Seite 8 von 13 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 129

Scottoiler für die F700GS

Erstellt von 700er, 23.10.2012, 15:23 Uhr · 128 Antworten · 38.372 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    43

    Standard

    #71
    Zitat Zitat von KissNoFrog Beitrag anzeigen
    Hallo
    ich war etwas geizig und hab mir die Louis edition des Scottoilers gekauft.
    Also ohne die speziellen Teile.
    Dabei ist mir aufgefallen, das an der BMW edition ein spezieller adapter für den Anschluss an den Unterdruckschlauch dabei ist, der beim Universal teil fehlt.
    Bevor ich nun den Unterdruckschlauch einfach abschneide: Passt das T-Stück da dazwischen?
    Ich habe auch nur die Standard-Edition. Den Luftfilteranschluss machst Du wie folgt (Beitrag 57):
    Zitat Zitat von Strandeule Beitrag anzeigen
    Ich gab den Scotti gestern mal angebaut - allerdings das Standard-Set, dass es vor einiger Zeit mal Tante Louise gab und nicht das BMW-Set.
    Das mit dem Unterdruckanschluss bekommt man noch sehr gut hin - irgendein Ingenieur hatte die grandiose Idee, an den Nubsi an dem Unterdruckanschluss eine Art Grifflasche anzubauen, so dass man sie ohne Probleme und ohne Werkzeug abbekommt. Um den fehlenden Adapter im BMW-Set für eben diese Anschluss zu ersetzen, muss man nur etwas von dem klaren Schlauch, der eigentlich zu Befüllung mit dem Öl gedacht ist, abschneiden und als Zwischenstück zwischen den Anschlussadapter aus dem Set und den Unterdruckanschluss am Mopped schieben.
    Du solltest im Set so ein kleinen Adapter finden, der L-förmig ist und an einer Seite dick und an der anderen eher dünn. Das dicke Ende steckst Du in den abgeschnittenen klaren Schlauch und in das dünne kommt der schwarze dünne Schlauch aus dem Set (den schliesst Du also so an, wie in der Anleitung beschrieben). Du musst keine Schläuche am Mopped durchschneiden und nirgendwo T-Stücke einsetzen. Zumindest gab es an meiner F700GS keinen Unterdruckschlauch, sondern nur die oben beschriebene Gummikappe - von mir liebvoll Nubsi genannt.
    201307_scotti2.jpg

  2. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    660

    Standard

    #72
    Hi
    Möchte keine Grundsatz Diskussion lostreten.
    aber hier redet keiner vom McCoi

    hatte so ein Teil schon 50 000km in Gebrauch und war nach anfängliche Problemen
    begeistert.Vor allem der Service sei es bei Problemen/Fragen oder Ersatzteilen ist vorbildlich.
    Der Nachteil von dem System ist man kanns nur als Bausatz kaufen.
    Das Teil ist WENN man technisch begabt ist genial weil es
    Wegstrecken + Geschw.abhängig das öl über ne Pumpe dosiert.Sogar an Regen und
    Offroadbetrieb wurde gedacht.
    Wer Interesse hat kann sich die Details bei

    McCoi - Der micro-controller-gesteuerte Kettenler (elektronisches Kettenschmiersystem)

    durchlesen.
    Da gibts auch gute Tips betr. Einbau u.s.w.
    die sich zum Teil auch auf andere Systeme anwenden lassen.

    Bevor hier jetzt einer meint ich verdiene da was .
    NEIN ich verdiene da nix dran bin einfach nur von dem System begeistert
    weil es von Bikern für Biker entwickelt und vertrieben wird.

  3. Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    43

    Lächeln

    #73
    Sooo, heute hab ich es endlich geschafft, den Schlauch neu zu verlegen und die Düse an das Ritzel direkt ranzubringen.
    Es war gar nicht so leicht, an den Schrauben auf dem Ritzen vorbei zu kommen, aber jetzt sollte es gehen.
    201308_scotti2.jpg

    Dadurch, dass ich den Schlauch jetzt von oben hinter die Schwinge gelegt habe, passte das zum Glück auch noch mit der Länge und ich musste nicht improvisieren.

  4. Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    77

    Standard

    #74
    Hallo,

    wenn es gestattet ist, hätte ich zu dem Bild etwas zu sagen.
    Alles was lang und gerade ist, wird instabiel. Daher empfiehlt es sich den Weg vom letzten befestigungspunkt bis zur Düsenspitze so kurz wie möglich zu halten. Außerdem sollte die Ölleitung einen leichten Drall bekommen, für die Stabilität

    Hier mal zwei Bilder von zwei Anbauvaianten. Das erste Bild ist von einer 800er GS, das zweite von einer Husqvarna Nuda 900 R.

    duese.jpg

    d-se.jpg

    Generell muss man außerdem wissen, dass die Ölleitung beim Radausbau aus der Halterung genommen werden muss, um ein Verbiegen der Ölleitung beim Radeinbau zu verhindern.
    Das ist bei der ersten Anbauversion etwas einfacher.

