Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 75

G 650 X challange

Erstellt von LaBaum, 04.11.2014, 12:47 Uhr · 74 Antworten · 14.721 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.03.2014
    Beiträge
    442

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von wuchris Beitrag anzeigen
    Ich würde, um den jugendlichen Touch dieses Fahrzeugs noch zu erhöhen und um aus Junior einen ECHTEN Mann zu machen, evtl über Reißnägel in der Sitzbank nachdenken. Wenn er sich schon hinsetzt um nicht ständig im Stehen zu fahren, soll das doch wenigstens NOCH härter machen.
    Außerdem wäre es zu überlegen, die Gabel mit zwei Blechen auf Block zu bringen und das eh schon schlechte Licht durch eine H7-Atrappe zu ersetzen. Erhöht die Chance übersehen zu werden, was den Coolnesfaktor nochmal deutlich erhöht.
    Du meinst so in etwa.....lernen durch schmerz !
    Haben wir schon hinter uns. Gibt halt welche den das ganze noch Spaß macht.

  2. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    #52
    Ich meinte vor allem, dass ich es nicht verstehen kann, warum damals und frühers immer alles besser gewesen sein sollte, nur weil alles schlechter war und man dieses "besser" durch maximal viel "schlechter" heute versuchen sollte, zu rekonstruieren.

    Ob Junior die Sitzbank wirklich von Kahedo braucht, entscheidet, wie lange er auf dem Bock am Stück unterwegs ist.
    Ich hab meine bei einem Sattler um 3 cm "abschneiden" lassen und die originale Haut wieder draufmachen lassen. Das Material, sagte der Sattler, ist ganz hervorragend zur Bearbeitung geeignet, da sehr dicht. Er hat die Sitzfläche durch abtragen breiter und tiefer gemacht. Kostet kaum was, sieht nicht anders aus als vorher und bringt sehr viel.

    Sinnvoll, wenn noch nicht montiert, sind m.E. Handprotektoren. Nicht, weil das ach so bequem ist, sondern, weil damit nicht beim ersten ungünstigen Bodenkontakt die Kupplung/Bremse im Eimer ist.
    Ansonsten machen TKC 80 als Kompromisslösung auf dem Hobel durchaus Spaß, was ich dir aber wohl nicht erzählen muss.

  3. Registriert seit
    01.03.2014
    Beiträge
    442

    Standard

    #53
    Ahhhh hört sich schon besser an. Handprotektoren sind auch schon dran. Wäre das erste gewesen was er sich geholt hätte. Von den Reifen gibs erstenmal einen Kompromiss.....Heidenau K60 scout obwohl der TKC 80 meiner Erfahrung nach selbst in den Kurven bei trockener Fahrbahn echt geil ist. Was den Sitz angeht...es wird ausprobiert wo und wann die Schmerzgrenze anfängt :-)

  4. Registriert seit
    02.07.2014
    Beiträge
    314

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von LaBaum Beitrag anzeigen
    Jungs ihr seit einfach geil
    Du bist bestimmt ein guter und netter Papa. Bleib so!

  5. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    1.574

    Standard

    #55
    Die K60 haellt auch sehr sehr gut ! Ich bin selber der meinung das die besser ist als die TKC (die dan ins gelaende ein klein wenig besser ist) aber die TKC hatte bei mir so ein komischer verschleiss vorne.
    Die K60 hallten auch laenger.

    Und es geht noch weiter...


  6. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.468

    Standard

    #56
    Und wo bleiben die Bilda der xCh

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #57
    Da ich selber Aktionär von Continetal bin empfehle ich den TKC 80.....
    Aber ich habe diesen Reifen auch gefahren und finde diesen auf trockenem Grund fast perfekt.

    Gruß Andreas

  8. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    #58
    Die TKC zeigen auf der XC schon erheblichen Verschleiß. Keine Ahnung, ob es an der kurzen Übersetzung gepaart mit wenig Gewicht liegt.
    Aber wie gesagt: Super Kompromiss, da auch im "Gelände" mit richtig Grip ausgestattet. Dadurch, dass das Moped so leicht ist, kommt man schnell auf "dumme" Gedanken. So gings mir jedenfalls.

  9. Registriert seit
    01.03.2014
    Beiträge
    442

    Standard

    #59
    Jepp das mit den Reifen ist immer ein Kompromiss .....
    Ich habe jetzt etwas über 20000 km mit meiner neuen ADV in 8 Monaten abgeritten. Meine ersten beiden Reifen
    waren TKC 80 .Laufleistung ca. 5000 km pro Hinterrad.
    Im Gelände top und trockener Straße super. Selbst bei unserer Weserbergland Tour über Pfingsten hatte ich keine Probleme mit meinen Kollegen mitzuhalten. Sie eher mit mir obwohl ihre Mopeten Staßenreifen drauf hatten. Fazit.....geiler Reifen mit guten angekündigtem Grenzverhalten in den Kurven.
    Die anderen beiden Karo 3 Laufleistung 6500km. Im Gelände nicht so gut wie der TKC aber auf trockener Straße genau so gut bis auf das Grenzverhalten in den Kurven......das gibt es nicht.
    Auf meiner alten ADV hatte ich die Scout K60. Nicht so gut wie die TKC und Karoo im Gelände . Aber durchaus
    brauchbar. Auf der Straße das Nonplusultra. ....auch in den Kurven. .. Grenzverhalten astrein. Laufleistung knappe 11000 km

  10. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    #60
    Hast den Hobel schon?


 
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe BMW GS 650
    Von lapd im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2005, 18:09
  2. topcase für F 650 GS
    Von Herbi im Forum Zubehör
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.03.2005, 11:29
  3. Verkaufe eine F 650 GS
    Von phmai im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.03.2005, 10:28
  4. 1200 u. 650, was ist %ig drin ?
    Von Uwe M. im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.10.2004, 09:23
  5. 650 GS Dakar aus Heidelberg
    Von feuerrot im Forum Neu hier?
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.07.2004, 09:03