Seite 10 von 13 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 129

Scottoiler für die F700GS

Erstellt von 700er, 23.10.2012, 15:23 Uhr · 128 Antworten · 38.337 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    #91
    Hi :-)
    Zitat Zitat von groovemaster Beitrag anzeigen
    Und? Ölts?
    Am WE war das Wetter so schön, dass ich keine Chance bekam am Moped zu basteln. So warte ich jetzt auf das nächste WE. Ich geb aber sofort bescheid, wenn er dran ist.

  2. Registriert seit
    21.05.2014
    Beiträge
    93

    Standard

    #92
    So zunächst mal besten Dank für die Infos hier, und speziell an groovemaster für die super Einbauanleitung, hab inzw. auch das Teil und werde am Samstag nach Kettenreinigung einbauen. @groovemaster: wie hast du den oiler denn inzw. eingestellt 1/2, 1/4, 1/8 ???
    lzg Peti

  3. Registriert seit
    01.06.2014
    Beiträge
    228

    Standard

    #93
    Zitat Zitat von APeti Beitrag anzeigen
    So zunächst mal besten Dank für die Infos hier, und speziell an groovemaster für die super Einbauanleitung, hab inzw. auch das Teil und werde am Samstag nach Kettenreinigung einbauen. @groovemaster: wie hast du den oiler denn inzw. eingestellt 1/2, 1/4, 1/8 ???
    lzg Peti
    Ich hoffe, es hilft. Falls noch Fragen sind und ich helfen kann, gern... (geht allerdings evtl nicht kurzfristig, bin grad im Urlaub - leider mit dem Auto)...
    Einstellung ist inzwischen auf ca. 1/4, aber immernoch unter Beobachtung. Konnte ja wegen Wetter vorm Urlaub nicht viel fahren...

  4. Registriert seit
    21.05.2014
    Beiträge
    93

    Standard

    #94
    So dran isser, mit Kette reinigen 2 Std Arbeit. Eigentlich so wie das groovemaster beschrieben hat montiert. Hatte nur mal lose alles vorbereitet, den Unterdruck Schlauch zuerst verlegt, montiert, danach den Behälter, Düse und Zuleitungsschlauch, diesen mit den Klips an der schwinge fixiert, mal schaun wie lange das hält. Musste jedoch die Düsenhülse etwas kürzen wegen Schraube. System gefüllt, entlüftet und fertig, genau wie in der Anleitung. Scottoiler jedoch auf ca 1/2 eingestellt, oilt ganz OK nach der ersten Probefahrt. Morgen gehts auf Tour, dann mal schaun.

    lzg Peti

  5. Registriert seit
    01.06.2014
    Beiträge
    228

    Standard

    #95
    Zitat Zitat von APeti Beitrag anzeigen
    So dran isser, mit Kette reinigen 2 Std Arbeit... ... Scottoiler jedoch auf ca 1/2 eingestellt, oilt ganz OK nach der ersten Probefahrt. Morgen gehts auf Tour, dann mal schaun.

    lzg Peti
    Ja top, Peti! Dann berichte mal. Ich bin mit der Einstellung wie gesagt noch nicht durch und grad auf Urlaub in Italien... OHNE MOPPED...
    Ich muss bekloppt sein... Die Strecke heute wäre die Traumtour...
    Wer will: von Colle di Val d' Elsa nach Radda in Chianti, Abstecher nach Lamole und weiter nach Greve in Chianti... Der WAHNSINN! Da ist nix gerade... Und immer wieder Schottermöglichkeiten links wie rechts... Ich schweife ab, sorry

  6. Registriert seit
    21.05.2014
    Beiträge
    93

    Standard

    #96
    so hab jetzt mal ne Tour mit 230 km und dem scottoiler hinter mir. Einstellung auf etwas über 1/2 scheint zu viel zu sein, Ölspuren, am Bike. wie sieht denn Eure Kette mit dem Scottoiler so aus, meine ist blitz-blank und ich habe nicht wirklich das Gefühl dass die Kette geölt ist, eher außen ziemlich trocken, innen leicht feucht, ist da so richtig ???
    lzg Peti

  7. Registriert seit
    09.10.2008
    Beiträge
    599

    Standard

    #97
    Hi!

    ich habe zwar einen CLS Kettenöler, aber meine Kette schaut ähnlich aus: Sinn des ganzen ist es ja, die Innenseite zu ölen, außen hast Du ja keinerlei reibende Teile (von daher reicht da ein winziger Hauch Öl um den Flugrost zu verhindern). Wenn Du deutlich Öl am Kettenschutz und an der Felge hast (einzelne kleine Tröpfchen wirst Du nie vermeiden können), ist die Dosierung zu hoch, einfach ein wenig zurückdrehen...