    Ach noch was, prüfe mal ob die Düse nicht die Schrauben berührt, wenn das Rad sich dreht (auch rückwerts), das wird dann zum Verlust der Düse führen.

    Allzeit gute Fahrt

    Heiko

  5. Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    43

    Standard

    #75
    Hoi Heiko,

    das mit den Schrauben hatte ich natürlich getestet. Das Rad kann vorwärts und rückwärts gedreht werden, ohne die Düse dabei zu touchieren.
    Das Problem mit der geraden Strecke hatte ich ursprünglich, aber jetzt ist der Weg vom letzten Befestigungspunkt relativ kurz und der Draht gibt dem ganzen eine leichte Spannung.

    Die nächsten Kilometer werden zeigen, ob es jetzt funktioniert oder ob das Öl anderswo als auf der Kleinen landet.

  6. Registriert seit
    17.10.2012
    Beiträge
    42

    Daumen hoch McCoi Kettenoiler

    #76
    Zitat Zitat von Jo46 Beitrag anzeigen
    Hi
    Möchte keine Grundsatz Diskussion lostreten.
    aber hier redet keiner vom McCoi

    hatte so ein Teil schon 50 000km in Gebrauch und war nach anfängliche Problemen
    begeistert.Vor allem der Service sei es bei Problemen/Fragen oder Ersatzteilen ist vorbildlich.
    Der Nachteil von dem System ist man kanns nur als Bausatz kaufen.
    Das Teil ist WENN man technisch begabt ist genial weil es
    Wegstrecken + Geschw.abhängig das öl über ne Pumpe dosiert.Sogar an Regen und
    Offroadbetrieb wurde gedacht.
    Wer Interesse hat kann sich die Details bei

    McCoi - Der micro-controller-gesteuerte Kettenler (elektronisches Kettenschmiersystem)

    durchlesen.
    Da gibts auch gute Tips betr. Einbau u.s.w.
    die sich zum Teil auch auf andere Systeme anwenden lassen.
    Also dem kann ich nur zustimmen. Habe den McCoi jetzt an meiner F 700 GS und bin total begeistert.
    Kette gut geölt und nichts tropft auf die Felge so wie es bei anderen Kettenoiler hier schon geschildert wurde.
    Ich benutze Kettensägenöl Vollsynthetisch.

    Bin jetzt ca. 700 km damit gefahren und kann daher über die Langzeitwirkung noch nichts sagen.

  7. Registriert seit
    21.05.2014
    Beiträge
    93

    Standard

    #77
    ab sofort gibt's bei Louis den Scottoiler wieder für 79 €, https://www.louis.de/artikel/scottoi...?list=11679972
    aber der soll nicht für die F700 GS passen, stimmt das ?? welchen muss ich mir den zulegen der passen sollte ??

  8. Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    151

    Standard

    #78
    Zitat Zitat von APeti Beitrag anzeigen
    ab sofort gibt's bei Louis den Scottoiler wieder für 79 €, https://www.louis.de/artikel/scottoi...?list=11679972
    aber der soll nicht für die F700 GS passen, stimmt das ?? welchen muss ich mir den zulegen der passen sollte ??
    Stimmt nicht,ich habe den gleichen an meiner 700er
    2014-05-04-18.26.08.jpg

  9. Registriert seit
    21.05.2014
    Beiträge
    93

    Standard

    #79
    Zitat Zitat von Pauline Beitrag anzeigen
    Stimmt nicht,ich habe den gleichen an meiner 700er
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2014-05-04 18.26.08.jpg 
Hits:	328 
Größe:	68,7 KB 
ID:	139026
    und zufrieden, wie lange hat der Einbau gedauert

  10. Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    151

    Standard

    #80
    Zitat Zitat von APeti Beitrag anzeigen
    und zufrieden, wie lange hat der Einbau gedauert
    Habe mir ihn dran bauen lassen bei der 1000er Inspektion,ja bin zufrieden,hatte ihn allerdings auch schon an meiner früheren Honda Shadow 125


 
Seite 8 von 13 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. F700GS und Givi Topcase
    Von 700er im Forum F 700 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.05.2013, 21:17
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.10.2012, 12:04
  3. F700GS / F800GS NEU!
    Von kmueller_gs12 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 26.07.2012, 16:45
  4. Neue BMW F700GS und F800GS
    Von AlpenoStrand im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 09:14
  5. scottoiler
    Von hauptständer im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 05:36