Ergebnis 1 bis 5 von 5

Reifendruck-Sensor / Anzeige ungenau

Erstellt von balu069, 29.07.2013, 08:51 Uhr · 4 Antworten · 2.186 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.05.2010
    Beiträge
    82

    Standard Reifendruck-Sensor / Anzeige ungenau

    #1
    Hallo zusammen,

    habe am Wochenende den Reifendruck an unserer 700er überprüft - Nach Befüllung vorne Anzeige 2,4 bar, gemessen 2,4 bar - iO
    Hinten: gemessen 2,8 bar (Fülldruck, Manometer), Anzeige aber nur 2,4 bar ...? Die Differenz finde ich ein wenig zu viel.
    Kann man den Sensore kalibrieren oder einstellen lassen?

    Wie genau sind eure Sensoren/Anzeigen???
    Danke,
    balu069

  2. Registriert seit
    07.09.2012
    Beiträge
    458

    Standard

    #2
    hatte ich bei unserer Adv. auch. System dürfte das selbe sein. Bei mir hat folgendes geholfen:

    Druck in beiden Reifen auf ca. 1,5 bar abgelassen.
    Dann einige Meter gefahren bis die Warnung anging.
    Danach wieder auf Sollwert aufgepumpt und seit dem ist alles ok.

    Versuch es mal.


    VG

  3. Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    104

    Standard

    #3
    Bei mir variiert es manchmal um 0,1 bar, was normal (kalter Reifen - warmer Reifen) sein dürfte. Allerdings habe ich zwischen den verschiedenen Tankstellen-Befüllsystemen (ich nenne das jetzt mal so) und zwischen der Anzeige an meinem Moped ähnliche Abweichungen gehabt wie du. Ich habe mich entschieden, MEIN Motorrad als Maßstab zu nehmen

    Welchen Reifendruck fährst Du denn? Ich hab zwischen den Angaben im Handbuch und den Angaben unter der Sitzbank unterschiedliche Vorgaben. Und ich nehme manchmal einen Sozius mit und manchmal nicht. Möchte ungerne jedesmal Luft rein / Luft raus - Aktionen machen. Habe mich daher für einen Mittelwert entschieden...

  4. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    885

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von balu069 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    habe am Wochenende den Reifendruck an unserer 700er überprüft - Nach Befüllung vorne Anzeige 2,4 bar, gemessen 2,4 bar - iO
    Hinten: gemessen 2,8 bar (Fülldruck, Manometer), Anzeige aber nur 2,4 bar ...? Die Differenz finde ich ein wenig zu viel.
    Kann man den Sensore kalibrieren oder einstellen lassen?

    Wie genau sind eure Sensoren/Anzeigen???
    Danke,
    balu069
    ...was ein Glück habe ich mir für diesen Mist mein Geld gespart ...

    Mein Allerwertester hat mir schon jedesmal zu verstehen gegeben, daß der Druck nicht stimmt - und das schon nach wenigen Metern und ersten Abbiegungen.

    Ich verlasse mich lieber auf mein Gefühl (reicht für ca. 0,2 bar zu wenig Druck)

  5. Registriert seit
    14.05.2010
    Beiträge
    82

    Standard

    #5
    Ist bei uns auch das erste mal das wir ein RDC haben... an meiner 1100GS merke ich das selber ziemlich schnell...
    Wenn diese Differenz "normal" ist - na dann überzeugt mich das auch nicht wirklich...

    Habe den Luftdruck vorne auf 2,4 bar und hinten auf 2,8 bar eingestellt, also beladen laut Handbuch...

    Bin mal gespannt was der dazu sagt, in 2 Wochen haben wir Erstinspektion...


 

Ähnliche Themen

  1. Suche BMW R1200 Reifendruck Sensor
    Von landfürst im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.06.2013, 11:28
  2. Tacho um 4% ungenau
    Von airwave22 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.08.2012, 15:44
  3. RDC ungenau?
    Von mekkimarv im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 12:58
  4. In Schräglage ungenau...
    Von Lisbeth im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.04.2010, 22:54
  5. Anzeige vom Reifendruck spinnt
    Von Rheinländer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 18:51