Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Die ultimative Batterie Xchallenge

Erstellt von Dubliner, 04.11.2009, 10:48 Uhr · 17 Antworten · 4.997 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard Die ultimative Batterie Xchallenge

    #1
    Liebe Leute,
    Batteriethemen sind langweilig, daher will ich auch nicht viel erzählen, nur, mir ist die originale jetzt schon 2x ausgefallen und ich möchte, wie ich es eigentlich immer bei meinem Mopeds tue, nun auch der XChallenge einer Hawker Odysee gönnen, dann ist das Thema Batterie nämlich erledigt.
    Kann mir jemand sagen, ob die PC310, die knapp einen cm höher ist als die Yuasa, in den Schacht unterm Tank passt. Ich wäre dankbar.
    (Wenn jetzt jemand meint, ich bräuchte ja nur nachzumessen, hier nur der Hinweis, dass ich in Dublin sitze und mein Moped in Südtirol in der Garage steht...)
    Gruss an alle XChallenge-Treiber
    Georg

  2. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #2
    Die wird nicht passen. Im Batteriefach der X-Modelle geht es äußerst eng zu. Selbst beim Einbau der Originalbatterie muss man sich plagen. Ich würde daher keine Batterie kaufen, die noch größer als die Yuasa ist.

    CU
    Jonni

  3. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard

    #3
    Dank dir Jonni,
    ich habe ja die Originalbatterie nun schon ein paar Mal ein- und ausgebaut, und an ein wenig Luft zwischen Oberkante Batterie und dem Staufach meine ich mich schon zu erinnern. Nur, sind es 0,9cm? (, denn das macht den Unterschied zwischen Dauerbatterieärger und Sorglosigkeit für die nächsten 10 Jahre aus). Kann mal jemand messen, der seine XC vor der Türe hat?

  4. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #4
    Laufen beide Kabel im Fach nicht oberhalb der Batterie entlang? Wenn du die nicht an die Seite der Batterie bekommst, nützen dir auch 0,9 cm Luft nichts. Prüfe also auch die Breite der Hawker. Ich meine nicht zu erinnern, dass die Serienbatterie eine YTZ10S ist. Bauhöhe 9,3 cm. Diese gibts, glaube ich zumindest, auch als Gelbatterie von Yuasa. Evtl. eine Alternative?

    CU
    Jonni

  5. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard

    #5
    Hi Jonni
    Also, die Kabel an meiner Kiste verlaufen neben der Batterie. Diese YUASA ist vom BMW Händler eingebaut worden und ersetzte eine Batterie des gleichen Typs, die auch Murks war, ihrerseits aber die Exide ersetzte (BMW Rückruf), die aber 2 Jahre lang perfekt ihren Dienst versah.
    Die Dimensionen der Yuasa sind 1460x850x920, die der Hawker PC 310 1380x860x1030. Wie gesagt, seitliches Spiel hat die Yuasa genug und nach oben war auch noch etwas Luft, nur weiss ich nicht, wieviel. Man kann ja auch schlecht da oben etwas wegschnippeln, ohne die ganze Plastikkonstruktion zum Kollabieren zu bringen...

  6. HP2Sascha Gast

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Dubliner Beitrag anzeigen
    ...Die Dimensionen der Yuasa sind 1460x850x920, die der Hawker PC 310 1380x860x1030...
    Solltest Du nochma drüberguggn, glaube ich...

  7. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von HP2Sascha Beitrag anzeigen
    Solltest Du nochma drüberguggn, glaube ich...
    ?? mm!!
    Betriebsblindheit on my part, sorry.

  8. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #8
    Über die Batterie läuft bei mir noch dieses Gummibändli zum Fixieren. Die Kabel kann ich wahlweise über oder neben die Batterie legen. Aber irgendwo am Minuspol MUSS das Kabel ja oberhalb laufen. Denn die Batterie steht ja mit den Polen nach vorne drin, währnd das Kabel "hinter" dem Batteriekasten aus dem Kabelbaum komme. Jedenfalls bei mir (vorne und hinten bezieht sich auf die gedachte Fahrtrichtung)

  9. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard

    #9
    Bei mir ist kein Gummiband verbaut.
    Ich schiebe beide Kabel mit der Batterie in den Schacht, das + Kabel ist lang genug dafür, für das - Kabel gibt es eine Aussparung im Plastik. Könntest du, liebes Nordlicht, denn mal die Höhe des Schachtes ausmessen? Sind es gute 10cm, sodass die Hawker Bakterie passt?
    Danke
    Georg

  10. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #10
    Das Nordlicht macht sich am Wochenende wieder am Töff zu schaffen. So lange wird der Dubliner warten müssen.
    Aber ja, dann messe ich gerne aus. Bitte: Schick mir bei Bedarf Samstag nochmal ein Erinnerungs-PN!!

    Wenn es drängt, weiss evtl. hier jemand schnelleren Rat?
    http://www.michaelbense.de/g650x/forum/index.php


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Ultimative Handschützer von HPN
    Von Machtien im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.04.2013, 07:16
  2. Das ultimative Geburtstagsgeschenk für jeden Biker....
    Von xs111 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.02.2010, 14:59
  3. Batterie Xchallenge
    Von Uwe62 im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.01.2008, 14:11
  4. Der ultimative Geheimtip
    Von Wolfgang im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.03.2007, 18:47
  5. Der Ultimative Weihnachts und Neujahrs-Thread 2005
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.12.2005, 11:14