Ergebnis 1 bis 7 von 7

Andere Hebel für die Xchallenge

Erstellt von Crespo, 22.07.2011, 12:04 Uhr · 6 Antworten · 2.593 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard Andere Hebel für die Xchallenge

    #1
    Hallo zusammen,

    wir haben nun auch eine Xchallenge im Stall, welche von meiner Gabi mit viel Freude im Gelände gefahren wird.

    Leider sind
    a) Brems- und Kupplungs-Hebel nicht einstellbar
    b) der Bremshebel durch Umfaller bereits abgebrochen.
    c) der Kupplungshebel durch Umfaller verbogen

    Die Suche ergab leider nix gescheites (weder hier noch im www), deswegen meine Frage:

    Gibt es im Zubehörmarkt bessere Hebel für die XCh ?
    - einstellbar
    - SollBruchstellen

    Gabi tut sich sehr schwer, mit den Originalhebeln richtig zu fahren (2 Finger am Hebel)

    Wer weiß da was ?

  2. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #2
    Bei g650x bin ich fündig geworden, dort werden die wundersamen Hebel besprochen. Scheinen aber nicht hundertprozentig zu passen ?

    Kupplungshebel

  3. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #3
    Die letzte, gelbe Xcountry hatte verstellbare Hebel. Bei uns passte damals der nicht verstellbare Kupplungshebel unserer schwarzen Xcountry nicht. Er ließ sich dann aber problemlos gegen den verstellbaren Kupplungshebel der gelben Xcountry austauschen.

    CU
    Jonni

  4. Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    515

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Crespo Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    wir haben nun auch eine Xchallenge im Stall, welche von meiner Gabi mit viel Freude im Gelände gefahren wird.

    Leider sind
    a) Brems- und Kupplungs-Hebel nicht einstellbar
    b) der Bremshebel durch Umfaller bereits abgebrochen.
    c) der Kupplungshebel durch Umfaller verbogen

    Die Suche ergab leider nix gescheites (weder hier noch im www), deswegen meine Frage:

    Gibt es im Zubehörmarkt bessere Hebel für die XCh ?
    - einstellbar
    - SollBruchstellen

    Gabi tut sich sehr schwer, mit den Originalhebeln richtig zu fahren (2 Finger am Hebel)

    Wer weiß da was ?
    Hatte zeitweilig die Wunderlich-Hebel an der Challenge.
    Schön einstellbar - wertige Optik - Schön.
    Bei der ersten heftigeren Bodenprobe dann der offensichtliche Nachteil.
    Trotz Griffschutzbügel hatte der Kupplungshebel derartigen
    Bodenkontakt, dass die ganze Halterung des Kupplungshebels
    am Lenker abbrach.
    Vorher immer nur der Hebel krumm - jetzt war total Sense.
    (Hatte Glück-mit geborgter DR-Big-Kupplungsarmatur gings weiter)
    Daher lieber krumme Hebel (ev. mit anderer Passform),
    aber keine bocksteifen einstellbaren Hebel von Wunderlich.
    Wenn man dagegen immer nur onroad unterwegs ist,
    kann man darüber nachdenken.

    Good luck bei der Suche - Ray

  5. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #5
    Hallo zusammen,

    das gleiche Problem mit dem wunderlichen Kupplungshebel (wie von Ray geschildert) hatte letztes Wochenende in Schlüchtern auch ein Mädel am Sonntag mit ihrer XCh.

    Komplett ab, oben an der Halterung

    Zum Glück hatte Dikki noch einen Hebel dabei ...

    Also bleiben die normalen dran

  6. Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    279

    Standard

    #6
    Mach die verstellbaren Hebel der Country dran und bohr in der Mitte der Hebel ein Loch als Sollbruchstelle.
    Die Amaturen immer nur so fest anziehen (evtl ein Stück Teflonband unterlegen),
    dass sie sich bei einem Sturz ohne Probleme verdrehen können und man sie danach wieder von Hand in die gewünschte Position bringen kann.

    Mfg Maik

  7. Registriert seit
    28.06.2006
    Beiträge
    559

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von renn-q-treiber Beitrag anzeigen
    Mach die verstellbaren Hebel der Country dran und bohr in der Mitte der Hebel ein Loch als Sollbruchstelle.

    Mfg Maik
    ...die haben die Aussparungen zum abknicken schon dran...

    Gruß

    David


 

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Hebel für R1200GS und ADV
    Von matte im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.09.2011, 10:49
  2. jo die Schweiz, andere Länder andere Sitten
    Von HvG im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 18.12.2009, 20:21
  3. Hebel Drehzahlanhebung
    Von 084ergolding im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.12.2008, 08:20
  4. Hebel eintragsfrei?
    Von MBj im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 20.10.2008, 15:34
  5. Vario-Hebel montieren?
    Von RAINI im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.06.2008, 14:18