Seite 4 von 13 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 129

Scottoiler für die F700GS

Erstellt von 700er, 23.10.2012, 15:23 Uhr · 128 Antworten · 38.441 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    281

    Standard

    #31
    Moin,

    das blaue Öl ist noch vom Erstbefüllen drin. Ich fahre sonst immer das rote und ich hatte auch schon ein Gemisch beider gefahren...es schmiert. Ich seh das nicht mehr so wissenschaftlich. Ich hatte vorher einen elektrischen Öler mit Fernbedienung....da war ich optimierungssüchtiger.

  2. Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    2.227

    Standard

    #32
    Hey Bernd,

    da haste prinzipiell recht. mit dem roten Zeugs war auch mehr ein Test, scheint aber tatsächlich einen leichten Unterschied zu geben. und wenn nicht, auch egal, Hauptsache die kette wird geölt ;-))

    Gruß Martin

  3. Baumbart Gast

    Standard Scottoiler für die F700GS

    #33
    Eins ist sommeröl (dickflüssiger) und eins ist "Winteröl" (dünner). Was welche Farbe hat weiß ich nicht mehr.

  4. Registriert seit
    08.11.2011
    Beiträge
    375

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Eins ist sommeröl (dickflüssiger) und eins ist "Winteröl" (dünner). Was welche Farbe hat weiß ich nicht mehr.
    Wär es möglich daß das rote das Sommeröl ist?
    Das würde erklären, warum meiner in den letzten Wochen nicht mehr funktioniert hat. Hab dann mit Spray gefettet.

    Gruß,
    André

  5. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.578

    Standard

    #35
    http://cdnxl1.louis.de/shop/katalog/2013/pdf/0988.pdf

    scott öl
    blau 0-30 grad
    rot 20-40 grad

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #36
    ich nehm Motorsägenkettenöl, vollsynthetisch, das kost weniger und ist mehr drin. wenns ne Motorsäge ölt, dann Mopedkette erstrecht. Biokettensägenöl taugt nicht, das verharzt

  7. Registriert seit
    21.02.2009
    Beiträge
    63

    Standard

    #37
    Hallo,
    als ich noch mit "Kette" gefahren bin hatte ich mir den CLS200 gekauft und war damit super zufrieden.
    In den Öltank passten bei mir 150ml. Gefüllt habe ich ihn wie AmperTiger mit Kettensägeöl (dann braucht's kein Sommer - Winteröl). Eine Füllung hat bei mir für ca. 15 000km gereicht. Das hängt natürlich davon ab ob man viel im Regen unterwegs ist dann "ölt" man natürlich etwas mehr.
    Wie lange eine Kette hält hängt natürlich von vielen Faktoren ab - Qualität der Kette, Fahrweise, ideale Kettenspannung, Pflege usw..
    Wenn ich mir wieder mal ein Motorrad mit Kette kaufe, dann kommt auf alle fälle wieder ein Öler dran.
    Gruß Hans

  8. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    885

    Standard

    #38
    Ich habe mich nun auch entschieden, daß ein CLS dran kommt - welchen, da werde ich noch schauen.
    Bin halt vom Riemen meiner Kleinen verwöhnt und im Sommer ist ein vierwöchiger Urlaub mit ca. 10.000km geplant... Da sprühe ich mich ja dumm und dusselig

  9. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    169

    Standard

    #39
    Moinsen
    bin von Haus aus Kardanfahrer. Hatte aber bis vor einem Jahr immer ein Zweitmoped diese waren immer mit ner Kette, GSX 1400 und CBR1100XX. Die Mopeds hatte immer nen Scott -Standard sprich mit Unterdruck arbeitend. War immer sehr zufrieden was die Kettenpflege angeht.
    Vor nem Jahr nun kauften wir uns die F800GS in Vechte wo ich mir nen E-Scott einbauen ließ. Außer das man es nicht verstand wie man das Teil einbauen sollte bin ich nachdem ich nachgebessert hatte mit dem E System sehr gut zufrieden. Läßt sich auch problemlos von Leuten einbauen die nicht jeden Tag schrauben. Eine ausführliche Anleitung ist dabei und auch bei you tube gibts nen Anbaufilm.
    Hab mal zwei Bilder eingestellt wo zu erkennen ist was damals bei BMW Vechte nicht i.O. war. Der Öler war so eingebaut das das Öl mitten zwischen Ritzel und Kettenrad hätte tropfen sollen. Habe dann selbst nachgebessert. Mittlerweile hab ich von Sott ein Teil am Ende verbaut das das Kettenrad vo beiden Seiten ölt.

    Gruß
    Klaus
    001-14-.jpg001-10-.jpg

  10. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #40
    Die Kabelbinderorgie gefällt mir nicht.

    Das habe ich anders gelöst, allerdings an eine Dakar.


    dscn4577.jpg


 
Seite 4 von 13 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. F700GS und Givi Topcase
    Von 700er im Forum F 700 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.05.2013, 21:17
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.10.2012, 12:04
  3. F700GS / F800GS NEU!
    Von kmueller_gs12 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 26.07.2012, 16:45
  4. Neue BMW F700GS und F800GS
    Von AlpenoStrand im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 09:14
  5. scottoiler
    Von hauptständer im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 05:36