Ergebnis 1 bis 10 von 10

850 GS Adventure

Erstellt von hinnack10, 07.11.2018, 11:00 Uhr · 9 Antworten · 920 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    336

    Standard 850 GS Adventure

    #1
    Nun ist sie da: die Adventure. Im Vergleich zur alten, normalen, 800er hat sie nur einen größeren Tank. Die Sitzhöhe und die Federwege sind nun wieder auf dem Niveau der 800er.

    Also, rede ich mir meine 800er wieder schön.
    Dann hab' ich ja schon ne Adventure....

    So long
    Kalle

  2. Registriert seit
    16.09.2013
    Beiträge
    75

    Standard

    #2
    Würde ich an deiner Stelle auch so sehen. Die 800er hat wenigstens noch den Namen Enduro verdient. Die 850er ist in beiden Versionen so weichgespült.

  3. Registriert seit
    22.03.2011
    Beiträge
    274

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von hinnack10 Beitrag anzeigen
    Nun ist sie da: die Adventure. Im Vergleich zur alten, normalen, 800er hat sie nur einen größeren Tank. Die Sitzhöhe und die Federwege sind nun wieder auf dem Niveau der 800er.

    Also, rede ich mir meine 800er wieder schön.
    Dann hab' ich ja schon ne Adventure....

    So long
    Kalle
    Die brauchst Du dir nicht schön reden, die ist schön.
    Aber bei der 800er und 800er Adventure bestand der Hauptunterschied doch auch nur aus dem Tank und dem Windschild. Dann waren an der Adventure noch Sturzbügel montiert und die Kofferhalter (oder auch als Tankschutzbügel verkauft). Die Kofferhalter sind jetzt, so glaube ich, Zubehör. Schade.

  4. Registriert seit
    22.03.2011
    Beiträge
    274

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von hman Beitrag anzeigen
    Würde ich an deiner Stelle auch so sehen. Die 800er hat wenigstens noch den Namen Enduro verdient. Die 850er ist in beiden Versionen so weichgespült.
    Was ist an den weichgepült, oder weichgespülter, gegenüber dem Vorgänger?

  5. Registriert seit
    16.09.2013
    Beiträge
    75

    Standard

    #5
    Ich finde die neue 850er sieht optisch schon leicht zerbrechlich aus. Die optische Robustheit, wie es sich meiner Meinung nach für eine Enduro gehört ist nicht mehr vorhanden. Wobei das noch dem persönlichen Geschmack unterliegt. Aber die gekürzten Federwege und die damit verbundene geringere Bodenfreiheit, hat mit einer Enduro nicht mehr viel gemein. Dazu der tiefere Lenker, der das Fahren im Stehen auch nicht einfacher macht.
    Meiner Meinung nach ist die 850er eher für die Straße gedacht. Wahrscheinlich werden die allermeisten das Bike auch dort nutzen. Nur hatte die alte 800er den Flair versprüht, mit ihr die Welt umrunden zu können , wenn man denn wollte. Zum Glück bietet die Konkurrenz in der Richtung mehr,wenn man sich z. B. die KTM 790 Adventure anschaut. Ich finde in diese Richtung hätte die 850er auch weiterentwickelt werden sollen als klare Abgrenzung zur 1250er.

  6. Registriert seit
    24.02.2013
    Beiträge
    159

    Standard

    #6
    Hallo,
    244kg Leergewicht fahrfertig, vollgetankt und 455kg zulässiges Gesamtgewicht.

    Eine 1200GS wog auch 244kg leer, hat aber einen größeren Motor, Telelever und Kardan alles Dinge die viel wiegen.
    Ich würde mal sagen die 850 ADV hat ein weng Speck auf den Rippen.
    211kg Zuladung sind nun auch nicht der Hit.
    Irgendwie kann mich das Konzept auf ganzer Linie nicht überzeugen.
    Da bleibe ich doch lieber bei meiner alten 800GS.

    Gruß Markus

  7. Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    336

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von gsfahren Beitrag anzeigen
    Die brauchst Du dir nicht schön reden, die ist schön.
    Aber bei der 800er und 800er Adventure bestand der Hauptunterschied doch auch nur aus dem Tank und dem Windschild. Dann waren an der Adventure noch Sturzbügel montiert und die Kofferhalter (oder auch als Tankschutzbügel verkauft). Die Kofferhalter sind jetzt, so glaube ich, Zubehör. Schade.
    Das war auch ironisch gemeint. Mir gefällt die 800er. Die 850er ist mir zu klein. Die ADV jetzt wieder da wo die normale 800er schon war: Sitzhöhe, Federweg etc.
    Und die Kofferhalter sind ganz sicher deutlich stabiler als bei der Neuen! Ich weiß wovon ich rede

    Also was soll das?

    Ein Nachfolger, irgendwann mal, für meine 800er wird das ganz bestimmt nicht.

  8. Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    336

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von hman Beitrag anzeigen
    Nur hatte die alte 800er den Flair versprüht, mit ihr die Welt umrunden zu können , wenn man denn wollte. Zum Glück bietet die Konkurrenz in der Richtung mehr,wenn man sich z. B. die KTM 790 Adventure anschaut. Ich finde in diese Richtung hätte die 850er auch weiterentwickelt werden sollen als klare Abgrenzung zur 1250er.
    Ganz genau das wäre total geil gewesen! Echt schade, das dabei so etwas langweiliges heraus kam.

  9. Registriert seit
    18.05.2016
    Beiträge
    677

    Standard

    #9
    Meine 800er hat zwei Mal hart den Boden geküsst. Hab sie nur aufgehoben und weiter ging der Zinober
    Das kann ich mir bei der 850er tatsächlich nicht vorstellen :/
    Jedenfalls, wären diese unsäglichen Vibrationen nicht gewesen, ich hätte sie gefahren, bis das ihr Tod uns geschieden hätte. Schade drum. Ich trauere ihr manchmal wirklich hinterher.

  10. Registriert seit
    22.03.2011
    Beiträge
    274

    Standard

    #10
    Da kommen mir aber einige Aussagen von sehr weit hergeholt.
    Wer von euch hat die ADV den schon in natura gesehen?


 

Ähnliche Themen

  1. Neuwertiger org.BMW Tankrucksack füe R 850, 1100 + 1150 GS Adventure
    Von porschefunki im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.07.2014, 16:46
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.06.2014, 20:49
  3. org.BMW Tankrucksack für GS 850, 1110 , 1150 + 1150 GS Adventure
    Von porschefunki im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.2014, 14:12
  4. Biete Sonstiges Kofferträger BMW R 850/1100/1150 GS/Adventure
    Von Hamster im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 11:21
  5. Lenkergewichte z.B. R 1150 / 1100 / 850 GS Adventure
    Von pipi724 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 13:12