    Viele Grüße,
    Matthias

  8. Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    151

    Standard

    #98
    Zitat Zitat von APeti Beitrag anzeigen
    so hab jetzt mal ne Tour mit 230 km und dem scottoiler hinter mir. Einstellung auf etwas über 1/2 scheint zu viel zu sein, Ölspuren, am Bike. wie sieht denn Eure Kette mit dem Scottoiler so aus, meine ist blitz-blank und ich habe nicht wirklich das Gefühl dass die Kette geölt ist, eher außen ziemlich trocken, innen leicht feucht, ist da so richtig ???
    lzg Peti
    Hallo Peti,bei mir an der Kette ist es Ähnlich,wenn du ein Tuch nimmst und die Kettenglieder aussen etwas säuberst sieht sie aus wie NEU

  9. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    #99
    Hi :-)
    So, nachdem endlich mal etwas Zeit war, habe ich heute nach 3 Monaten den Scotti an die 700er gebastelt. Dank der guten Hinweise in diesem Thread und der sehr guten, ausführlichen und bebilderten Beschreibung vom Groovemaster klappte das Ganze auch ohne große Probleme.

    Als Fazit sehe ich es so, dass man sich definitiv den Originalsatz von BMW für weit über 100,-€ sparen kann. Der Universalsatz vom Louis hat bis auf eine M6x30 Schraube mit Stopmutter und Unterlegscheiben, absolut alles dabei, was man braucht. Alle Schläuche usw. sind in ausreichender Anzahl/ Länge vorhanden und es bleibt auch noch etwas über. Das einzige, was man sich noch besorgen muss, so man es dann zuhause nicht "rumfliegen" hat, ist die genannte M6 Schraube mit Stopmutter und Unterlegscheiben.

    Preislich gibt es den für 69,-€ und wer noch Bonuspunkte hat, der zahlt noch weniger. So hat mich der Spaß gute 50,-€ gekostet.

    Man muss das nur nicht unbedingt im Dezember auf einem Sonntag in der unbeheizten Garage machen.

    Ich habe ca. 3 Std. gebraucht. Allerdings schafft man das auch locker in 2 Stunden, wenn man nicht alle 5 Minuten wieder die schicke GS für 10 Minuten bewundert und ständig Tee trinkt.

    Etwas Tricky ist tatsächlich der Einbau der Düse am Kettenblatt. Wie Groovemaster schon schrub, sind die Schrauben des Kettenblatt im Weg, wenn man die Düsenhalterung an der hinteren Schraube des Kettenschutzes montieren möchte. Leider gibt es aber auch keine andere Möglichkeit als eben die hintere Schraube des Kettenschutzes. Ich habe mir den tiefsten zu erreichenden Punkt gesucht, an den man mit der Düsenspitze so an dem Kettenblatt anliegt, dass die Schrauben sauber vorbei laufen können - Die Düse läuft sozusagen als Tangente an das Kettenblatt. In der Originalanleitung von Scottoiler ist das auch genauso vorgesehen. Um das kleine Halteblech für die Düse an der hinteren Kettenschutzhalterung zu befestigen, muss man die Originale Torxschraube mit der M6 Schraube ersetzen. da die M6 Schraube mit 30mm, 10 mm länger ist als die original Torx, kann man auf der Rückseite das Haltblch für die Düse mit der Stopmutter befestigen.

    Außerdem habe ich beide Kunststoffhalterungen über das RMV geschoben. Ich hab die beiden Halterungen in heißes Wasser gelegt (wegen Ausdehnug und weich, wenn warm) und dann über das RMV geschoben. Nach dem Abkühlen, sitzen die beiden Halterungen jetzt Bombenfest.

    Alles Andere war easy, einzig dass das Moped so eng gebaut ist, dass man fast nirgendwo reingreifen kann, nervte ein wenig. DAS bin ich von meiner 12er so nicht gewohnt. Zwischendurch ist mir auch mal das Wort "Zwergenmoped" rausgerutscht. Hab mich aber gleich entschuldigt.

    Vielen Dank nochmal an Groovemaster, für die super Beschreibung, haste gut gemacht

  10. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    Ws ist ein RMV?
    Mit dem Rhein-Main-Verkehrsverbund wird es ja nichts zu tun haben, oder?


 
Seite 10 von 13 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. F700GS und Givi Topcase
    Von 700er im Forum F 700 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.05.2013, 21:17
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.10.2012, 12:04
  3. F700GS / F800GS NEU!
    Von kmueller_gs12 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 26.07.2012, 16:45
  4. Neue BMW F700GS und F800GS
    Von AlpenoStrand im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 09:14
  5. scottoiler
    Von hauptständer im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 05:36