Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41

Welchen ESD an die F 700 GS ?

Erstellt von gstraveler, 10.04.2013, 15:09 Uhr · 40 Antworten · 14.276 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.10.2012
    Beiträge
    203

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Soso, eine hexagonale Form ist fünfeckig Naja, Nico, das würde ich nochmal nachlesen. Das Pentagon hat wieviele Ecken?

    Jaja okay ;-)

    Pentagonal = 5 Eckig
    Hexagonal = 6 Eckig

  2. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    K72 ist der Eintöpper????? jedenfalls schmeißt Google zu K72 immer die R13 Eintöpper-GS raus.
    K72 ist die Baureihe F650GS und F800GS mit dem Twin
    Baureihe K70 ist die F700GS
    Baureihe R13 ist die Eintopf F650GS und die G650GS

  3. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    885

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    K72 ist die Baureihe F650GS und F800GS mit dem Twin
    Baureihe K70 ist die F700GS
    Baureihe R13 ist die Eintopf F650GS und die G650GS
    Das nenn' ich nun mal ne Info! Dankeschön

  4. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    #24
    Hey Felix,

    fahr doch mal zu Roger (GS Parts) nach Herbolzheim, der hat mehrere Marken (u.A. auch ZACH) zur Auswahl und ist sehr kompetent und preiswert!
    Sagsch n Gruß von mir ...

    Gruß

    der Kurze

  5. Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    416

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Bonsai Beitrag anzeigen
    Hey Felix,

    fahr doch mal zu Roger (GS Parts) nach Herbolzheim, der hat mehrere Marken (u.A. auch ZACH) zur Auswahl und ist sehr kompetent und preiswert!
    Sagsch n Gruß von mir ...

    Gruß

    der Kurze
    danke für den tipp bonsai werd ich mal in angriff nehmen wenn man nach herbolzheim kommt ohne nass zu werden

  6. Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    705

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    K72 ist die Baureihe F650GS und F800GS mit dem Twin
    Baureihe K70 ist die F700GS
    Baureihe R13 ist die Eintopf F650GS und die G650GS
    ...ja danke Wolfgang. Da hätt ich gestern auch mal drauf kommen können. Einfach mal abschreiben, dann wäre C-Treiber gleich im Bilde gewesen. Aber nein, ich mache mich hier rum mit einscannen u.s.w. mit dem Ergebnis, dass es nicht zu posten geht. Aber es war gestern auch schon späte...

    @ C-Treiber: Dann scheinen sich aber die ABEs von Schnitzer und Hattech dahingehen zu unterscheiden, dass in der Schnitzer ABE die Bezeichnung wie im Fahrzeugschein angegeben wird und in der Hattech ABE die Baureihen bzw. Typenbezeichnungen angegeben sind? Egal Fakt is, in der derzeitigen ABE von H. ist die 700er nich aufgeführt...und es heißt abwarten und trotzdem fahren...

  7. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Storm Beitrag anzeigen
    @ C-Treiber: Dann scheinen sich aber die ABEs von Schnitzer und Hattech dahingehen zu unterscheiden, dass in der Schnitzer ABE die Bezeichnung wie im Fahrzeugschein angegeben wird und in der Hattech ABE die Baureihen bzw. Typenbezeichnungen angegeben sind? Egal Fakt is, in der derzeitigen ABE von H. ist die 700er nich aufgeführt...und es heißt abwarten und trotzdem fahren...
    Naja, ich weiß nicht, also Baureihe = Typ Die Typbezeichnung ist das was interessant ist. Da die ABE sich auf einen Fahrzeugtyp bezieht. Wenn Dein Typ (nicht die Handelsbezeichnung) in der ABE steht, (der selbe wie unter der D2 im Kfz-Schein) dann kann Dir der Rest wurst sein. Und der Typ der im Kfz-Schein bei meiner Frau drin steht, ist E8GS.

  8. Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    416

    Standard

    #28
    Meine Entscheidung steht so gut wie fest.... Undzwar für den ACS hab ein Video vom hattech gefunden und fand den fast ein bisschen zu laut, sogar mit dB-eater. Zu laut gibt's ja bekanntlich nicht aber falls der so laut is wie im Video stell ich mir das bei zb Anreise über Autobahn die ja gut mal 700 km dauern kann ziemlich nervig vor oder kannst du mich widerlegen Storm?

  9. Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    281

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von gstraveler Beitrag anzeigen
    Meine Entscheidung steht so gut wie fest.... Undzwar für den ACS hab ein Video vom hattech gefunden und fand den fast ein bisschen zu laut, sogar mit dB-eater. Zu laut gibt's ja bekanntlich nicht aber falls der so laut is wie im Video stell ich mir das bei zb Anreise über Autobahn die ja gut mal 700 km dauern kann ziemlich nervig vor oder kannst du mich widerlegen Storm?
    Das ist halt ein Video...Du solltest beide mal live hören. Ich finde den Hattech nicht zu laut...Fahre doch mal zu Hubert nach Ringingen zum Testen....

  10. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.845

    Standard

    #30
    Lass die original Tröte dran und investiere das Geld lieber in ein gscheites Federbein. Mehr Leistung bietet Dir keine Zubehör Tröte.

    Und Optik bzw. Sound???

    Mir gefällt das röcheln des originalen und bei dem war der Tüv auch schon der Meinung, er sei zu laut.


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welchen Zylinderschutz
    Von Guy Incognito im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 23.04.2013, 20:35
  2. Welchen Stoßdämpfer
    Von mf1974 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 10:11
  3. welchen Auspuff?
    Von krodler im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.09.2008, 00:51
  4. welchen Luftfilter
    Von gsabs9 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 19:01
  5. Welchen Motorradreiniger ??
    Von sk1 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.06.2008, 11:40