Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Speichenräder für die 700 GS

Erstellt von judex, 31.05.2013, 11:42 Uhr · 19 Antworten · 6.678 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.284

    Standard Speichenräder für die 700 GS

    #1
    Wer hat Info?

    Gibt es eigentlich Speichenräder für die 700er?
    Ich finde Speiche etwas uriger.
    Welche Kosten und welche Nachteile würde eine Umrüstung mit sich bringen?

  2. Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    281

    Standard

    #2
    BMW F 600 GS Felge

    Schätze mit allem so 2500€...

  3. Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    416

    Standard

    #3
    Dann wärst auch schon beim Preis der 800er

  4. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.284

    Standard

    #4
    Die 800er scheint mir zu hoch in der Sitzbankhöhe, sonst wäre sie eine gute Alternative.

    Ich komme gerade mit der über Federn und Sitzbank tiefergelegten R 1200er GS aus Rumänien zurück.
    Das Motorrad wird tiefergelegt im Geländeeinsatz problematischer und scheint ohnehin für mich zu schwer.
    Deshalb grüble ich über die 700er oder ähnliches nach.
    Der (hohe) Preis, hm, da geht bei BMW kein Weg dran vorbei, :-(

    - - - Aktualisiert - - -

    Danke Hessi, für den Link!

  5. Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    281

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von judex Beitrag anzeigen
    Die 800er scheint mir zu hoch in der Sitzbankhöhe, sonst wäre sie eine gute Alternative.

    Ich komme gerade mit der über Federn und Sitzbank tiefergelegten R 1200er GS aus Rumänien zurück.
    Das Motorrad wird tiefergelegt im Geländeeinsatz problematischer und scheint ohnehin für mich zu schwer.
    Deshalb grüble ich über die 700er oder ähnliches nach.
    Der (hohe) Preis, hm, da geht bei BMW kein Weg dran vorbei, :-(

    - - - Aktualisiert - - -

    Danke Hessi, für den Link!
    ...auch wenn ich sie nicht habe: die Kineo sind schon geil!

    Das mit dem Gewicht kenne ich: ich habe nach meinem Rumänientrip die 1150GS erst gegen eine 650 Dakar und die dann gegen eine 700GS getauscht...

  6. Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    705

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Hessi James Beitrag anzeigen
    ...auch wenn ich sie nicht habe: die Kineo sind schon geil!
    Dem kann ich nur zustimmen. Die sind der Hammer!

    @Judex: Ich hätte auch lieber Speichenräder und ja die 800er ist mir auch zu hoch. Bin ansonsten mit der 700er rund um zufrieden. Was verstehst du unter Geländeeinsatz?

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #7
    ich sehe in überhaupt keinster Weise den Preis der Kineo gerechtfertigt , wenn ich bedenke, was ich für das Umspeichen auf Excelfelgen bezahlt habe. Wahnsinn, die spinnen (auch wenn sie geil ausschaun, keine Frage)

    Excelfelgenring in geilem schwarz kostet ~140€ , neue Edelstahlspeichen ~60€ und einen Hunderter um das von einem absoluten Profi einspeichen zu lassen. macht por Felge ~300-350€

  8. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ich sehe in überhaupt keinster Weise den Preis der Kineo gerechtfertigt , wenn ich bedenke, was ich für das Umspeichen auf Excelfelgen bezahlt habe. Wahnsinn, die spinnen (auch wenn sie geil ausschaun, keine Frage)

    Excelfelgenring in geilem schwarz kostet ~140€ , neue Edelstahlspeichen ~60€ und einen Hunderter um das von einem absoluten Profi einspeichen zu lassen. macht por Felge ~300-350€
    naja, das sind halt aus bestem Schmiedealu gefräste Naben, die haben eben ihren Preis, zumindest ist der Prozess aufwändig und das Material teuer. Wie es im Verhältnis zu Excel ist, weiß ich aber nicht

  9. Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    1.629

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ich sehe in überhaupt keinster Weise den Preis der Kineo gerechtfertigt , wenn ich bedenke, was ich für das Umspeichen auf Excelfelgen bezahlt habe. Wahnsinn, die spinnen (auch wenn sie geil ausschaun, keine Frage)

    Excelfelgenring in geilem schwarz kostet ~140€ , neue Edelstahlspeichen ~60€ und einen Hunderter um das von einem absoluten Profi einspeichen zu lassen. macht por Felge ~300-350€
    Korrekt, aber doch Aepfel mit Birnen verglichen. Die Excelfelge, komplett als (Wechsel-) Rad mit Nabe etc kostet auch im Land der unbegrenzten Moeglichkeiten ca 2.000 - 2.500 USD der Satz (fuer die 1200er)...(und kauf mal das Originalrad nach...)

    Aber der Tip ist gut, werde das auf jeden Fall pruefen.

    Habe definitiv schon mehr Felgen als Naben zerdellert!

    Saludos

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #10
    na stimmt schon, aber die Frage ist, ob ich an einer (Groß-)Enduro gefräste Felgen mit unnötig (aber optisch schickem) Aufwand bei der Speichenbefestigung brauche.
    Ich habe die originalen Naben mit den Excelringen kombiniert. -> keine Paßprobleme, kein Gebastel und keine Probleme bei der Eintragung.
    Qualitativ stehen die Excel über allen anderen "normalen" Felgen.

    davon abgesehen würde ich die 700er nur dann mit Speichen ausrüsten, wenn günstig ein Satz 800erFelgen hergeht und der paßt (was ich nicht weiß) [ja die Unterschiede 19 und 21 Zoll sind mir bekannt]


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Speichenräder für TÜ
    Von andys im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.07.2012, 01:50
  2. Speichenräder GSA in GS?
    Von Flooster im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.04.2012, 21:18
  3. Biete R 1100 GS + R 850 GS Speichenräder vo + hi
    Von snoopydooh im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.01.2010, 14:16
  4. Guß- vs Speichenräder
    Von eolith im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.05.2008, 17:25
  5. Speichenräder
    Von Motocrack im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 06.10.2007, 08:32