Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Welche Lenkererhöhung?

Erstellt von gisibabe, 23.04.2013, 18:48 Uhr · 30 Antworten · 6.519 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    416

    Standard

    #11
    Als würden die Grünen oder der TÜV wegen der lenkerhöherlegung rummotzen

  2. Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    281

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von gstraveler Beitrag anzeigen
    Als würden die Grünen oder der TÜV wegen der lenkerhöherlegung rummotzen
    ...hatten sie (die Grünen), wie ich schrub....

  3. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.838

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von gisibabe Beitrag anzeigen
    Hi, ich konnte jetzt meine F 700 GS am vergangenen Wochenende besser kennen lernen und habe festgestellt, dass ich mit etwas zu gestreckten Armen sitze bzw. fahre. Eine Lenkererhöhung könnte da Abhilfe schaffen, da ich den Lenker dann noch einen Ticken nach vorne drehen kann. Wer hat mit welchem Anbieter (z. B. Wunder...oder Toura...) gute Erfahrungen gemacht?
    Hi Marika,

    wenn du mit gestreckten Armen fährst und den erhöhten Lenker nach vorne drehen möchtest, dann werden die Arme doch noch mehr gestreckt.

    Mein Mädel hat ne Erhöhung und Zurückverlegung verbaut. Ist halt ein bischen aufwendiger und kostet so um die 150 euronen.

    Aber dadurch kommt der Lenker näher zum Körper und die Arme sind nicht mehr so gestreckt.

  4. Registriert seit
    09.06.2011
    Beiträge
    131

    Standard

    #14
    @chris: Ich möchte den Lenker ja etwas zu mir kippen. Ich probier das so erstmal aus. Diese andere Variante habe ich mir auch schon angeguckt.....denke es könnte dann schon zuviel sein, da es hier um 5 cm geht wenn du so etwas meinst (siehe Bild).
    1220535596-31223.jpg

  5. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.838

    Standard

    #15
    Hi Marika,

    so etwas http://www.msb-motorradteile.de/epag...oducts/152-939
    habe ich gemeint.

  6. Registriert seit
    02.12.2012
    Beiträge
    183

    Standard

    #16
    Hatte an meiner Suzi eine Lenkererhöhung dran und das hat weder TÜV noch grün/blau gestört. Aber ich denke es kommt immer darauf an auf wen man gerade trifft - wenn es ein Korinthen...... ist ist auch alles möglich.

    Wenn Du stark gestreckt sitzt wird nur das Drehen des Lenkers wahrscheinlich nicht ausreichen.

  7. Registriert seit
    09.06.2011
    Beiträge
    131

    Standard

    #17
    Wenn Du stark gestreckt sitzt wird nur das Drehen des Lenkers wahrscheinlich nicht ausreichen.[/QUOTE]

    Nein so stark gestreckt sind meine Arme nicht. Ich denke dass es mit der 20 mm Erhöhung mit leichtem nach vorne kippen des Lenkers eine bessere und auch bequemere Sitzposition ergeben wird.

  8. LieberOnkel Gast

    Standard

    #18
    Wenn Du den Lenker nach vorn kippst, ist der doch weiter weg?!

  9. Registriert seit
    09.06.2011
    Beiträge
    131

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von LieberOnkel Beitrag anzeigen
    Wenn Du den Lenker nach vorn kippst, ist der doch weiter weg?!
    Ich will den Lenker ja nicht nach vorne kippen, sondern zu mir hin drehen/kippen.

  10. LieberOnkel Gast

    Standard

    #20
    Ah, nach hinten kippen...


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Maschine / welche Umbauten?
    Von Sunsurfer_81 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 10.06.2013, 10:26
  2. Welche Lenkererhöhung
    Von Dobs im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 10:28
  3. Welche Lenkererhöhung oder lieber keine
    Von Pitblank im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 08:14
  4. Welche Lenkererhöhung
    Von chrissivogt im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.05.2009, 22:24
  5. Nockenwelle - welche war drin? Welche passt rein?
    Von gerry_styria im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 13:10