Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 61

Einzylinder made in China

Erstellt von Sioux, 19.02.2008, 20:34 Uhr · 60 Antworten · 10.646 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.05.2006
    Beiträge
    11

    Standard Einzylinder made in China

    #1
    nicht nur bei der 450 sonder auch bei der 650
    was ist bei BMW los?

  2. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Sioux Beitrag anzeigen
    was ist bei BMW los?
    ..... datt iss Kloballissiieerung oder so ....

  3. Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    51

    Standard

    #3
    BMW fordert ja auch von den Lieferanten eine bestimmte Prozentzahl in China fertigen zu lassen um Geld zu sparen. Warum sollten sie es nicht auch selber machen?

  4. Smile Gast

    Daumen runter China BMW

    #4
    Zitat Zitat von rumdidum Beitrag anzeigen
    BMW fordert ja auch von den Lieferanten eine bestimmte Prozentzahl in China fertigen zu lassen um Geld zu sparen. Warum sollten sie es nicht auch selber machen?
    Ich bin bereit für ein gutes Produkt auch dementsprechend zu bezahlen, wenn mit dem Geld Arbeitsplätze hier gehalten/bezahlt werden. Auch in Berlin sind ca. 2000 (?) Beschäftigte bei BMW Motorrad, die sich über derartiges Verhalten Gedanken machen.

    Es dauert sicher nicht mehr lange bis die erste Kopie der G650 o. 450er auf dem Weltmarkt auftaucht und das Gejammer wieder anfängt.

  5. Registriert seit
    24.05.2006
    Beiträge
    11

    Standard

    #5
    In Deutschland sind wir bei 27 € pro Stunde, in Taiwan bei 7 € und in China bei 1,8 € pro Stunde!
    In 2007, hat BMW 40 000 Fahrzeugen PKW (Serie 3 und Serie 5) in China Gebaut, für welche Markt !?.

  6. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Sioux Beitrag anzeigen
    In Deutschland sind wir bei 27 € pro Stunde,...
    Jedenfalls dann, wenn man noch Arbeit hat und der Job nicht in die genannten Länder abwandert....dann geht die Kaufkraft hier in D immer weiter den Bach runter....

    Gruß
    Willy

  7. ROS
    Registriert seit
    30.07.2007
    Beiträge
    99

    Standard

    #7
    Die 40000 3er & 5er made in China haben Sie zu fast deutschen Preisen in China verkauft. Diese Art von Geschäften gefällt dem BMW Vorstand und den Aktionären natürlich gut.
    Ihre Mopeds bzw. Motoren die Sie mit chinesischen Wanderarbeitern für 1€ Stundenlohn zusammenbasteln werde ich jedenfalls nicht kaufen.

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von ROS Beitrag anzeigen
    Ihre Mopeds bzw. Motoren die Sie mit chinesischen Wanderarbeitern für 1€ Stundenlohn zusammenbasteln werde ich jedenfalls nicht kaufen.
    So ist es! Seit in den BMW-Klamotten die Schilder "Made in India, Made in China" prangen, hab ich dort überhaupt nix mehr gekauft. Ich weigere mich deutsche Preise für etwas zu bezahlen, dass unter Umgehung Von Arbeits-,Umweltschutz- und sonstigen Gesetzen, billigst zusammengeschustert wird.
    Den letzten BMW-Anzug hab ich 1989 gekauft, der wurde bei Klepper in Rosenheim hergestellt. Wenn ich "made in china" schon nicht verhindern kann (Polo, Louis) dann bezahle ich auch "Made in China".
    Der Pharao ist klasse und kostet ein Drittel des BMW Anzugs.

    Das giftgrüne BMW-TShirt aus 2007 (für 49Euro ein Ladenhüter-Made in Turkey) ging jetzt auf der Messe (NL München) für 27Euro her. Selbst für das Geld erwarte ich den Aufnäher "Trigema, made in Germany"

    Ich kenne BMW-Händler die sich mittlerweile nicht zu blöd sind, aus BMW-Klamotten die Aufnäher "Made in China/India/Turkey" rauszuschneiden. So kann man Kunden auch verarschen.

    Markus

  9. Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    979

    Standard

    #9
    Hallo,
    wie sieht das eigentlich mit der Kennzeichnungspflicht aus muß bei einem Produkt draufstehen wo es hergestellt wurde. Ich habe in der letzten Zeit immer wieder feststellen müssen das es nicht drauf stand. Es geht ja auch um die täglichen Dinge die man so zum leben braucht. Ich finde das echt eine frechheit, das Produkte die in Asien hergestellt werden dann hier für's 20 Fache verkauft werden. Z.B Sportschuhe die aus China kommen hier über 100 € kosten und dort für unter 5 € hergestellt werden.

  10. MP
    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.159

    Blinzeln Einzylinder aus China

    #10
    Moin, moin,

    da die Motoren der G650X-Reihe in China produziert werden sollen stelle ich den thread umständehalber mal in die richtige Rubrik.


 
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schweineeimer Made by BMW
    Von Paraglyder im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 399
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 10:53
  2. There's a choice to be made...
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 21:50
  3. Made in China.....
    Von Andreasmc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.11.2007, 00:50