Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Scottoiler V-System an F700GS

Erstellt von Armageddon, 02.02.2016, 19:48 Uhr · 26 Antworten · 8.622 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.01.2016
    Beiträge
    42

    Standard Scottoiler V-System an F700GS

    #1
    Hallo Leute,
    hab mir das Scottoiler V-System zugelegt und wollte es nun anbauen. Dabei habe ich festgestellt, das sich die Düsenpositionierung am Kettenblatt sich als etwas schwierig gestaltet. Durch die Muttern der Kettenblattbefestigung ist der Abstand zwischen Kette und den Muttern sehr gering und die Düse zwischen Kette und Muttern zu bekommen etwas schwierig. Hat jemand schon das Teil verbaut und wenn ja, wie habt ihr es gelöst? Evt. Fotos davon?

    Schöne Grüße
    Markus

  2. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    1.078

    Standard

    #2
    Hallo Markus.

    Einfach die Düsen ein wenig weiter nach vorn/oben montieren.
    Die Düsen müssen nicht zwingend in der unmittelbaren Nähe der Kette sein.
    Weiter vorn ist das Kettenblatt breit genug und die Schrauben nicht mehr im Weg.

    Das Prinzip ist ja folgendes:
    Das Öl soll gar nicht auf die Kette aufgebracht werden, sondern zunächst (irgendwo) auf dem Kettenblatt.
    Durch die enormen Kreiselkräfte/Fliehkräfte (ich glaub das heißt "Zentrifugalkraft", oder so ...) beim Fahren wandert der Tropfen dann nach außen zu den Zähnen und somit auf die Innenseite der Kettenglieder, und da solls ja auch hin.

    Du siehst: es ist beinahe sch..ßegal, wo die Düsen sind, solange sie das Kettenrad irgendwo benetzen. Den Rest übernimmt dann die Fliehkraft.

    Hab zwar keinen Scotty mit Doppeldüse, sondern nen KÖS mit einer Düse, aber funktioniert prima bei mir.
    Wenn das Teil einmal montiert ist wirst Du´s lieben. Guckst Du bei mir:

    img_3759.jpg img_3762.jpg

  3. Registriert seit
    11.03.2012
    Beiträge
    54

    Standard

    #3
    Hallo Markus,
    bei der F700 ist das wirklich sehr eng. Entgegen der alten F650GS (Einzylinder) sitzen die Schrauben viel weiter außen und die Öffnungen im Kettenrad sind riesig.
    Meine F700 ist gerade in der Werkstatt und kommt morgen zurück. Dann kann ich Fotos meines Systems machen.

    Viele Grüße
    Jörg

  4. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    1.078

    Standard

    #4
    Hallo Markus.

    Hier mal ne Menge Lesestoff für Dich:
    Scottoiler für die F700GS

    Ich fahr übrigens auch das synthetische Motorsägenkettenöl von Stiehl. Haftet sehr gut und saut nicht rum.
    Funktioniert bei allen Temperaturen.

    Stell Dir das Kettenblatt wie das Zifferblatt einer Uhr vor. Wenn Du draufguckst sollte die Düse etwas bei 4 bis 4:30 Uhr stehen.
    Dann passt das auch bei dem sehr schmalen Blatt der 700er und die Schrauben kommen Dir nicht in die Quere.

  5. Registriert seit
    01.06.2014
    Beiträge
    228

    Standard

    #5
    Hi, hab in dem Fred, den mmo-bassman verlinkt hat unter #87 ne Einbauanleitubg gebastelt. Da ist das Thema Düsenposition auch abgehandelt... Vielleicht hilfts

  6. Registriert seit
    13.01.2016
    Beiträge
    42

    Standard

    #6
    Hallo Leute,
    vielen Dank für die Antworten, damit habt Ihr mir sehr geholfen und der Einbau sollte nun kein Problem mehr darstellen.
    @ Reiner, macht das synthetische Stihl Öl keine Probleme am Scottoiler (verkleben oder.....)? Ich habe Biokettenöl, das verklebt und ist somit nicht geeignet.
    Danke nochmal an alle und schöne Grüße,
    Markus

  7. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #7
    Das Verharzen tritt nur bei dem Biokettenöl auf.

    Bei dem synthetischen Stihl Öl gibt es keine Probleme.

  8. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    1.078

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von BMW Peter Beitrag anzeigen
    Bei dem synthetischen Stihl Öl gibt es keine Probleme.
    Peter hat wie immer Recht!
    Hier isses:
    http://www.ebay.de/itm/Stihl-SynthPl...-/110995149353

  9. Registriert seit
    11.03.2012
    Beiträge
    54

    Standard

    #9
    Hallo zusammen,
    ich bin noch Bilder über die Position des Röhrchens auf dem Kettenrad schuldig. Sorry, das die teilweise so unscharf sind.

    Viele Grüße
    Jörg

    bmw_f700gs_-ler_sigi_rs_klein_01.jpgbmw_f700gs_-ler_sigi_rs_klein_03.jpgbmw_f700gs_-ler_sigi_rs_klein_04.jpgbmw_f700gs_-ler_sigi_rs_klein_05.jpgbmw_f700gs_-ler_sigi_rs_klein_02.jpg

  10. Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    235

    Standard

    #10
    Danke für die Bilder, meine steht auch noch auf der Bühne, Unterdruckanschluß fertig, ist mir aber noch zu kalt in der Garage, Schläuche sind einfach zu hart bei Kälte.
    Gruß Frank


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Scottoiler für die F700GS
    Von 700er im Forum F 700 GS
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 01.10.2017, 17:26
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.07.2015, 10:03
  3. Original Kofferträger F800GS an F700GS
    Von tknaupi1 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.02.2015, 12:38
  4. Scottoiler an F800GS mit Bildern
    Von f800er im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 10:08
  5. Scottoiler NEU e-system
    Von bmwpower im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 12:04