Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 61

Tieferlegung - pro und kontra

Erstellt von Doc67, 05.12.2014, 12:30 Uhr · 60 Antworten · 16.153 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.01.2014
    Beiträge
    68

    Standard

    #51
    Wer braucht schon zum Valentins-Tag Blumen ????
    Jungfernfahrt bei Sonnenschein und 2 Grad Aussentemperatur sind unvergesslich.......
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_3813.jpg   img_3814.jpg  

  2. Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    104

    Standard

    #52
    Wie war sie denn, die Jungfernfahrt (außer kalt) ?
    Bei 2 Grad bin ich auch gefahren dieser Tage , aber ich hatte gefühlte 10-Schichten mehr Klamotten an als du...

  3. Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    4

    Standard

    #53
    Hallo, habe mir eine Tiefergelegte zugetan, da ich aus Erfahrungen gelernt habe und mit beiden Füssen gut und stabil stehen will. Habe jetzt einige Touren gemacht und muss sagen, die F700GS lässt sich hervorragend fahren und manövrieren und ich bin froh eine Tiefergelegte erworben zu haben. Mir ist es egal wie ich darauf aussehe, mir passt es. Habe im Internet einen Hauptständer gefunden und montiert, passt auch, bis jetzt noch nicht gestreift. Ich werde mir noch einen verlängerbaren Schalthebel anschaffen, da das Original für mich ergonomisch nicht stimmt und ein bisschen mickrig ist. Habe übrigens keinen Bordcomputer und kein Comfortpacket gekauft. Denke, wenn mir der Hintern einmal schmerzen sollte, werde ich eine Radlerhose unterziehen.

  4. Registriert seit
    16.05.2011
    Beiträge
    155

    Standard

    #54
    Hallo Jackre,
    du hast nicht geschrieben, ob du die niedrige oder die Standard-Sitzbank drauf hast. Die niedrige ist nach meinem Empfinden und nach mehreren Berichten in Foren die bequemere Bank. Allerdings engt sie die Bewegungsfreiheit auf dem Motorrad ein, weil man in einer Mulde sitzt und kaum einen Zentimeter vor oder zurückrutschen kann. Wem die Position passt, der ist da fein raus.
    Gruß
    Helmut

  5. Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    4

    Standard

    #55
    Hallo Helmut,
    Ich habe die niedrige Sitzbank. Für mich bis jetzt ok.
    Gruss Jack

  6. Registriert seit
    17.06.2015
    Beiträge
    3

    Standard

    #56
    Was berücksichtigt werden sollte, ist dass die tiefergelegte nur 140 kg Zuladung hat im Gegensatz zu 242 der normalen. Dahingehend würde ich bei BMW auch nicht beraten. Nach lesen der heruntergeladenen Bed.-Anleitung hab ich mich (169cm) für die normale entschieden und bin super zufrieden. Ich hätte mich sehr geärgert, wenn ich nach dem Kauf festgestellt hätte, dass ich außer Sozia kein Gepäck mehr mitnehmen darf!
    Gruß Whyli

  7. Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    4

    Standard

    #57
    Hallo Whyli, ja stimmt natürlich, ist für mich aber nicht relevant. Ich werde aus Verantwortungsgründen keinen Mitfahrer aufladen. Bin aber sonst mit der Tiefergelegten sehr zufrieden. Habe unterdessen auch einen besseren Schalthebel und ein höheres Windschild angebaut.

  8. Registriert seit
    18.07.2015
    Beiträge
    6

    Standard

    #58
    Hallo Jackre,
    welches Windschild hast Du angebaut?
    Ich habe auch eine tiefergelegte F700GS und bin z.Zt. auf der Suche nach "meinem" Windschild.
    Überlege mir, ob ich die Tourenscheibe Vario von Wunderlich kaufe.
    Grüße
    Lu11

  9. Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    4

    Standard

    #59
    Hallo Lu11, habe ein Schild von Hornig, Marke Puig Art. Nr. 6365W gekauft. Die Montage war einfach und das Schild wirkt wie erwartet. Kann es mit gutem Gewissen empfehlen. LG Jack

  10. Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    14

    Standard

    #60
    Hallo,
    ich bin 162cm lang und mit Fahrerausstattung 70kg schwer.Das Motorrad federt nicht wirklich doll ein wenn ich aufsteige. Per BMW Schrittbogenrechner habe ich 1633mm Schrittbogenlänge, ist nicht wirklich viel.
    Also ausgehend von einer tiefergelegten F700, mit Zubehör-Gelsitzbank, habe ich dann einen angenehmen Kniewinkel UND den guten Stand den ich brauche. Denn ich möchte einfach auch in unbekannter Gegend sicher stehen, rangieren und mich abstützen können.
    Erfahrungsgemäß ist ja immer da ein Loch im Asphalt oder ne Kule wo Frau es nicht vermutet.

    Fahrtechnisch geht die F gut, man ist etwas tiefer unterwegs, aber wirklich wichtig ist doch nur ob ich als Fahrerin damit klar komme.

    Achja..hab mir grad die Desierto Verkleidung von Touratech angebaut..geniales Ding...leider auch ziehmlich teuer

    So..und jetzt nen Gruß ins Forum und gute Fahrt!
    Dee


 
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schuberth C3 PRO und SRC
    Von Duo_colorado im Forum Bekleidung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.05.2015, 21:47
  2. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 11.03.2015, 12:13
  3. C3 Pro oder 6 Evo - Pro und Contra
    Von lomo im Forum Bekleidung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.11.2014, 09:53
  4. Zumo 550 mit ScalaRider Q2 pro und Handy
    Von Vorarlberger im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 20:36
  5. Pro und Contra Touratech Sportsitzbank
    Von auevfr im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.2006, 09:29