Seite 5 von 13 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 129

Scottoiler für die F700GS

Erstellt von 700er, 23.10.2012, 15:23 Uhr · 128 Antworten · 38.321 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    169

    Standard

    #41
    Gebe Dir Recht.
    Das war Marke Eigenbau damit ich den Schlauch an einen Edelstahldraht befestigt bekomme .
    Habe ich da ,der 2mm starke Edelstahldraht gebrochen war ,
    das ganze durch den Doppelölerabgang von Scott ersetzt. Der wird zwar auch durch 2 Kabelbinder gehalten aber anders gehts an der Schwinge nicht.

    Gruß
    klaus

  2. Registriert seit
    14.09.2012
    Beiträge
    65

    Standard

    #42
    Guten Morgen in die Runde,

    ich habe eine Frage zum Nachfüllen des Scottoilers:

    nehmt ihr zum Nachfüllen die eckige schwarze Gummitülle ab oder nehmt ihr den Schlauch ab, der oben auf der eckigen schwarzen Gummitülle sitzt?

    Danke vorab für Infos.

    Einen schönen sonnigen Tag noch.
    Grüße Klaus

  3. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von 700er Beitrag anzeigen
    Guten Morgen in die Runde,

    ich habe eine Frage zum Nachfüllen des Scottoilers:

    nehmt ihr zum Nachfüllen die eckige schwarze Gummitülle ab oder nehmt ihr den Schlauch ab, der oben auf der eckigen schwarzen Gummitülle sitzt?

    Danke vorab für Infos.

    Einen schönen sonnigen Tag noch.
    Grüße Klaus
    Das Runde (Ende vom Schlauch) in das Eckige .....

    Also die Befüllung erfolgt von der Längsseite - eckige Gummitülle (seitlich) ab und nachfüllen. Das Ende vom Schlauch der Nachfüllflasche ist oval - so dass es besser passt.


    Grüße Holger

  4. Registriert seit
    14.09.2012
    Beiträge
    65

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von assindia Beitrag anzeigen
    Das Runde (Ende vom Schlauch) in das Eckige .....

    Also die Befüllung erfolgt von der Längsseite - eckige Gummitülle (seitlich) ab und nachfüllen. Das Ende vom Schlauch der Nachfüllflasche ist oval - so dass es besser passt.


    Grüße Holger
    Hallo,

    spricht da der Physiker ?

    Danke für die schnelle Antwort. Also, die schwarze Tülle komplett abnehmen und direkt in den Vorratsbehälter einfüllen?

  5. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von 700er Beitrag anzeigen
    Hallo,

    spricht da der Physiker ?

    Danke für die schnelle Antwort. Also, die schwarze Tülle komplett abnehmen und direkt in den Vorratsbehälter einfüllen?
    Genau!

  6. Registriert seit
    14.09.2012
    Beiträge
    65

    Standard

    #46
    Danke Holger

  7. Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    705

    Standard Fred nochmal rausgeholt

    #47
    Hallo zusammen,

    das für und wieder haben wir ja schon geklärt. Ich möchte lediglich nochmal bestätigt wissen, dass die Kette absolut fettfrei sein muss und auch die 'Außenseiten' der Kettenglieder vom Scottoiler mit 'geschmiert' werden? Ist das so richtig?

  8. Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    281

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von Storm Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    das für und wieder haben wir ja schon geklärt. Ich möchte lediglich nochmal bestätigt wissen, dass die Kette absolut fettfrei sein muss und auch die 'Außenseiten' der Kettenglieder vom Scottoiler mit 'geschmiert' werden? Ist das so richtig?
    Na ja, nicht so wirklich: dann würde das Öl schon ordentlich rumsauen. Ich habe den Öler recht sparsam eingestellt und reibe (wenn ich mal Bock habe) ab und an mit einem öligen Lappen die Außenseiten ab. Nach einer Regenfahrt ist eh wieder alles abgespült...

  9. Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    705

    Standard

    #49
    Hallo Bernd,

    aber fettfrei muss die Kette definitiv sein oder?

  10. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.933

    Standard

    #50
    Hi Micha,

    ja, das Kettenfett sollte runter wenn der Öler die Schmierung übernehmen soll.

    Also als ich den Scotti eingebaut habe, wurde erstmal das alte klebrige Kettenfett aus der Spraydose mit Kettenreiniger und Wasserschlauch entfernt. Nach Montage des Scottis habe ich die Kette mit etwas Öl von Scottoiler eingeschmiert. Danach hat bisher der Öler alles von alleine geschmiert und gereinigt. Vor längeren Standzeiten oder nach einer Wäsche kannst Du die Schmierung per Hand mit Hilfe eines mit dem Öl getränkten Lappens erledigen.

    VG
    Burkhard


 
Seite 5 von 13 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. F700GS und Givi Topcase
    Von 700er im Forum F 700 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.05.2013, 21:17
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.10.2012, 12:04
  3. F700GS / F800GS NEU!
    Von kmueller_gs12 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 26.07.2012, 16:45
  4. Neue BMW F700GS und F800GS
    Von AlpenoStrand im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 09:14
  5. scottoiler
    Von hauptständer im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 05:36