Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 53

Resultat meiner Probefahrt

Erstellt von Stevi_muc, 11.09.2014, 19:44 Uhr · 52 Antworten · 10.761 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    71

    Standard Resultat meiner Probefahrt

    #1
    So ich bin gestern 100km mit der 700er probegefahren.

    Ja das passt, die wird es nächstes Jahr gekauft.

    Sitzhöhe. Auch mit 1,68 komm ich bei der normalen Sitzbank mit dem ganzen Fuß runter. Windschild passt auch. Verursacht keine lästigen Verwirbelungen am Helm.
    Sie hat viel geringere Vibrationen wie meine F800R. Selbst bei 5000 U/min und mehr ist im Spiegel was zu erkennen. Andere Lagerung von Motor und Tilger im Lenkkopflager sind hier wahrscheinlich der Grund.

    Fahrverhalten ist sehr gut. Lenkt sehr leicht endurotypisch ein. Bremse funktioniert auch mit 2 Finger gut. ABS einwandfrei und Bremswirkung lässt auch nach einigen Vollbremsungen nicht nach.

    Federung ist sehr komfortabel. Mit ESA in Komfortstellung spürt man ja fast nichts mehr.

    Leistung ist im Vergleich zur F800R schon weniger da. Vor Allem muss man schon wesentlich weiter den Hahn aufreissen, damit was geht. Ist halt länger übersetzt, und hat auch ein paar Kilo mehr drauf. Mir kommt so vor als ob der Gasgriff auch längere Wege hat.
    Den Klang meiner F800R werde ich allerdings vermissen. Das schöne Auspuffpatschen und Brabbeln im Schiebebetrieb war schon schön. (in Verbindung mit AC Schnitzer Endtopf - genial). Die 700er ist ja der absolute Leisetreter.

    Vielleicht bringt der AC-Schnitzer bei der GS auch ein bisserl Ohrenschmaus. Hat hier jemand Erfahrung?

    Freu mich auf die nächste Saison!
    Stevi

  2. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Stevi_muc Beitrag anzeigen
    Leistung ist im Vergleich zur F800R schon weniger da. Vor Allem muss man schon wesentlich weiter den Hahn aufreissen, damit was geht. Ist halt länger übersetzt, und hat auch ein paar Kilo mehr drauf. Mir kommt so vor als ob der Gasgriff auch längere Wege hat.
    16er-Ritzel und Du wirst noch glücklicher damit.

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard

    #3
    bist die Triumph Tiger (ohne XC) mal gefahren? könnte auch was sein. nicht so hoch, wie die XC deutlich mehr Leistung als die 700er GS
    bis zum 31.10.14 gibt Zubehör für 1000Euro dazu.

  4. Registriert seit
    06.12.2008
    Beiträge
    329

    Standard

    #4
    Ich habe an meiner 700er einen AC-Schnitzer seit 12000 Kilometer.
    Mich hatte der Klang und die Optik überzeugt und daran hat sich bis zum heutigen Tage nichts geändert.

    Gruß
    Annette

  5. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    885

    Standard

    #5
    Auch ich fahre den ACS seit ca. 30.000km und habe mich noch nicht satt gehört. Klingt gut und sieht auch noch gut aus. Wer will denn schon mit nem silbernen Ofenrohr rumfahren?

  6. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.841

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    bist die Triumph Tiger (ohne XC) mal gefahren? könnte auch was sein. nicht so hoch, wie die XC deutlich mehr Leistung als die 700er GS
    bis zum 31.10.14 gibt Zubehör für 1000Euro dazu.
    Problem ist doch, daß die meisten Mädels die Leistung der 700er oben raus nicht abgerufen bekommen, dann die der Tiger schon 2x nicht.

    Und der Drehmomentverlauf der BMW ist bis über 5000 U/min besser als der des Triple

    von daher nur ein "Papier-Tiger"

  7. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    885

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von GSAchris Beitrag anzeigen
    Problem ist doch, daß die meisten Mädels die Leistung der 700er oben raus nicht abgerufen bekommen...

  8. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von GSAchris Beitrag anzeigen
    Problem ist doch, daß die meisten Mädels die Leistung der 700er oben raus nicht abgerufen bekommen, dann die der Tiger schon 2x nicht.

    Und der Drehmomentverlauf der BMW ist bis über 5000 U/min besser als der des Triple

    von daher nur ein "Papier-Tiger"


    Leistung nicht abrufen können aber mit vollem Drehmoment starten!?


    Als wenn es ein Problem damit gäbe mit 500 U/min. mehr anzufahren....
    Das sind Mückenfurz-Argumente von Markengegnern und nicht mehr. Bei einem Supersportler fahre ich meist mit 4000 U/min. an, nur zwecks der Ordnung. Interessiert mich der DZM solange nicht Max.-Drehzahl anliegt? Eher weniger!

    Man(n) kann mit jedem Moped aus Standgasdrehzahl losfahren wenn man will, das ist lediglich eine Frage des Gefühls der Kupplungshand und der benötigten Zeit. Eine GS500E leidet unter einer Anfahrschwäche, der Tiger würde ich das aber nicht attestieren.

  9. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.271

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Stevi_muc Beitrag anzeigen
    und hat auch ein paar Kilo mehr drauf.
    Stevi
    Hallo
    alle Achtung, dass du schon bei der Probefahrt die 10 Kg bemerkst.
    Ist ja nur ca. 5% mit Fahrer sogar nur ca. 3 %

    Sehr feinfühlig.

    Gruß

  10. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #10
    Die F 700 GS ist mit Sicherheit ein gutes Motorrad und der Motor läuft schon aufgrund eines anderen Mappings ruhiger als bei der R. Dass sie handlicher ist, ist auch kein Wunder, denn der Lenkungsdämpfer der R ist eine Katastrophe.
    Die kleine Tiger würde ich aber trotzdem mal testen, denn der Triple ist ein Wucht und macht mMn bei weitem mehr Spaß als der Twin. Und die Seriensitzbank der Tiger ist auch brauchbarer als das Sitzbrett von BMW. Leider bietet Triumph nicht so viele elektronische Spielerchen wie BMW, um den Basispreis in die Höhe zu treiben

    Grüße
    Steffen


 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.06.2005, 09:27
  2. Fehlendes Reifenpannenset meiner GS, ein Witz ?
    Von Santo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.05.2005, 08:18
  3. die ersten 150 km mit meiner gs 1150
    Von waldi im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.04.2005, 09:38
  4. R1200 ST - Probefahrt
    Von qtreiber im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.03.2005, 09:46
  5. Probefahrt
    Von Tobias im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.05.2004, 15:00