur das er das kennt wenn jemand zuviel wiegt, tue ich echt null.

    Hoffe ihr habt Tipps. Danke schonmal
    Frage mich mittlerweile wieso ich soviel Geld ausgegeben habe, überlege schon sie zu verkaufen und mir was anderes zu suchen.

    gruß bernd

  2. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    885

    Standard

    #2
    Moin

    Ganganzeige: Ausfall der Ganganzeige kommt bei mir nur vor, wenn ich mit nem höheren Gang stehen bleibe. Runterschalten/Anzeige des Gangs ist dann nur mit leichtem Kupplung kommen lassen möglich. Ich meine, daß das hier schon einige berichtet haben.
    Im Normalfall schaltet aber der gemeine Motorradfahrer so runter, daß er jederzeit wieder los- /weiterfahren kann...

    Dein Problem nach längerem 6. Gang fahren und dann nicht in den 5. runterschalten können kenne ich nicht.

    Mir sind bei längeren Etappen beide Hände regelmäßig eingeschlafen - die Rechte mehr als die Linke. Seit Einbau einer 20mm Lenkererhöhung ist das weg - auch bei Touren von 500km.

    Das leidige Thema Sitzbank: Ich habe die niedrige Sitzbank und die soll - obwohl dünner und härter - wesentlich angenehmer als die Normale für längere Touren sein. Ich selbst habe die normale Sitzbank nicht probiert, aber darüber hier und im f650.de-Forum auch schon mehrfach gelesen.

    Sonnige Grüße aus Berlin

    P.S. Wie wärs, wenn Du Dich auch mal vorstellst? z.B. in der Rubrik: Neu hier

  3. Registriert seit
    06.04.2014
    Beiträge
    48

    Standard

    #3
    hab mich brav vorgestellt und bin aktiv

    gute fahrt

    bernd


 

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit dem Bordcomputer
    Von Höhlenforscher im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.04.2009, 20:02
  2. Probleme mit Leerlaufsteller
    Von Ron im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.06.2006, 22:21
  3. 2 Probleme mit f 650 GS
    Von Pego im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.06.2006, 21:24
  4. Neu zugezogen und direkt Probleme mit F650
    Von Morimaster im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.05.2006, 18:25
  5. Neu zugezogen und direkt Probleme mit F650
    Von Morimaster im Forum Neu hier?
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2006, 16:07